Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 690, Level: 6
    Level completed: 70%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    58553 Halver
    Beiträge
    4
    Points
    690
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Brühgruppe springt heraus bei Talea Ring Plus

    Hallo wir benutzen die Talea Ring Plus, beim einschalten der Maschine und nach Ablauf der Selbstdiagnose, springt die Brühgruppe heraus. Die brühgruppe läßt sich dann nicht mehr einsetzen, ich muß erst die maschine hinter der Brühgruppe aufschrauben und das Zahnrad (Antrieb der brühgruppe) wieder in die richtige Position bringen, wieder alles zusammen schrauben,Brühgruppe einsetzen einschalten und die Brühgruppe springt wieder heraus, was kann ich tun? mit freundlichen grüßen Thomas
    Geändert von Philips - Tino (07-02-2012 um 03:29 PM Uhr)

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 739, Level: 6
    Level completed: 95%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points
    Avatar von dino
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    nähe Heilbronn
    Beiträge
    11
    Points
    739
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas

    an Deiner Maschine wird der Microschalter im Getriebe defekt sein (hinter der Brühgruppenwand). Wenn Du noch eine mit 2 Microschaltern hast, wechsle beide aus. Danach sollte die Maschine wieder wie gewohnt funktionieren.

    mfg

  3. #3
    New Member
    Points: 690, Level: 6
    Level completed: 70%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    58553 Halver
    Beiträge
    4
    Points
    690
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von dino Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas

    an Deiner Maschine wird der Microschalter im Getriebe defekt sein (hinter der Brühgruppenwand). Wenn Du noch eine mit 2 Microschaltern hast, wechsle beide aus. Danach sollte die Maschine wieder wie gewohnt funktionieren.

    mfg
    Hallo, Danke für die Antwort, es hat wirklich an dem Mikroschalter gelegen, habe die Kontakte sauber gemacht und siehe da die Maschine läuft wieder,mfg Thomas

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 739, Level: 6
    Level completed: 95%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points
    Avatar von dino
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    nähe Heilbronn
    Beiträge
    11
    Points
    739
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    freut mich das Du wieder Kaffee beziehen kannst. Zu 95% sind nur solch kleine fehler bei den Geräten, die haben aber große auswirkungen. Also wenn wieder mal was ist einfach hier fragen. Die standardantworten der Hotline taugen den anruf nicht.

    gruß dino

  5. #5
    New Member
    Points: 690, Level: 6
    Level completed: 70%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    58553 Halver
    Beiträge
    4
    Points
    690
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nochmals vielen Dank Dino,hast Du schon einmal die Brühgruppe auseinander gebaut und richtig sauber gemacht, wollte dieses mal machen habe aber Angst das beim aufschrauben das Ding auseinander fäält und man nicht mehr weiß was wohin kommt,schönen Sonntag abend noch und ein erfolgreichen Wochenstart

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 739, Level: 6
    Level completed: 95%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points
    Avatar von dino
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    nähe Heilbronn
    Beiträge
    11
    Points
    739
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi Thomas,

    ja ich habe schon hunderte Maschinen und auch Brühgruppen zerlegt. Mein Tip, lass es. Nimm Dir lieber aus dem handel Kaffeefettlösetabletten, eine große Schüssel und Deine BG. Nimm 4 Tabletten, lege diese in die Schüssel, schütte heißes wasser darauf und warte bis sich diese komplett aufgelöst haben. Lege Deine BG darin ein sodass diese vollständig mit wasser bedeckt ist und lasse sie übrr nacht darin liegen. Am nächsten morgen gut in der brühe rumschwenken und danach gut unter fliesendem wasser abspülen.

    grüße dino

  7. #7
    New Member
    Points: 690, Level: 6
    Level completed: 70%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    58553 Halver
    Beiträge
    4
    Points
    690
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ok,dino dann nehme ich den Tip gerne an und lasse das mit dem auseinander bauen und probiere die Variante mit den Tabletten und schaue mir das Ergebniss an, vielen Dank Gruß Thomas

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •