Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 88
  1. #71
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    2
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe inzwischen den Player wieder zum normalen Arbeiten bekommen. Vielleicht hilft es jemanden weiter:

    1) Auf Werkseinstellungen zurücksetzen; das Reset bleibt wieder im Standby hängen. Der Player muss durch Ziehen des Netzsteckers wiederbelebt werden. Beim Neustart werden die Einstellungen jedoch zurückgesetzt.

    2) SD-Karte am PC formatieren (Achtung: Windows erkennt nur eine Partition) und dann durch den Player erneut formatieren lassen. Dann funktioniert NetTV wieder wie es soll.

    Mal schauen ob bzw. wie lange das hält.

  2. #72
    New Member
    Points: 250, Level: 2
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 100
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    100 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    5
    Points
    250
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Tja, heute ist der frisch reparierte Player erstmals abgestürzt. Nach nur zwei Tagen Benutzung. Nicht beim Abschalten, wie vor der Reparatur, sondern einfach beim Einlegen einer DVD. Netztrennung hat geholfen... ernsthaft sauer werde ich langsam trotzdem.

  3. #73
    New Member
    Points: 61, Level: 1
    Level completed: 11%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1
    Points
    61
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe natürlich auch den BDP7600. Nach dem Firmware Update ist das Ding so gut wie nicht mehr zu gebrauchen. Regelmäßige Abstürze, das Ding gut einfach an und aus und hängt sich dabei auf etc. Ich möchte jetzt auch gar nicht weiter meckern, sondern einfach nur wissen, ob eine neue Firmware kommen wird, die die Fehler behebt. Es wurde gesagt, dass man das nicht zu 100% weiß. Ich hoffe sie können das zu 100% herausfinden und den Kunden damit das bieten, was sie verdient haben: 180€ die Funktionieren.
    Schöne Grüße

  4. #74
    New Member
    Points: 160, Level: 2
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    2
    Points
    160
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Und noch einer

    Hallo zusammen

    Ich bin eben dem Forum beigetreten, um meine Erfahrungen beizusteuern. Ich hab den Player seit dem Sommer. Es war von Anfang an V1.55 drauf. Nach einiger Zeit gab's die ersten berüchtigten Standby-Hänger. Später traten vermehrt Fehler auf, u.a. Abstürze während des Films oder beim Auswerfen von Disks. NetTV hat auch mal gestreikt.
    Durch Internetrecherchen und eigene Experimente konnte ich ein Reparaturszenario basteln, das den Player wenigstens fast vollständig geheilt hat. Sebstverständlich ohne jegliche Garantie und auf eigenes Risiko.

    1. Per USB auf eine alte Version zurückflashen. Die aktuelle Version einfach nochmal zu flashen bringt genau gar nix. Wer keine alte Version hat, dem sage ich in aller Kürze: Wer suchet der findet.
    2. Nach dem Flashen der alten Version das Gerät für ein paar Minuten KOMPLETT vom Stromnetz trennen.
    3. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    4. Das Gerät für ein paar Minuten KOMPLETT vom Stromnetz trennen.
    5. Die aktuelle Version über Netzwerk (NICHT ÜBER USB) aufspielen.
    6. Das Gerät für ein paar Minuten KOMPLETT vom Stromnetz trennen.
    7. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    8. Das Gerät für ein paar Minuten KOMPLETT vom Stromnetz trennen.

    Klingt umständlich, aber bei mir hat's geholfen. Ganz seltene Standy-Hänger, sonst alles prima. Ferner kann man Abstürze vermeiden, wenn man Aktionen wie Aussschalten oder Disk auswerfen ausschließlich ausführt, wenn man im Hauptmenü des Players ist.

    Wer nicht basteln und sowieso kein Risiko eingehen will, sollte das Gerät einschicken. Das geht zumindest recht unkompliziert - und genau dazu gibt's schließlich Gewährleistung.
    Auf eine neue Firmware würde ich nicht mehr hoffen. Die aktuelle ist schon ein halbes Jahr alt und wenn man sich bei Philips tatsächlich für die gravierenden Mängel interessieren würde, hätten sie längst reagiert.

    Gruss an alle Leidensgenossen

  5. #75
    New Member
    Points: 130, Level: 1
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points
    Avatar von itzeme
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1
    Points
    130
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Guten Tag ich leide zur Zeit auch unter gelegentlichen Abstürzen des BDP7600 (Zur Zeit ist ebenfalls die Firmwareversion 1.55 installiert). Das zweite Problem was bei mir auftritt ist, dass das Bild bei der Nutzung von Net TV nicht vollständig auf dem TV dargestellt wird. Habe den Player schon ohne Receiver an den TV angeschlossen um ausschließen zu können, dass es am Receiver liegt. Meiner Meinung nach wäre es ein Unding, wenn man diese Fehler der Software nicht beseitigt, denn schließlich wird sich wohl kaum ein Besitzer des BDP7600 in Zukunft ein neues Produkt von Philips zulegen, wenn man weiß, dass die Kundenzufriedenheit dort nicht höchste Priorität besitzt.

  6. #76
    aemike
    Guest
    Also langsam langt es die machen rein NIX selbst auf Anfrage ob man bitte das alte Upgrade wieder haben kann damit man den 180.- Euro teuren WAS AUCH IMMER DAS GERÄT DARSTELLEN SOLL..... wieder nutzen kann gibts es nur unlogische Antworten anstelle dem Kunden erst mal Abhilfe zu leisten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! was habe ich davon das Gerät einzuschicken davon wird der Softwarefehler nicht behoben sondern ich habe einfach nur kein Player zum nutzen in dieser Zeit. Und bekomme den selben zurück.
    Ich schliese mich dem anderen User nur an es ist ein bodenlose Frecheit solch ein Gerät dem Kunden anzudrehen. So wie ich es dem Amerikanschen Bord entnommen habe geht der Player was Abspielen der DVD/BLU RAY und Standby ohne Aufhänger betrifft nur einwandfrei mit dem Update v1.35 der Rest an updates ist einfach schlicht und ergreifend ein Schuß ins Blaue Aber leider gehen dann Internet bedingte Sachen wiederum nicht *GRINS* diese Marke ist für mich gestorben.....

    Mit dem 5100/12 hatte ich auch nur Zirkus mit ständige Ausetzer von 1 sec. bei Blu Rays als würde man den Spurwechsel mitbekommen und das über den ganzen Film verteilt in unregelmäsigen Abständen, zudem auch Aufhängen, auch dort wurde keine Abhilfe geschaffen.

    Auch GIGANTEN wie Opel/QuelleNECKERMANN sind Bankgrott, oder sind waren kurz davor.
    Ich kann jeden nur raten umzusteigen denn dort Interessiert man sich noch für den Kunden und schafft Abhilfe, auf jede Art und Weise.
    Geändert von aemike (12-10-2012 um 07:14 AM Uhr)

  7. #77
    New Member
    Points: 16, Level: 1
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    2
    Points
    16
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Ice Age 1 von 4er Box hängt EAN: 4010232058041

    Hallo Leute,

    nu gehöre ich also auch dazu. Nachdem das Verhalten des 7600er in Sachen StandBy immer öfter aufgetreten ist, konnte ich nun die BD IceAge 1 nicht abspielen - fährt an, ein paar Meldung bzgl. BD-Live, dann schwarz - Stecker ziehen. Die anderen Teile aus der 4er Box funktionieren komischerweise (EAN: 4010232058041) - allerdings erst nach lnager Anfahrtsdauer am Anfang.
    Ich habe die FW 1.55 drauf.

    Ich habe den Thread gelesen und ich möchte zumindest mal positiv erwähnen, dass der Support (Tino) sich wenigstens mal ab und zu meldet.

    Tino, wie sieht es aus? Darf ich noch auf ein FW Update hoffen?

    Grüße

    BDSearcher
    Geändert von bdsearcher (12-17-2012 um 10:44 AM Uhr)

  8. #78
    New Member
    Points: 56, Level: 1
    Level completed: 6%, Points required for next Level: 94
    Overall activity: 40,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1
    Points
    56
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen und frohes Fest,

    auch ich möchte mal meine Erfahrungen mit dem Gerät darstellen.

    Gekauft im März 2012 zeigte es von Anfang an das Problem mit dem Absturz im Standby. Desweiteren kamen Hänger während der Wiedergabe von DVDs dazu.

    Habe das Teil eingeschickt. Ging reibungslos und es war auch schnell (nach ca. 1 Woche) wieder zurück. Es wurde die "Digitalstufe" gewechselt. Per WLAN hat das Gerät dann direkt eine Aktualisierung auf 1.55 durchgeführt. Tja, was soll ich sagen, das "Standby"-Problem besteht immer noch. Mal schauen, ob das DVD-Problem auch noch da ist.

    Ich habe jetzt mal ein Werksreset durchgeführt. Dabei kam wir folgendes seltsam vor:
    Nach Anwahl des Werksresets steht "RESETING" im Display. Ich kann weiterhin im Menü navigieren, nur zum Home-Bildschirm komme ich nicht wieder zurück. Ich komme da nur durch Ziehen des Steckers wieder raus. Beim Wiedereinschalten fragt der Player dann nach Sprachen und Registrierung und läuft wieder. Ist das normal?

    Habe nun EasyLink ausgeschaltet. Mal schauen, ob das Standby-Problem damit behoben ist. Habe an meinem Fernseher (42PFL7606) EasyLink ebenfalls abgeschaltet.

    Grüße und schöne Bescherung,
    waldi1970

    PS: Ach ja, hätte ich fast vergessen: Hallo Philips, wie sieht es denn nun aus mit dem Problem? Seit September ist die Fachabteilung dran, dann müsste aber langsam mal was passieren. War bisher, auch von meinem Fernseher, angetan von Philips, aber das muss ja nicht so bleiben... Wäre also echt nett mal eine andere Stellungnahme zu hören als "die Fachabteilung ist dran".
    Geändert von waldi1970 (12-24-2012 um 01:06 PM Uhr)

  9. #79
    New Member
    Points: 186, Level: 2
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    2
    Points
    186
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,

    nach den vielen negativen Erfahrungen hier, möchte ich meinen BDP7600 nicht auf die neuste Firmware updaten.
    Allerdings kommt immer wieder beim Einschalten die Meldung, dass ein Update verfügbar ist und ob man das installieren möchte. Da das ziemlich nervt: Gibt es eine Möglichkeit das Auszuschalten?

    Grüße
    philipsuser

  10. #80
    New Member
    Points: 250, Level: 2
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 100
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    100 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    5
    Points
    250
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das würde ich ebenso gern wissen. Bei mir kommt die Update-Meldung auch ständig. Ich werde das Gerät wohl vom LAN trennen müssen und auf alle Netzwerkfunktionen verzichten. Dann gibts es garantiert auch keine Updates mehr.

    Für 100€ weniger, mit einem Non-Name-Discounter-Gerät, hätte ich das alles auch haben können. Oder vielleicht sogar weniger Ärger.
    Wenn nicht noch eine funktionierende Software rauskommt, dann war das aber mit Sicherheit mein letztes Philips Gerät.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •