Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    New Member
    Points: 782, Level: 7
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 168
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    9
    Points
    782
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Eure Erfahrung mit der FW 14.98 für die Serien 5806,6000 und 7000

    der Changelog sieht wie folgt aus:

    • Video delay (lipsync issue) observed during video playback.
    • Intermittent sound loss while watching DVB-T channels. (Only applicable to T-models)

    Wichtig: Es empfielt sich, nach der erfolgreichen Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen. Dazu den TV erst wieder in Standby bringen, 2 Minuten warten, dann am Hauptschalter ausschalten oder Stecker ziehen.

    --

    Hi

    habe die aktuelle Firmware jetzt 2 Tage eingespielt in der Hoffnung das meine Tonaussetzer damit behoben wurden,
    dies ist leider nicht der Fall. Zum Thema Tonaussetzer kann man hier gut Nachlesen, sind viele betroffen ==>
    http://58pfl9955.wordpress.com/2012/.../#comment-5434

    Die Geschwindigkeiten im Homemenü oder im FIND Menü (Senderauswahl) ist irgendwie auch glückssachen, mal extrem schnell zu navigieren , manchmal extrem langsam.

    Gruss
    Geändert von iceraul (05-18-2012 um 08:57 AM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hi

    wenn das hier der Diskusionsthread zur neuen FW werden soll, dann überarbeite den Startpost bitte noch mal.
    der Changelog sieht wie folgt aus:

    • Video delay (lipsync issue) observed during video playback.
    • Intermittent sound loss while watching DVB-T channels. (Only applicable to T-models)

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 1.562, Level: 11
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 288
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    10
    Points
    1.562
    Level
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Support Team,

    nach ein paar Tagen Erfahrung mit der Firmware 14.098, kann ich euch folgendes Feedback geben (55PFL7606K/02):

    - Der Easylink-Handshake funktioniert jetzt merklich besser als zuvor. Ungefähr 4 von 5 Verbindungen zur HTS71111-Soundbar beim Einsschalten funktionieren nun tadellos, bei einem von 5 Versuchen zeigt die Soundbar zwar "HDMI ARC", reagiert aber nicht auf Lautstärkeänderungen mit der TV-FB. Der Sound kommt nach wie vor aus den TV-Lautsprechern. Workaround: Soundbar nochmal aus- und wieder einschalten.

    - Im EPG fehlt bei einigen Sendern der erste Buchstabe im Sendernamen, z.B. "HOENIX" anstatt "PHOENIX". Bei diesen Sendern kann auch nichts aufgenommen werden, da anstatt des Fernsehprogrammes rechts nur der Text "Kanal identifizieren" steht. Möglicherweise ist das auch ein Problem des EPG-Servers und nicht der Firmware, ich weiß es nicht.

    - Manchmal, wenn man die Lautstärke ändert, escheint ein Fenster in dem die Punkte "Anzeige über HDMI ausblenden" und "Status" angezeigt werden. Das Fenster hat sonst keine Funktionalität und verschwindet wieder mit dem Lautstärkebalken, wenn die Lautstärke geändert wurde. Diese Phänomen kann man abstellen, wenn man den TV einige Zeit "hart" über den Schalter an der Gehäuseunterseite ausschaltet. Ist nur eine optische Sache und sonst nicht weiter störend.

    Fazt: Die neue Firmware ist für mich eine Verbesserung, insbesondere was den Easylink-Handshake betrifft. Trotzdem sollte weiter an der Qualität gearbeitet werden. Der eingeschlagene Weg - kleiner, schlanker und mehr Qualität statt neuer Features - ist m. E. der richtige.

    cp

    EDIT:
    Zum EPG-Problem: Wie ich inzwischen herausgefunden habe, kann man mittels der "Kanal identifizieren"-Suchmaske Sender im EPG manuell richtig stellen. Mit der Funktion "Seite neu laden" und der "Kanal-Identifizieren"-Funktion habe ich das EPG wieder zum Laufen gebracht. Allerdings nicht zu 100%, da manche Kanäle mit der manuellen Suchfunktion nicht gefunden werden können, z.B. der deutsche KiKA.
    Geändert von centpede (05-20-2012 um 09:52 AM Uhr)

  4. #4
    Gold Member
    Points: 3.371, Level: 16
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 79
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    D
    Beiträge
    282
    Points
    3.371
    Level
    16
    Danke
    3
    Thanked 31 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von centpede Beitrag anzeigen
    Hallo Support Team,

    nach ein paar Tagen Erfahrung mit der Firmware 14.098, kann ich euch folgendes Feedback geben (55PFL7606K/02):

    - Der Easylink-Handshake funktioniert jetzt merklich besser als zuvor. Ungefähr 4 von 5 Verbindungen zur HTS71111-Soundbar beim Einsschalten funktionieren nun tadellos, bei einem von 5 Versuchen zeigt die Soundbar zwar "HDMI ARC", reagiert aber nicht auf Lautstärkeänderungen mit der TV-FB. Der Sound kommt nach wie vor aus den TV-Lautsprechern. Workaround: Soundbar nochmal aus- und wieder einschalten.

    - Im EPG fehlt bei einigen Sendern der erste Buchstabe im Sendernamen, z.B. "HOENIX" anstatt "PHOENIX". Bei diesen Sendern kann auch nichts aufgenommen werden, da anstatt des Fernsehprogrammes rechts nur der Text "Kanal identifizieren" steht. Möglicherweise ist das auch ein Problem des EPG-Servers und nicht der Firmware, ich weiß es nicht.

    Fazt: Die neue Firmware ist für mich eine Verbesserung, insbesondere was den Easylink-Handshake betrifft. Trotzdem sollte weiter an der Qualität gearbeitet werden. Der eingeschlagene Weg - kleiner, schlanker und mehr Qualität statt neuer Features - ist m. E. der richtige.

    cp
    Laut Changelog hat Philips das Easy-Link gar nicht angepackt, oder wird dort auch nicht alles angegeben?
    Das im EPG der erste Buchstabe im Sendername nicht angezeigt wird, bzw. dort Umlaute Probleme machen ist seit etlichen Firmwareversionen bei Philips bekannt. Ich habe sogar ein Foto nach Philips geschickt. Unternommen wird deswegen nichts!
    Wo ist das ganze kleiner oder schlanker geworden? Ist mir gar nicht aufgefallen.

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 1.562, Level: 11
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 288
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    10
    Points
    1.562
    Level
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von ratorst Beitrag anzeigen
    Laut Changelog hat Philips das Easy-Link gar nicht angepackt, oder wird dort auch nicht alles angegeben?
    Das im EPG der erste Buchstabe im Sendername nicht angezeigt wird, bzw. dort Umlaute Probleme machen ist seit etlichen Firmwareversionen bei Philips bekannt. Ich habe sogar ein Foto nach Philips geschickt. Unternommen wird deswegen nichts!
    Wo ist das ganze kleiner oder schlanker geworden? Ist mir gar nicht aufgefallen.
    Im Changelog steht nicht alles, dass hat Alex Toengel mal irgendwo geschrieben, sofern ich mich recht erinnere. Das mit dem EPG und dem fehlenden Buchstaben ist bei mir erst seit bei der 097 aufgefallen. Das man jetzt das Programmangebot (dadurch?) bei manchen Sendern nicht mehr aufrufen kann, ist zumindest bei mir neu. Die Firmware-Versionen archiviere ich bei mir seit der 14.84, seit der 14.96 werden die Images kleiner.

  6. #6
    New Member
    Points: 1.505, Level: 10
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Haren
    Beiträge
    6
    Points
    1.505
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von centpede Beitrag anzeigen

    ...
    - Im EPG fehlt bei einigen Sendern der erste Buchstabe im Sendernamen, z.B. "HOENIX" anstatt "PHOENIX". Bei diesen Sendern kann auch nichts aufgenommen werden, da anstatt des Fernsehprogrammes rechts nur der Text "Kanal identifizieren" steht. Möglicherweise ist das auch ein Problem des EPG-Servers und nicht der Firmware, ich weiß es nicht.

    ...
    cp
    Die Lösung deines Problems ist hier ganz einfach -> du musst den Sender identifizieren, dann klappt es auch mit dem USB-Recording!

    Ich habe mittlerweile den Fernseher 37pfl7606/K02 5 Monate und habe bisher alle erschienen Firmwares eingespielt, leider sind zahlreiche Bugs aber immer noch nicht behoben :-((

    Hier wäre zu nennen:
    - Wechseln von HbbTV zu Sat-TV -> Programm bleibt meistens "Schwarz", manchmal ist Ton vorhanden -> Workaround: Einmal die Sendequelle wechseln, z. B. von Sat auf HDMI 1 und dann sofort wieder zurück!
    - HbbTV: Rote Taste mal kommt HbbTV, manchmal ein anderes Menü, oder auch die Meldung das der Kanal kein HbbTV unterstützt. Letzteres stimmt jedenfalls nicht. Wechselt man den Kanal kurz, dann ist HbbTV verfügbar!
    - Bei HD+ Programmen erscheint regelmäßig beim Kanalwechsel die Meldung "verschlüsseltes Programm"
    - Maus und Tastatur-Unterstützung ist nicht komplett durch dacht. Viele Apps unterstützen die Tastatur nicht.
    - Maus erscheint regelmäßig auf dem Screen wenn man den Kanal RTL HD oder Vox HD schaut.
    - Videotext: ARD HD manchmal hat man "normales" Videotext, mal kommt ARD-Digital-Text mal kommen Infos zum Programm (wenn man die Taste länger drückt!)
    - Internet-Browser: Häufig werden Seiten nicht angezeigt, man erhält die Meldung die Seite sei nicht verfügbar, ruft die Seite dann nochmal klappt es meistens. An meiner Leitung liegt es nicht, habe VDSL mit 39 MBit, das gleiche Problem besteht wenn Seiten aus dem "eigenen Netz" aufruft.

    Die Liste der Bugs könnte ich noch deutlich verlängern

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 1.562, Level: 11
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 288
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    10
    Points
    1.562
    Level
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von BentonFraser2k Beitrag anzeigen
    Die Lösung deines Problems ist hier ganz einfach -> du musst den Sender identifizieren, dann klappt es auch mit dem USB-Recording!
    Siehe mein EDIT! Das Dumme ist nur: Er findet nicht alle Sender mit der Identifizierung! Z.B. ist der KiKA über die Suche nicht auffindbar (SAT). Es scheint so zu sein, dass inbesondere die HD-Sender nicht alle gefunden werden. Nachdem ich die anderen Sender finden konnte, schließe ich hier mal einen Benutzerfehler aus. Frage: Warum werden nicht alle Sender über die Identifizierung im EPG gefunden?

    Dein Bug-Report bezüglich Videotext ist übrigens ein Feature: Wenn Du Videotext kurz drückst, kommt der "normale" VT, bei längerem Drücken ein ausführlicherer Text zum aktuellen Programm. Dieses Feature finde ich übrigens richtig gut.

    cp

  8. #8
    New Member
    Points: 1.505, Level: 10
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Haren
    Beiträge
    6
    Points
    1.505
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von centpede Beitrag anzeigen
    Siehe mein EDIT! Das Dumme ist nur: Er findet nicht alle Sender mit der Identifizierung! Z.B. ist der KiKA über die Suche nicht auffindbar (SAT). Es scheint so zu sein, dass inbesondere die HD-Sender nicht alle gefunden werden. Nachdem ich die anderen Sender finden konnte, schließe ich hier mal einen Benutzerfehler aus. Frage: Warum werden nicht alle Sender über die Identifizierung im EPG gefunden?

    cp

    Bei KiKA dachte ich das auch erst! Suche nach dem Programm "Ki.KA" dann sollte es gefunden werden. So war es bei mir jedenfalls

    Gruß

  9. #9
    Bronze Member
    Points: 1.562, Level: 11
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 288
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    10
    Points
    1.562
    Level
    11
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von BentonFraser2k Beitrag anzeigen
    Bei KiKA dachte ich das auch erst! Suche nach dem Programm "Ki.KA" dann sollte es gefunden werden. So war es bei mir jedenfalls
    Danke! Werde ich versuchen. Diese Schreibweise kannte ich noch nicht.

    cp

  10. #10
    Gold Member
    Points: 3.371, Level: 16
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 79
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    D
    Beiträge
    282
    Points
    3.371
    Level
    16
    Danke
    3
    Thanked 31 Times in 20 Posts
    HbbTV: Ihr Gerät unterstützt leider nicht alle Anforderungen um den Service zu nutzen.

    Die Meldung sehe ich erst seit der 14.98
    Vorher nie gehabt. Nach der Meldung funktioniert in Sachen HbbTV nichts mehr. EPG ist danach auch tot.
    Ton über den HDMI-Rückkanal funktioniert jetzt gar nicht mehr. AV-Receiver schaltet
    zwar automatisch ein, TV meldet die Umschaltung. Dann aber weder Ton am AV-Receiver
    noch am TV. Danke Philips.
    Geändert von ratorst (05-21-2012 um 06:36 PM Uhr)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •