Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    New Member
    Points: 439, Level: 4
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    4
    Points
    439
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Mpeg 4 Datei auf USB wird nicht erkannt

    Ich habe den 7406/2 und versuche eine mit 'i photo' erstellte Diashow im mpeg 4 Format vom USB Stick abzuspielen. Der Fernseher erkennt die Datei nicht, einfache jpeg Dateien auf dem gleichen Stick jedoch problemlos.
    Was tun?

  2. #2
    Superuser
    Points: 54.039, Level: 71
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.568
    Points
    54.039
    Level
    71
    Danke
    361
    Thanked 509 Times in 423 Posts
    Tachchen,

    wie sieht denn eine "Diashow im mpeg 4 Format" aus? Ist das eine .mp4 Datei?

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 439, Level: 4
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    4
    Points
    439
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    danke für die prompte Reaktion. Wie Du richtig vermutest handelt es sich um eine .mp4.

    Hesti

  4. #4
    Superuser
    Points: 54.039, Level: 71
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.568
    Points
    54.039
    Level
    71
    Danke
    361
    Thanked 509 Times in 423 Posts
    Tachchen,

    poste doch mal mit MediaInfo die Codec-Struktur.

    Toengel@Alex

  5. #5
    New Member
    Points: 439, Level: 4
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    4
    Points
    439
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn ich Deine Aufforderung richtig verstehe, müssten hier die Daten sein:

    AAC, MPEG-4 Video, MPEG-4 SDSM, MPEG-4 ODSM

  6. #6
    New Member
    Points: 439, Level: 4
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    4
    Points
    439
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Toengel,

    nach Download von anderer Plattform, gabs doch noch eine erfolgreiche Inst. von mediainfo.
    Mediainfo liefert für die entsprechende Datei folgende Info:

    General
    Complete name : /Volumes/UNTITLED/Fahrradtour_Emsland .mp4
    Format : MPEG-4
    Format profile : Base Media / Version 2
    Codec ID : mp42
    File size : 6.40 MiB
    Duration : 2mn 21s
    Overall bit rate : 381 Kbps
    Encoded date : UTC 2012-06-20 09:48:36
    Tagged date : UTC 2012-06-20 09:48:38

    Video
    ID : 2
    Format : MPEG-4 Visual
    Format profile : Advanced Simple@L3
    Format settings, BVOP : Yes
    Format settings, QPel : No
    Format settings, GMC : No warppoints
    Format settings, Matrix : Default (H.263)
    Codec ID : 20
    Duration : 2mn 21s
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 256 Kbps
    Width : 352 pixels
    Height : 288 pixels
    Display aspect ratio : 1.222
    Frame rate mode : Constant
    Frame rate : 30.000 fps
    Standard : PAL
    Color space : YUV
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Progressive
    Compression mode : Lossy
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.084
    Stream size : 4.24 MiB (66%)
    Title : Apple Video Mediensteuerung
    Language : English
    Encoded date : UTC 2012-06-20 09:48:03
    Tagged date : UTC 2012-06-20 09:48:38

    Audio
    ID : 1
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format profile : LC
    Codec ID : 40
    Duration : 2mn 21s
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 128 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Channel positions : Front: L R
    Sampling rate : 44.1 KHz
    Compression mode : Lossy
    Stream size : 2.11 MiB (33%)
    Title : Apple Ton Mediensteuerung
    Language : English
    Encoded date : UTC 2012-06-20 09:48:02
    Tagged date : UTC 2012-06-20 09:48:38
    Material_Duration : 141038
    Material_StreamSize : 2209623

    Was 'lernt' Dich die?

    Gruß,

    Hesti

  7. #7
    Superuser
    Points: 54.039, Level: 71
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.568
    Points
    54.039
    Level
    71
    Danke
    361
    Thanked 509 Times in 423 Posts
    Tachchen,

    ich würde empfehlen irgendwo eine kleine Test-Datei hochzuladen, damit Philips das mal testen kann. Ich sehe grad nicht, woran es liegt.

    Toengel@Alex

  8. #8
    New Member
    Points: 228, Level: 2
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3
    Points
    228
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    ich habe auch Probleme mit dem abspielen von .mp4 Videodatei. Beim versuch es Abzuspielen kommt keine Warnung, Bildschirm ist schwarz, unten läuft suche(rollende kreise). Nach 5-10 Sekunden geht es zu Fernsehkanal.

    MediaInfo:

    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Sony PSP
    Codec-ID : MSNV
    Dateigröße : 4,75 GiB
    Dauer : 39min
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 17,3 Mbps

    Video:
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L4.0
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 2 frames
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 39min
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 17,0 Mbps
    maximale Bitrate : 17,5 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : Interlaced
    Scanreihenfolge : oberes Feld zuerst
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.329
    Stream-Größe : 4,68 GiB (99%)

    Audio:
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 39min
    Source_Duration/String : 39min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 235 Kbps
    nominale Bitrate : 384 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Stream-Größe : 66,2 MiB (1%)
    Source_StreamSize/String : 66,2 MiB (1%)

    Nach eine Konvertierung zu .mkv (Video-gleich, Audio-AC3) läuft das Video.
    Obwohl es in Beschreibung steht, dass Fernseher .mp4 abspielen kann kommt es zu Komplikationen.

    Mfg

    Vlad

  9. #9
    Silver Member
    Points: 2.157, Level: 13
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    89
    Points
    2.157
    Level
    13
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich kann seit einiger Zeit auch nicht mehr alle Formate wiedergeben lassen. Kurz nach dem TV-Kauf wurden vom USB-Stick noch alle Fotos und Videos in der richtigen Kategorie angezeigt und abgespielt. Seit dem gabs mindestens 2 Firmware-Updates. Mittlerweile finde ich die vollständige Anzeige des Inhalts des USB-Sticks nur noch unter "Ordner" (neben Musik, Fotos und Video). Das Problem fing an nachdem der Fernseher das erste Mal alle Dateien auf meinem USB-Stick komplett unbrauchbar gemacht hat.

    Habt also besser immer eine Sicherungskopie der Fotos und Videos auf dem Computer. Manche Sticks oder SD-Karten (nutzbar mit USB-Adapter) haben ja einen Schreibschutz ("LOCK") ... nutzt diesen bis Philips das Problem erkannt und gelöst hat.

  10. #10
    Silver Member
    Points: 2.157, Level: 13
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    89
    Points
    2.157
    Level
    13
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von vladp Beitrag anzeigen
    ...
    Scantyp : Interlaced
    Scanreihenfolge : oberes Feld zuerst
    ...
    wundert mich... Videodateien mit 25fps in Halbbildern? Probiers mal mit Progressiv.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •