Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 532, Level: 5
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 18
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    12
    Points
    532
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question HTS8562/12 - Festplatte über USB > 160 GByte

    Hallo,

    ich nutze gerne die Möglichkeit des USB-Anschlusses.
    Leider war mir die Beschränkung auf 160 GByte (nach Info aus dem Hilfemenü des HTS5862/12) nicht bekannt. Da ich vorher auch schon Festplatten mit 500 Gbyte ohne Probleme angeschlossen hatte, hatte ich mir auch keine weiteren Gedanken darüber gemacht.
    Nachdem jetzt aber meine neue 3 Tbyte Festplatte nicht erkannt wird hier meine Frage:

    Bringt es etwas, wenn ich die 3 Tbyte Festplatte in mehrere Partitionen aufteile?


    Vielen Dank und freundliche Grüße,
    baxist

  2. #2
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo baxist,

    Willkommen im Forum!
    Wie du richtig erkannt hast, unterstützen wir USB-Festplatten bis 160 GB und USB 2.0. Da aber die unterschiedlichen Festplattenhersteller unterschiedliche Controller verwenden, ist nicht ausgeschlossen dass auch größere Platten erkannt werden.

    Wenn du die Platte aufteilst, ist es sehr wahrscheinlich, dass von der HTS nur die erste Partition erkannt wird und keine weitere. Du könntest natürlich mal testen, bis zu welcher Größe die erste Partition erkannt wird. Vorausgesetzt, die Festplatte ist noch leer.

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    10
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino

    Ich habe mir vor ein paar Tagen einen TV 47PFL7606K/02 gekauft und bin seither am Üben, eine externe LaCie Festplatte 1TB mit USB 3.0-Kabel am TV anzuschliessen, bisher ohne Erfolg. Da bin ich nun auf diese Antwort hier gestossen und frage mich seither, ob von diesen erwähnten wichtigen Parametern etwas in der Bedienungsanleitung des TV-Geräts steht? Wenn nicht, müsste das dort unbedingt drinstehen.

    Freundliche Grüsse, oak

  4. #4
    Moderator
    Points: 77.125, Level: 86
    Level completed: 32%, Points required for next Level: 1.225
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.173
    Points
    77.125
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 310 Times in 243 Posts
    Hallo

    Zum TV generell zu sagen: wir unterstützen USB 3.0 nicht.
    Glücklicherweise sollte USB 3.0 jedoch abwärtskompatibel sein. Sollte, ob das in jedem Fall und bei jeder Komponente so ist, entscheidet der Hersteller.
    Somit kann ich im Moment nur empfehlen, den TV auf die aktuellste Firmware zu aktualisieren und andere USB Speichermedien zu testen.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    10
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Mod

    Dass USB 3.0 nicht unterstützt wird von der TV Seite, ist klar. Die Schnittstelle bleibt ja immer noch 2.0, nur das Kabel ist für bis zu 3.0 ausgelegt.
    Ist es nun wirklich so, dass es eine Begrenzung bis 160 GB gibt für die Verwaltung des Festplattenspeichers? Wenn ja, kann ich ja die Übung gleich ganz abbrechen, da meine Platte 1 TB aufweist.
    Ich habe allerdings schon eine andere Festplatte 300 GB mit Kabel USB 2.0 angeschlossen, welche ebenfalls nicht erkannt wurde.

    Freundliche Grüsse

    oak

  6. #6
    Moderator
    Points: 77.125, Level: 86
    Level completed: 32%, Points required for next Level: 1.225
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.173
    Points
    77.125
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 310 Times in 243 Posts
    Hallo oak,

    die Einschränkung hinsichtlich der Festplattenkapazität an der HTS gilt für den TV nicht!

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    10
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas

    ich weiss zwar nicht, was HTS ist, aber ich nehme mal an, dass das auch ein TV-Gerät ist. Meinerseits bin ich nun soweit, dass ich die neuste Firmware auf dem Gerät eingespielt habe. Im Hilfemenu kann ich unter USB auch die Festplatte auslesen. Im Menu für digitale Programme erscheint aber weiterhin die Meldung, dass ich ein Speichermedium anschliessen sollte. Wie weiter?

    Gruss

    oak

  8. #8
    Superuser
    Points: 44.249, Level: 64
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.200
    Points
    44.249
    Level
    64
    Danke
    293
    Thanked 345 Times in 309 Posts
    Tachchen,

    HTS = Home Theater System, also die Boxenanlagen (manchmal auch mit integriertem BD-Laufwerk).

    Toengel@Alex

  9. #9
    Moderator
    Points: 77.125, Level: 86
    Level completed: 32%, Points required for next Level: 1.225
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.173
    Points
    77.125
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 310 Times in 243 Posts
    Hallo oak,

    du hast deine Anfrage in einen Thread geschrieben, der eindeutig "HTS" als Überschrift hat. Somit musste ich davon ausgehen, dass dir bekannt ist was eine HTS ist, warum solltest du sonst in diesem Thread schreiben? HTS Sind die Philips eigenen Heimkino-Systeme.

    Wie bereits geschrieben, gelten die von Philips - Tino beschriebenen Einschränkungen nur für diese HTS Systeme, nicht aber für die TV's.
    Diese Aussage gilt jedoch ausschließlich auf die Wiedergabe von medien auf der Festplatte, nicht zur Nutzung der Festplatte zur Aufnahme.

    Zur Aufnahme von TV Programmen ist mehr von nöten! Die dafür notwendigen Bedingungen findest du im handbuch sowie hier.

    Prüfe ob alle Notwendigen Bedinungen für das Aufnehmen von deiner Festplatte erfüllt werden, falls Ja, melde dich bitte hier schriebe in deine Antwort direkt die Modellnummer sowie den hersteller der Fesplatte.

    Thomas
    Forum Moderator

  10. #10
    Silver Member
    Points: 1.915, Level: 12
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 235
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    81
    Points
    1.915
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    @oak: Schalte irgendein Fernsehprogramm an während die Festplatte angeschlossen ist, dann drücke die Pausetaste auf der Fernbedienung. Anschließend sollte ein Dialog erscheinen der Deine Festplatte formatiert (Also nichts wichtiges drauf lassen!). Erst nach dieser Formatierung kannst Du Sendungen aufzeichnen und auch Timeshift nutzen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •