Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Smart TV Funktion bei 48PFK6719 nicht gegeben

    Moin Moin allerseits,

    ich bitte um Hilfe bei der Lösung meines Problems mit der Smart TV Funktion am pfk6719.
    Ich habe das Gerät durch Verwendung statischerIP mit meiner Friz Box Cable 6360 verbunden. Die Einstellungen dazu lauten

    IP: 192.168.0.22
    Netzmaske 255.255.255.0
    DNS 1 192.168.0.1
    DNS2 0.0.0.0

    Mit diesen Einstellungen lassen sich Hbb TV Inhalte abrufen, die TV Guide Funktion wird auf diesem Wege über das Internet versorgt und ich habe uneingeschränkten Zugriff auf NAS- Server in meinem Heimnetzwerk.

    Leider verbindet sich der Fernseher nicht mit den Philips Servern was zur Folge hat, dass die Smart TV Funktion nicht arbeitet, eine Demo einspielt und mich anweist eine Internetverbindung herzustellen (die ja bereis besteht, und sonst auch tadellos funktioniert).
    In meiner Fritzbox habe ich Portfreigaben für die Ports 80, sowie 443 eingerichtet.

    Ein Hardwarefehler seitens des TV Gerätes kann wohl ausgeschlossen werden, da das Gerät schon einmal ausgetauscht wurde und der Fehler nach wie vor besteht.

    Hat jemand einen ähnlichen Fehler beobachtet oder kann mir Jemand einen nützlichen Weg zur Behebung des Fehlers aufweisen?

    Gruss Tobias

  2. #2
    Superuser
    Points: 51.983, Level: 70
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 567
    Overall activity: 93,0%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.498
    Points
    51.983
    Level
    70
    Danke
    355
    Thanked 492 Times in 411 Posts
    Tachchen,

    probier es mal testweise via DHCP.

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hatte ich bereits getan. Der Fernseher generiert eine eine IP beginnend mit 169.xxx. Das funktioniert natürlich nicht. Auch habe ich die anderen üblichen Anweisungen von Philips gefolgt, so etwa das Datum richtig einstellen, Internet Speicher löschen. Darüber hinaus hat das Gerät ja auch Zugang zum Internet, Inhalte von HBB TV lassen sich somit ja auch abrufen. Ich bekomme lediglich keinen Zugriff auf die Server von Philips. Eine komische Geschichte, die mich ratlos dastehen lässt.

  4. #4
    Superuser
    Points: 51.983, Level: 70
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 567
    Overall activity: 93,0%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.498
    Points
    51.983
    Level
    70
    Danke
    355
    Thanked 492 Times in 411 Posts
    Tachchen,

    du musst natürlich auf deinem Router auch DHCP einstellen, damit dein TV eine IP bekommt, die nachher nicht 169.xxx.xxx.xxx ist...

    Toengle@Alex

  5. The Following User Says Thank You to Toengel For This Useful Post:

    TWA (08-18-2014)

  6. #5
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mit dem Fernseher habe ich ja im Grunde Zugriff auf das Internet. Ich bekomme ja auch dass Hbb TV Angebot auf den Bildschirm. Ist es nicht einerlei wenn ich das Gerät mit der DHCP Methode im Router anmelde?

  7. #6
    Superuser
    Points: 9.011, Level: 28
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 339
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.686
    Points
    9.011
    Level
    28
    Danke
    16
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Wenn du wissen willst, ob es einerlei ist, dann stell doch einfach mal auf DHCP um. Auf beiden Geräten. Bei aktiviertem DHCP meldest nicht du das Gerät am Router an.

  8. The Following 2 Users Say Thank You to glotze For This Useful Post:

    Toengel (08-17-2014),TWA (08-18-2014)

  9. #7
    Gold Member
    Points: 2.939, Level: 15
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    485
    Points
    2.939
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    Zitat Zitat von Tobiasmuellerbf Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen ähnlichen Fehler beobachtet oder kann mir Jemand einen nützlichen Weg zur Behebung des Fehlers aufweisen?
    Dieses Fehler mit der manuellen IP-Vergabe hat hier eigentlich jeder mit der 2014er Serie, auch ich mit meinem 7509, sowohl per LAN als auch WLAN. Netzwerk geht, direkt nach der Einrichtung und dann auf SmartTV, Netzwerk geht nicht mehr -> Demo Seite.

    Das Problem umgehen? So wie schon gesagt wurde, per DHCP verbinden. Wenn Deine 6360 (die ich auch habe), einen anderen IP-Bereich hat, als der TV per DHCP bekommt, dann stimmt dort was nicht. Entweder ist DHCP an der 6360 aus oder ein anderer DHCP-Server läuft noch im Netzwerk mit.

    Fritz-Box:
    Heimnetz -> Netzwerkeinstellungen -> IPv4-Adressen -> DHCP-Server aktivieren

    Schaue auch nach, dass dort für DHCP der richtige IP-Bereich angegeben ist.

    P.S. Hattest Du mal was an der FritzBox geändert? Weil ....

    IP: 192.168.0.22
    Netzmaske 255.255.255.0
    DNS 1 192.168.0.1
    DNS2 0.0.0.0
    Der Standard-IP-Bereich der FritzBox ist nämlich 192.168.178.x
    Geändert von IngoB (08-18-2014 um 07:07 AM Uhr)

  10. The Following User Says Thank You to IngoB For This Useful Post:

    TWA (08-18-2014)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •