Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 94 von 94
  1. #91
    New Member
    Points: 15, Level: 1
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 35
    Overall activity: 2,0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    2
    Points
    15
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Thumbs down

    Hallo
    meine Saeco Exprelia ist nun 3 Monate alt und ca 300 Tassen auf dem Buckel.
    Ich habe das gleiche Problem wie Toengle. Im Satzbehälter nur Match und die Brühgruppe bei Satzauswurf versifft.
    Ich weiß nicht was ich noch machen soll, alle Ratschläge von diesem Blog probiert.
    Mahlgrad grober gestellt, kein Erfolg
    Mahlgrad feiner gestellt, kein Erfolg
    Komplett gereinigt , entkalkt und gefettet, so leichtgängig war die Brühgruppe nur nie
    und trotzdem kommt nur Match bei raus.
    Habe auch das Gefühl das die gematchte Satzmenge viel zu wenig ist (trotz 3 Bohnen im Display)
    und der Kaffee zu dünn.

    Wenn ich einen kompletten Löffel Pulverkaffee nehme, dann ist der Puk wieder normal und trocken.

    Was kann ich noch tun außer auf dem Mühl zu werfen ?
    Habe schon überlegt ob ich die Maschine bei Ebay verkaufe. Da stehen aber schon zu viel neuwertige Exprelia drin. Warum wohl ?

    Wir hatten über 10 Jahre eine Saeco Royal Prof. und an der Arbeit steht die auch nochmal. Mit dieser hatte ich nie Probleme trotz mäßiger Wartung. Und die Exprelia gibt nach kurzer Zeit den Geist auf
    Gruss

    Michael
    Geändert von mimeks (06-26-2013 um 05:25 PM Uhr)

  2. #92
    Gold Member
    Points: 1.239, Level: 9
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 36,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    213
    Points
    1.239
    Level
    9
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Hallo Michael,

    kennst du auch schon nachstehenden Thread?

    http://www.supportforum.philips.com/...ighlight=PUcks

    Gruß

    Wolle

  3. #93
    New Member
    Points: 15, Level: 1
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 35
    Overall activity: 2,0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    2
    Points
    15
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    auch ein interessanter Thread.

    Ich denke mittlerweile auch das es nur am SAS (Saeco Adapting System) liegt. Die Brühgruppe funktioiert einwandfrei.
    Das SAS gibt einfach zu wenig Kaffee in die Brühgruppe.

    Das konnte ich wie folgt nachvollziehen.

    1. Pulverkaffee, ein kompletten Messlöffel ==> Kaffeestärke und Puck optimal
    2. Pulverkaffee, 3/4 Messlöffel ==> Kaffee dünn, Puck matchig

    3. gemahlen Bohnenkaffee und vorher einen gestrichenen Teelöffel Pulverkaffee eingeworfen ==> Kaffeestärke und Puck optimal

    Da stellt sich mir die Frage, wie bringe ich SAS bei entlich wieder die richtige Kaffeemenge zu verwenden bzw. wie kann ich SAS reseten bzw. ganz ausschalten. (tech. Servicemenu oder so ? )
    Habe nach Änderung des Mahlgrades mehrer Tassen gewartet.

    Den Quatsch hatte meine alte Saeco Prof. Royal auch nicht und die funktioniert über 10 Jahre. (sch...ß Technik)

    Gruss

    Michael
    Geändert von mimeks (06-27-2013 um 12:09 PM Uhr)

  4. #94
    Gold Member
    Points: 1.239, Level: 9
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 36,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    213
    Points
    1.239
    Level
    9
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Hallo Michael,

    da fällt mir auch nur noch eine Hilfslösung ein, um wenigstens den Geschmack zu verbessern:
    1. Wassermenge auf halbe Tasse programmieren
    2. Doppelbezug starten

    Gruß
    Wolle

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •