Der von mir verwendete Router hört auf den Namen Speedport W504 V...bei der Telefon-Hotline konnte man mir leider auch nicht weiterhelfen, hat aber bestätigt, daß es ein bekanntes Problem sei. Die Rede war von "kein regelmäßiges "Melden" beim Router" was für mich als nicht Netzwerk-Profi so klingt, als ob der Fernseher sich halt alle Paar Minuten mal (oder dann wenn der Router es will) melden sollte.

Wenn es aber bekannt ist, verstehe ich nicht, warum es nicht im Rahmen eines Firmware-Updates behoben werden kann...

Sicher, es hilft auch den Router neu zu starten, aber das ist auch keine befriedigende Lösung. Zudem tritt das Problem beim Internetstreaming (NetTV, Youtube etc) ja nicht auf. Auch bei mir funktionieren darüber hinaus alle anderen drahtgebundenen und drahtlosen Netzwerkteilnehmer problemlos (sogar der Drucker, auch wenn er Stundenlang nur um Netzerk "herumgammelt" ;-)).

Den Versuch der Direktverbindung kann ich leider nicht starten, da es sich um exakt gemessene und anschließend gekrimpte Kabel handelt, die u.a. durch Schränke und Wände laufen...also nur mittels einer Schere neu verlegt werden können.

Ich wäre wirklich froh, wenn das Problem ernstgenommen und sich dessen entsprechend angenommen werden würde. Denn in dieser Preisklasse sollte man auch die einwandfreie Fukntion erwarten dürfen. Und es würde mich im Kollegen-Büro-Konflikt "Samsung vs. Philips" wieder stärken ;-)