Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    New Member
    Points: 151, Level: 2
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7
    Points
    151
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Neue FW - keine USB-Aufnahme bei Medien <250GB

    Hallo zusammen, eigentlich war ich bis gestern ganz zufrieden mit unserem TV. Seit einigen Tagen habe ich auch einen geeigneten 128 GB-Stick angeschlossen, der mir die Nutzung der Pause-Funktion ermöglichen soll(te). Dann kam gestern abend die Meldung, dass eine neue FW verfügbar ist, die ich natürlich gerne installiert habe - kann schliesslich natrürlich nur besser werden.

    Als ich jetzt die Aufnahme starten wollte, meckerte der TV eine Formatierung des Sticks an um mir dann mitzuteilen, dass das Medium min 250 GB (EDIT: vorher 128 GB) GB groß sein soll???!!!! Was soll das bitte? Habe ich irgendetwas verpasst?

    Danke für Eure Beiträge

    Malu
    Geändert von malu (11-07-2012 um 07:57 PM Uhr)

  2. #2
    Superuser
    Points: 51.983, Level: 70
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 567
    Overall activity: 93,0%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.498
    Points
    51.983
    Level
    70
    Danke
    355
    Thanked 492 Times in 411 Posts
    Tachchen,

    also TimeShift sollte gehen mit einem Stick, wo 32GB freier Speicher vorhanden ist (also 64GB-Stick Minimum). Für programmierte Aufnahmen, braucht man mehr Speicher...

    Formatiere den Stick nochmal am PC und dann machst du das nochmal am TV (via Pause => dann kommt die Aufforderung zur Formatierung).

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 151, Level: 2
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7
    Points
    151
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Toengel Beitrag anzeigen
    Tachchen,

    also TimeShift sollte gehen mit einem Stick, wo 32GB freier Speicher vorhanden ist (also 64GB-Stick Minimum). Für programmierte Aufnahmen, braucht man mehr Speicher...

    Formatiere den Stick nochmal am PC und dann machst du das nochmal am TV (via Pause => dann kommt die Aufforderung zur Formatierung).

    Toengel@Alex
    Ich wieder...

    Danke für den Tipp. Leider war ich damit nicht erfolgreich. Erst ein ausschalten + vom Netz trenne des Fernsehers brachte die gesuchte Lösung - jetzt ist wieder alles gut. Danke :-)

  4. #4
    New Member
    Points: 151, Level: 2
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7
    Points
    151
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So, jetzt funzt es wieder. Vielen Dank für den Tipp, auch wenn ich damit leider nicht erfolgreich war. Am Ende war es ganz einfach: TV ausschalten, Stecker raus und wieder einschalten. Dann USB-Stick formatieren - weiter geht es...

    Schade dass es nur so umständlich funktioniert hat. Und dann noch dieser Hinweis vorm Formatieren dass das Medium min 250 GB haben muss...

    Danke und Grüße

    Malu

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •