Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. #11
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    du kannst versuchen, den PTA-Stick mit einem USB-Verlängerungskabel anzuschließen... dann versuchst du eine Position zu finden, wo der Empfang besser ist.

    Toengel@Alex

  2. #12
    Bronze Member
    Points: 695, Level: 6
    Level completed: 73%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Kohlscheid
    Beiträge
    15
    Points
    695
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Toengel,

    vielen Dank, ich bin ja wirklich für jeden Tipp dankbar. Aber den Stick hatte ich schon vor den Fernseher gezogen, so wie es in der Anleitung steht. Aktuell hat er 65 Mbps und bei der Signalstärke 4 von 5 Balken aktiv. Das muß doch ausreichen, oder nicht?! :-(

    Gruß,
    HSLGMF
    Geändert von HSLGMF (04-19-2012 um 07:53 PM Uhr)

  3. #13
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    du kannst auch mal die folgende LAN/WLAN Bridge testen: http://www.amazon.de/Netgear-WNCE200...0386832&sr=8-1

    Toengel@Alex

  4. #14
    Bronze Member
    Points: 695, Level: 6
    Level completed: 73%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Kohlscheid
    Beiträge
    15
    Points
    695
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ui ja das könnte wirklich eine gute Alternative zum PTA sein. Das Teil werde ich mir mal zulegen, zumal es ja wohl universell einsetzbar scheint. Danke für den guten Hinweis!

    Grüße
    HSLGMF

    P.S.: Ich lese auch oft von einem 20 Minutenproblem beim Streamen. Nach dieser Zeit soll oftmals die Übertragung abbrechen. Kann das auch hier das Problem sein?
    Geändert von HSLGMF (04-19-2012 um 08:27 PM Uhr)

  5. #15
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    versuch die Bridge und installiere immer die neuste Firmware... nicht alles was gefixed wird, steht auch im Changelog ;-)

    Toengel@Alex

  6. #16
    Bronze Member
    Points: 827, Level: 7
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 123
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Deutschland / Wiesbaden
    Beiträge
    30
    Points
    827
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe besagte LAN/WLAN-Bridge von Netgear. Läuft problemfrei. Und ist preisgünstiger als das Original-PTA (wenn man das hier im Philips-Forum so sagen darf).

  7. #17
    Bronze Member
    Points: 695, Level: 6
    Level completed: 73%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Kohlscheid
    Beiträge
    15
    Points
    695
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Guten Morgen zusammen,

    nun ein Kollege meinte eben, dass die FritzBox das Problem sein könnte, weil diese im Unicast Betreib arbeiten würde, aber im Multicast Betrieb sein müßte, damit ein Streamen ordentlich funktioniert, oder anders herum. Habt Ihr davon schon mal etwas gehört?

    Wenn nun schon zwei Personen, positiv über diese Bridge berichten, werde ich sie mir nachher mal bestellen! Danke für den Hinweis.

    @Monstafant: Hast Du auch eine Fritz Box, oder welchen Router verwendest Du?

    Grüße
    HSLGMF

  8. #18
    Bronze Member
    Points: 827, Level: 7
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 123
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Deutschland / Wiesbaden
    Beiträge
    30
    Points
    827
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @HSLGMF: Ja, FritzBox, den 1&1-HomeServer.
    Für die Netgear-Bridge musst du den TV dann von WLAN auf LAN umschalten, denn die Bridge wird mit einem Kabel an die Netzwerkbuchse des TV gestöpselt. Der TV denkt also, es ist LAN, ist aber im Grunde WLAN.
    (Nachtrag, um Missverständnisse auszuschließen: Ich möchte hier nicht behaupten, dass der Netgear die Lösung der Streaming-Problematik wäre. Dazu habe ich zu wenig bis keine Erfahrung mit langen Streams!)
    Geändert von Monstafant (04-20-2012 um 07:46 AM Uhr)

  9. #19
    Bronze Member
    Points: 745, Level: 6
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 5
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    12
    Points
    745
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    40pfl5507k/12

    Guten Morgen!

    Ich wollte nur kurz sagen, dass ich beim 40PFL5507K/12 auch Probleme beim Streamen habe (sollte ich dafür lieber einen neuen Thread starten, bitte ich diesen Post entsprechend zu verschieben).

    Der Aufbau: TV ((( ))) WLAN-Router --- DLNA Server, alles im gleichen Raum ( ((( ))) = Funk, --- = Kabel).

    Beim Streamen bricht der Fernseher nach ca. 20 Min. (23 Min.) die Wiedergabe ab. Es wird die Meldung angezeigt (genauen Text weiß ich nicht mehr):

    Medienserver wird kontinuierlich gesucht. Unten am Bildschirm sind die weiß blinkenden "Fortschrittsicons" zusehen.

    Nach einem Neustart des Geräts (ohne Veränderungen des Gesamt-Setups) wird der DLNA Server gefunden.

    Im Funknetz sind noch andere Geräte (Android) die von dem Server streamen können. Wird die Meldung auf dem TV angezeigt, können die andren Geräte zur gleichen Zeit immer noch problemlos auf den Server zugreifen; der Server ist also ansprechbar.

    Meine Vermutung ist, dass entweder der Client auf dem TV abstürzt, oder (der Treiber für) das eingebaute WLAN-Modul oder dass die Verbindung sonst wie unterbrochen wird. Da man nicht an die Log-Files oder ähnliches auf dem TV kommt, kann ich leider nicht genauer sagen, was passiert.

    Der DLNA Server ist Mediatomb und läuft auf Debian.

    Da für mich das Streamen über WLAN neben der Bildqualität das Kaufargument für den TV war, und es für mich essentiell ist, werde ich den TV zurück geben.

    Ich wollte es aber dennoch posten. Vielleicht hilft das ja, die Firmware zu verbessern.

    Edit: Das Verhalten ändert sich auch nach einem "Neu Einrichten" des TVs nicht.
    Geändert von BetaMax (04-20-2012 um 04:28 PM Uhr) Grund: Zeit nach der Fehler auftritt geändert nach neuen tests.

  10. #20
    Bronze Member
    Points: 695, Level: 6
    Level completed: 73%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Kohlscheid
    Beiträge
    15
    Points
    695
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo BetaMax,

    genau das ist es ja worüber ich mich bei dem Fernseher auch so aufrege. Jedesmal muß der Fernseher dann auch neu gestartet werden, damit wieder eine WLAN Verbindung vom Fernseher hergestellt werden kann.

    Gruß,

    HSLGMF

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •