Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    New Member
    Points: 528, Level: 5
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    D , Hessen
    Beiträge
    2
    Points
    528
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Probleme bei der Installation des Kabel receivers am TV

    Hallo, ich bin neu hier!

    ...und habe ein Problem bei der neu Installation meines bisherigen unitymedia digital Kabel receivers (nicht HD) Typ : "tt-micro c 264" an meinem neuen 42PFL3007H/12 !

    Der receiver funktioniert mit der zugehörigen tvtivdigital karte von unitymedia Hessen einwandfrei an meinem alten Röhren TV. Jetzt habe ich vergebens versucht, den receiver am neuen TV zu installieren. Die Verbindung habe ich mittels Scartkabel zwischen TV und receiver vorgenommen. Das Kabelsignal wird mittels Antennenkabel in den receiver geführt und von dort am Antennenausgang mit Kabel auch noch zum Antenneneingang am TV.

    Damit habe ich zwar über 400 Sender (TV analog, TV digital, TV HD und Radio) auf meiner Senderliste speichen können, aber tatsächlich aufrufen kann ich nur noch die allgemein zugänglichen Sender (Z.B. ARD, ZDF, Dritte, Arte, usw) aber nicht mehr die restlichen ansonsten zugänglichen digital Sender wie z.B. RTL, SAT1, Sport1, Kabel1, Pro7 usw. Da bekomme ich immer nur die Anzeige: "verschlüsseltes Programm"

    Mir ist schon klar, dass ich für HD TV einen HD fähigen receiver und HMDI Verbindung benötige, abre mit dem digital receiver sollten doch die bisherigen Programme auch mit dem neuen TV empfangbar sein.?! Das geschilderte Problem habe ich sowohl bei der Quelle "TV" als auch bei "Scart". Die Software Aktualisierung habe ich auch schon erfolgreich vorgenommen, hilft aber nix!

    Bin langsam mit den Nerven frtig habe jetzt schon mehr als 6 Std. an dem Mist rumgewerkelt, aber ohne Ergebnis. Wenn ich den receiver wieder mit meiner alten Röhre verbinde funktioniert dort alles!!

    Könnte wirklich Eure Hilfe gebrauchen!


    Danke schon mal im Voraus!



    Gruß



    EDE
    Geändert von ede (05-09-2012 um 07:24 PM Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #2
    Moderator
    Points: 66.728, Level: 80
    Level completed: 18%, Points required for next Level: 1.322
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    1 year registeredTagger Second ClassOverdrive50000 Experience Points
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    2.794
    Points
    66.728
    Level
    80
    Danke
    11
    Thanked 259 Times in 203 Posts
    Hi

    zur Erklärung, der TV hat (sofern das Antennenkabel am TV angeschlossen ist) 3 Empfangsmöglichkeiten.
    1. Analoges Kabel TV
    2. Digitales Kabel TV (auch bekannt als DVB-C)
    3. Digitales terrestrisches TV (DVB-T)

    Den Receiver von Unitymedia hast du da du DVB-C nutzt. Das bedeutet du erhälst die Signale in digitaler Qualität aber dafür ist alles, außer den Öffentlich Rechtlichen Programmen verschlüsselt, dafür hast du die SmartCard am Receiver.

    Du hast nun 2 Möglichkeiten.
    1. du nutzt den Receiver weiter wie mit dem vorherigen TV, dafür wählst du am Philips als Quelle den Scart Eingang und bedienst immer den Receiver
    2. du wechselst auf den TV

    Was ist der Unterschied?
    Dadurch das du das Antennenkabel am TV angeschlossen hast, hat der TV, unabhängig vom Receiver, natürlich auch die Programme gefunden, die du anliegen hast. Der Receiver sendet das Entschlüsselungssignal aber nicht zum TV, der Receiver kann nur für sich selbst entschlüsseln, da wo du also am TV die Meldung erhäst "Sender verschlüsselt" wirst du den Sender, wenn du den Receiver als Quelle anwählst, sehen können.

    Wie gesagt, du kannst natürlich komplett auf den TV wechseln, dafür bräuchtest du nur ein sogenanntes CI+ Modul, welches du am TV an der Seite einsteckst und dann dort die Smart Card einsteckst. Vorteile hier, du hast kein extra Gerät und du kannst auch HD sehen.
    Das CI+ Modul erfragst du am besten direkt bei Unitymedia.

    Willst du deinen Receiver weiterhin verwenden, gehst du am TV in die Senderliste, Optionen > Liste wählen > Digital, hier suchst du dir die ÖR TV Sender (ARD HD etc) und markierst dir diese als Favoriten (Optionstaste). Sobald du alle ÖR Sender markiert hast, gehst du wieder auf Optionen > Liste wählen > Favoriten.
    Diese Favoriten enthalten nun alle Sender die du frei schauen kannst.
    Somit hast du auch die Möglichkeit z.B. ard/zdf in HD zu sehen.
    Für den rest hast du deinen Receiver.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 528, Level: 5
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    D , Hessen
    Beiträge
    2
    Points
    528
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für Deine schnellen und hilfreichen Hinweise. Jetzt funktioniert alles! :-))

    Ich werde mir noch ein CI+ Modul zulegen, dann kann ich alle verfügbaren Sender über die TV Steuerung empfangen und habe ein Gerät (und Fernbedienung) weniger im Weg herum liegen!


    Thanks a lot!


    Gruß

    EDE

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •