Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48
  1. #31
    Superuser
    Points: 9.036, Level: 28
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 314
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.693
    Points
    9.036
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 630 Times in 496 Posts
    Ob das Philips auch so sieht?

    Da hat wohl der TV-Dekoder ein paar Schwierigkeiten, die von KD neu encodierten HDplus-Sender zu dekodieren.

  2. The Following 2 Users Say Thank You to glotze For This Useful Post:

    TWA (09-02-2014),up&down (08-30-2014)

  3. #32
    Gold Member
    Points: 2.973, Level: 15
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    490
    Points
    2.973
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    Ja, das sehe ich jetzt eigentlich auch so. Gut, vielleicht liegt es an KDG, aber das wäre schon ein sehr spezieller Zufall. Hätte ja am Modul sein können, dass das am SW-Update lag, aber ich habe jetzt ja beide Versionen und Deines ging vorher auch fehlerfrei. Hm, also, Modul eher weniger oder die Kombination "Modul-TV" (scheint es ja z.B. bei Samsung und LG auch öfters zu geben. Bestimmte TVs mit bestimmten Modulen).

  4. The Following 2 Users Say Thank You to IngoB For This Useful Post:

    TWA (09-02-2014),up&down (08-30-2014)

  5. #33
    Gold Member
    Points: 2.973, Level: 15
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    490
    Points
    2.973
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    Hm, stehe nun seit mehreren Stunden in Kontakt mit Support und Kunden von KDG. Da rattern die Antworten und Vorschläge nur so rein. Leider sind das effektiv die gleichen, die Du Glotze schon genannt hattest. Wirklich schlau werden die da auch nicht.

  6. #34
    Superuser
    Points: 9.036, Level: 28
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 314
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.693
    Points
    9.036
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 630 Times in 496 Posts
    Vielleicht hat KD die Encoder für die HDplus-Sender nicht "optimal justiert", wenn's nicht ganz DVB-C-konform ist, haben einige TV dann Probleme beim Dekodieren.

    "Falsche Encoder" gab's auch schon bei den Öffentlich-rechtlichen.
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...e-2070305.html

  7. The Following 2 Users Say Thank You to glotze For This Useful Post:

    IngoB (08-31-2014),up&down (08-31-2014)

  8. #35
    Gold Member
    Points: 2.973, Level: 15
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    490
    Points
    2.973
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    Ja, wie gesagt, die im KDG-Forum werden auch nicht wirklich schlau draus. Auch dort kam die Frage nach anderen Sendern, z.B. QVC HD, HSE24 HD oder Super RTL HD. Nungut, also schaute ich mir gestern halt eine Stunde lang auf HSE Dyson-Staubsauger an... Da war nix zu sehen von Artefakten, vielleicht war es aber auch zu kurz. Die anderen beiden Sender hatte ich sein lassen, denn Frauenhandtaschen mit Totenköpfen und "Scopy Doo" sind so absolut nicht meins.

  9. #36
    Gold Member
    Points: 2.973, Level: 15
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    490
    Points
    2.973
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    So, einen Nachtrag gleich, denn ich hatte mal Glück und die Aufnahme von RTL geht auch Stunden später noch.

    Wie vorher schon mehrfach versucht, waren Artefakte, die im Livebild waren, auch bei Timeshift an der genau gleichen Position vorhanden. - was auch immer das bedeutet.

    Nun habe ich gestern die Trovatos angesehen und heute morgen die Wiederholung normal aufgenommen. An der Stelle, an der gestern Artefakte waren, sind in der Aufnahme nun keine zu sehen, aber genau dort ruckelt das Bild nun leicht für 1-2 Sekunden. Immer wieder an der gleichen Stelle.

    Hm, keine Ahnung, was das zu sagen hat, aber ich versuche jedenfalls noch die gleiche Sendung zu sehen und aufzunehmen, bisher leider immer ohne Erfolg.

    Frage zum Verständnis:
    Wie erfolgt denn so eine Aufnahme? Ich meine, sind das wirklich die Rohdaten die da aufgezeichnet werden (Aufnahme und Timeshift) oder wirkten da vorher schon andere Komponenten (CI+Modul, Bildverbesserer etc.) auf das Bild und das wird dann aufgezeichnet? Oder sind das wirklich die Rohdaten wie aus der Antennenleitung und die ganzen Module und Verbesserer wirken bei der Wiedergabe in Echtzeit?
    Geändert von IngoB (08-31-2014 um 11:26 AM Uhr)

  10. #37
    Diamond Member
    Points: 12.454, Level: 33
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 196
    Overall activity: 99,4%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    2.083
    Points
    12.454
    Level
    33
    Danke
    1.604
    Thanked 927 Times in 684 Posts
    Also einen Einfluss des Moduls kann ich mir schon
    vorstellen: Nach meinem laienhaften Empfinden ist
    es ja die "Eingangstür" zum Tuner.

    Die sonstigen "Bildverbesserer" sollten m. E. erst im
    Nachhinein ihr Unwesen treiben...

    EDIT:

    Für diesen Selbstversuch unter Einsatz von Leib & Leben...

    Nungut, also schaute ich mir gestern halt eine Stunde lang
    auf HSE Dyson-Staubsauger an...
    ...gibt's einen Extra -
    Geändert von up&down (08-31-2014 um 12:07 PM Uhr)

  11. #38
    Gold Member
    Points: 2.973, Level: 15
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 77
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    490
    Points
    2.973
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    Ja, das wäre die Frage, ob dem so ist oder nicht. Vorstellen könnte ich es mir auch, aber das reicht leider nicht. Ich möchte eigentlich herausfinden ob

    - die Artefakte schon in der Sendung vorhanden sind
    - die das Modul produziert
    - die der TV produziert
    - KDG die verursacht
    - oder die Infrastruktur hier

    Weil, irgendwie schließt sich da alles gegenseitig aus.

    Das doofe ist nun ja, dass die Aufnahme nicht wo anders geht. Sonst würde ich die einfach mal auf einem anderen Philips abspielen. Dann wäre zumindest klar, ob der TV die produziert oder ob die quasi mit aufgenommen wurden. Aber nicht möglich. Mit dem anderen Modul am gleichen TV abspielen aber auch nicht. Da könnte man dann das Modul ausschließen, wenn die Aufnahme mit dem einen geht und mit dem anderen nicht.

    "Für diesen Selbstversuch unter Einsatz von Leib & Leben"
    Du, ich könnte nun Vertreter für die werden....

  12. #39
    Bronze Member
    Points: 167, Level: 2
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 83
    Overall activity: 53,0%
    Achievements:
    100 Experience Points7 days registered

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    29
    Points
    167
    Level
    2
    Danke
    6
    Thanked 25 Times in 15 Posts
    Die Artefakte die du aufgenommen hast wirst du auch auf jedem anderen TV sehen, da diese nicht vom TV verursacht werden sondern in dem Bereich von der KDG Ausstrahlung bis zur Decodierung vom TV.

    Da die Aufnahme nach der Decodierung stattfindet, wird jedes bis dahin "produziertes" Artefakt in der Aufnahme dauerhaft vorhanden sein.

    Gruß und mein Beleid bezgl. der Dyson Verkaufsshow.

  13. The Following 2 Users Say Thank You to secure.men For This Useful Post:

    IngoB (08-31-2014),up&down (08-31-2014)

  14. #40
    Superuser
    Points: 9.036, Level: 28
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 314
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.693
    Points
    9.036
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 630 Times in 496 Posts
    Es werden nicht die Rohdaten, wie sie im TS-Stream als Elementar-Streams enthalten sind, aufgezeichnet. Die Streams werden entschlüsselt und dekodiert. Dann werden sie neu kodiert und Philips-verschlüsselt (wegen Kopierschutz) aufgezeichnet. Und wenn der TV-Dekoder beim Dekodieren oder das CI+-Modul beim Entschlüsseln Probleme hat, dann werden diese Probleme mit aufgezeichnet.

    Das Anschauen von Wiederholungen bringt nichts. Die Wiederholungen sind nicht Bit-identisch mit der Erstausstrahlung oder Vortags-Ausstrahlung oder wie auch immer. Das liegt am statistischen Multiplex. Die Encodierung der Programme eines Transponders wird vom Multiplexer in Echtzeit gesteuert. Der Multiplexer entscheidet/berechnet, mit welcher Bitrate die einzelnen Programme encodet werden. Diese Entscheidung trifft der Multiplexer aufgrund des Bildinhaltes der einzelnen Programme. Er muss abwägen, welches Programm mit welcher Bitrate encodiert wird. Die Bitrate eines Programms ist also auch vom Bildinhalt der anderen Programme abhängig. Es können nicht alle Programme mit möglichst hoher Bitrate encodiert werden, dafür langt die Bandbreite des Transponders nicht. Der Multiplexer steuert die Encoder so, dass die Summe der einzelnen Sender-Bitraten knapp unter der Transponder-Bitrate (die muss immer konstant sein) liegt. Die dann noch fehlenden Bits/Bytes ergänzt er mit Null-Bytes. Das Ganze geschieht permanent in Echtzeit.
    Geändert von glotze (09-01-2014 um 12:21 AM Uhr)

  15. The Following 2 Users Say Thank You to glotze For This Useful Post:

    TWA (09-02-2014),up&down (09-01-2014)

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •