Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 260, Level: 3
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    26
    Points
    260
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question HTB4150B/12 BD Wiedergabe bricht ab

    Gutern Tag,
    seit 2 Wochen bin ich Eigner einer 47PFK7509 / HTB4150 Kombination. Bis dato sind keine nenneswerten Probleme aufgetreten. Beim heutigen Ansehen einer 3D BD (Man of Steel) kam es allerdings mehrmals zum "Absturz" der Soundbar. Auf dem TV wurde die Meldung "kein Signal" ausgegeben. Ein Umschalten zum TV war möglich. Aus und wieder einschalten beider Geräte ermöglichte die Wiedergabe der BD (bis zum nächsten "Absturz"). Da ich die o.a. BD bereits einmal problemlos in voller Länge auf der PFK/HTB Kombination ansehen konnte und der TV nach dem "Absturz" weiter funktionierte (allerdings ohne ARC, also ohne Soundbar) gehe ich davon aus, dass das Problem durch die HTB verusacht wird und nicht durch die BD.
    Die jeweils aktuelle Firmware von der Support Seite ist installiert (TV: 012-003-002-128 und Sound: 1-19-02).
    Kennt jemand dieses Phänomen ("Absturz" der HTB4150) und was kann man dagegen tun?
    mfG Chris

  2. #2
    Moderator
    Points: 30.061, Level: 53
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 789
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.965
    Points
    30.061
    Level
    53
    Danke
    70
    Thanked 185 Times in 164 Posts
    Hallo Chris99,

    und willkommen im Philips Sound Forum!
    An welchen Stellen trat das Aufhängen der HTB auf? Immer an derselben oder an unterschiedlichen? Schick mir bitte mal den EAN-Code der Disc mit der dieser Absturz aufgetreten ist. Weißt du noch, was im Display der HTB stand, als sie hängengeblieben ist?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 260, Level: 3
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    26
    Points
    260
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,
    die HTB hat sich an verschiedenen Stellen aufgehängt, etwa alle 15 - 20 Minuten. Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber die HTB hat vermutlich gar keine Meldung gegeben. Einzig das rote standby Lämpchen leuchtete noch. Mit dem EAN Code tue ich mir schwer, da sowohl auf dem Cover, als auch auf dem Disc Label Zahlenkombinationen aufgedruckt sind. Allerdings ohne den Zusatz EAN. Auf der Datenseite der Disc scheint dort, wo die Spindel zugreift auch noch etwas zu stehen. Aufgrund des sehr kleinen Schriftgrades kann ich das nicht entziffern. Auf der Datenseite bemerkte ich ein Staubkorn und einen kleinen Kratzer....ob das wohl die Absturzursache ist? IMHO sollte das die Fehlerkorrektur hinbekommen, aber man weiß ja nie....
    Gruß
    Chris

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 509, Level: 5
    Level completed: 59%, Points required for next Level: 41
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    39
    Points
    509
    Level
    5
    Danke
    4
    Thanked 25 Times in 16 Posts
    der EAN Code steht im Strichcode mit drin ....
    also das was die Kassiererin immer eintippt, wenn der Code am Scanner nicht gelesen werden kann

    http://de.wikipedia.org/wiki/European_Article_Number

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 260, Level: 3
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    26
    Points
    260
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ein Barcode ist weder auf dem Cover, noch auf der Disc...zumindest soweit ich es erkennen kann. Auf der Seite des Onlineshops, bei dem ich die Disc erwarb findet sich eine ASIN:
    B00DYW7EL4
    Gruß
    Chris

  6. #6
    Moderator
    Points: 30.061, Level: 53
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 789
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.965
    Points
    30.061
    Level
    53
    Danke
    70
    Thanked 185 Times in 164 Posts
    Hallo Chris99,

    ok, die ASIN geht auch, habe den Film gefunden, danke für die Infos.
    Ist es bisher die einzige Disc, bei der du dieses Verhalten beobachtet hast? Wie sieht es mit der Filmwiedergabe z.B. von einem USB-Stick aus?

    Und noch eine Frage: bekommt deine HTB ausreichend „Luft“? Bei dem von dir geschilderten Fehlerbild kann es auch sein, dass sie ein bestimmtes Temperaturlevel erreicht, bei dem sie abschaltet.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 260, Level: 3
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    26
    Points
    260
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi Tino,
    das ist bis dato die einzige BD, bei der der HTB Absturz vorkam. Wie gesagt habe ich die PFK/HTB Kombi erst seit kurzem. Bisher habe ich darauf 4 BD Filme gesehen (3*3D und 1*2D). Alle liefen problemlos in voller Länge. Beim 2ten mal "Man of Stee"l kam es dann eben zu den erwähnten Abstürzen.
    Ich hatte weiter oben mal die These mit dem möglichen Zusammenhang von Kratzer/Staub auf der Disc und den Abstürzen angeschitten. Wie siehst Du das? Die Disc ist ein Neuerwerb und die "Verunreinigungen" sind IMHO marginal.
    Von einem externem Medium habe ich noch keine Wiedergabe versucht und derzeit auch keine Möglichkeit dies zu tun.
    Zum Thema Überhitzung: Die HTB steht auf einem lowboard und hat nach allen Seiten mindestens 20 cm Luft. Der Abstand zum Boden ist durch die "Füße" der HTB definiert, nach oben reicht der Abstand bis zur Zimmerdecke. Auf der HTB steht der TV, laut Anleitung ist dies zulässig bis zu einer Diagonalen vom 55 Zoll (mein TV: 47 Zoll).
    Nach den Abstürzen habe ich mit der Hand die Oberfläche der Oberseite der HTB auf Temperatur überprüft und konnte keine "Werte" über handwarm spüren (Temperatur war auch meine erste Vermutung).
    Tja, alles sehr misteriös. Wenn Dir noch was einfällt......
    Gruß Chris

  8. #8
    Moderator
    Points: 30.061, Level: 53
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 789
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.965
    Points
    30.061
    Level
    53
    Danke
    70
    Thanked 185 Times in 164 Posts
    Hallo Chris99,

    ok, das Thema Überhitzung können wir damit abhaken… Du sagst beim 2. Mal „Man of Steel“ schauen wäre der Film hängengeblieben, lief er beim ersten Mal durch? Bleibt er auch hängen, wenn du zu einer Stelle wenige Minuten vor der „Absturzstelle“ springst und die Wiedergabe von dort startest? Und deaktiviere bitte mal BD-Live bzw. trenne die Netzwerkverbindung bevor du den Film startest.

    Vielleicht kannst du auch ein Foto von der Unterseite der Disc posten.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  9. #9
    Bronze Member
    Points: 260, Level: 3
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    26
    Points
    260
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,
    der Film lief einmal in voller Länge problemlos. Der TV und die HTB sind nicht mit einem Netzwerk verbunden. Fotos habe ich gemacht, aber leider funktioniert der upload nicht, weder als jpg noch als gif oder png (error 2038).
    mfG
    Chris

  10. #10
    Bronze Member
    Points: 260, Level: 3
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    26
    Points
    260
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Guten Abend,
    habe die BD nun ein drittes mal laufen lassen. Diesmal waren wieder keine Abstürze zu verzeichnen. Ich verbuche das mal (wieder) unter wundersame Selbstheilung. Den einzigen Hinweis, den ich noch geben kann ist folgender:
    Ich verwendete den schnellen Vorlauf (100 fach) einige Male an dem Tag, als die HTB abstürzte. Mehr als Spekulation ist das nicht, aber evtl. gibt es damit einen Zusammenhang...wer weiß.
    Wie auch immer: danke für Eure Antworten!
    mfG
    Chris

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •