Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Superuser
    Points: 44.695, Level: 65
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 855
    Overall activity: 83,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.221
    Points
    44.695
    Level
    65
    Danke
    301
    Thanked 353 Times in 314 Posts

    Question [HD8856/01] Design- oder Benutzungfehler mit Kaffeesatz?

    Tachchen,

    ich habe ein unschönes "Problem" mit dem Kaffeesatz. Das Problem äußert sich darin, dass der Kaffeesatz sich solange stapelt, bis es überquellt. Jedes mal fällt Kaffeesatz neben den Satzbehälter BEVOR die Maschine mich zum Entleeren auffordert.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Philips-Saeco_HD8856_Problem-1.jpg
Hits:	86
Größe:	96,7 KB
ID:	1

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Philips-Saeco_HD8856_Problem-2.jpg
Hits:	76
Größe:	88,2 KB
ID:	2

    Der Kaffeesatz-Stapel ist so hoch, dass ich beim Herausnehmen der Abtropfschale und des Satzbehälters den gesamten Innenraum saubermachen muss:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Philips-Saeco_HD8856_Problem-3.jpg
Hits:	69
Größe:	71,8 KB
ID:	3

    Mach ich irgendwas falsch? Kann ich irgendwas einstellen, was dies verhindert? Oder ist das "exakte Kaffesatz-Stapeln" ein Design-Problem?

    Toengel@Alex
    Geändert von Philips - Tino (07-02-2012 um 12:57 PM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hi

    Da der Trester nicht immer gleich ist, ist es unmöglich, vorher zu sagen, wie dieser nun genau im Behälter landet und dort verbleibt.

    Je feiner der Kaffee gemahlen wird, desto fester wird der Trester. Landet dieser ungünstig im Behälter kann es zu einem "Stau" kommen.
    Je gröber der Trester, desto eher fällt dieser auseinander und verteilt sich dadurch im Behälter.

    Die Anzeige dient im übrigen nicht dazu, zu sagen wann der Behälter gereinigt werden sollte.
    Die Anzeigt leuchtet auf wenn der Behälter in jedem Fall voll ist.

    Aus Hygiene gründen sollte man den Behälter immer dann reinigen, wenn man mit dem Espressobezug fertig ist und wenn man mal mehrere Tassen in einem Durchgang beziehen möchte, empfiehlt es sich nach ca. 4-6 Bezügen einfach mal zu schauen.

    Gruß
    Thomas

  3. #3
    New Member
    Points: 815, Level: 7
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 135
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    6
    Points
    815
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    jetzt mal ganz ehrlich, ich mache mit der maschine 2 espressos, vielleicht nal 4 am stück, danach wird gereinigt, wer will denn bitte den dreck da lange liegen lassen? den Filter einer normalen maschine macht man doch auch jedes mal sauber?!?

  4. #4
    Superuser
    Points: 44.695, Level: 65
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 855
    Overall activity: 83,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.221
    Points
    44.695
    Level
    65
    Danke
    301
    Thanked 353 Times in 314 Posts
    Tachchen,

    das sind bei mir auch nur 4-6 Tassen und wenn die Trester (ich nehm mal an, dass dies der Fachbegriff für den Kaffeesatz ist) sich direkt stapeln, passiert das nun mal... Und keine Angst - ich mach mein Gerät schon immer schön sauber...

    Aber dazu ist der Auffangbehälter schon da und innenliegend, dass man nicht nach jeder Tasse leeren muss. Sonst hätten die Hersteller ihre Maschinen anderes designed...

    Toengel@Alex
    Geändert von Toengel (11-22-2011 um 03:14 PM Uhr)

  5. #5
    New Member
    Points: 815, Level: 7
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 135
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    6
    Points
    815
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also bei 4 sätzen ist der behälter schon gut voll, alles drüber ist schon "gut glück" würde ich sagen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •