Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39
  1. #11
    Bronze Member
    Points: 271, Level: 3
    Level completed: 21%, Points required for next Level: 79
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    12
    Points
    271
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich habe an meinem receiver nur ein sat kabel! (ein twin braucht 2 sat kabel). wenn die 2 sender (1x aufnahme, 1x anschauen) über den gleichen transponder am lnb laufen kann ich eben beides machen!. aber wenn es beim philips nicht mal möglich ist eine sendung aufzunehmen und gleichzeitig playstation zu spielen ist das schon arg schlecht!!!!

  2. #12
    Silver Member
    Points: 2.157, Level: 13
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    89
    Points
    2.157
    Level
    13
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Jaro Beitrag anzeigen
    ...Peinlich nur, dass ich nicht gleichzeitig z.B. PS3 spielen darf, nicht mal Radio per Internet hören- rein gar nichts!!!! Wenn ich eine Aufnahme starte weil ich z.B. noch kurz was zu erledigen habe und erst nach 20Min TV schauen kann - Katastrophe ich kann nicht zurück zu Anfang spulen und versetzt anfangen zu schauen....
    Und Philips will Weltklasse sein......
    Genau meine Meinung! VGA-Eingang vom PC ist während einer Aufnahme auch nicht nutzbar... Da fühl ich mich echt getäuscht. Die Aufnahme-Funktion sollte Philips weglassen und die Geräte dafür günstiger anbieten. Dann kann man das gesparte Geld besser in einen anständigen Festplattenrekorder investieren.

  3. #13
    Superuser
    Points: 47.288, Level: 67
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 1.062
    Overall activity: 72,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.366
    Points
    47.288
    Level
    67
    Danke
    340
    Thanked 451 Times in 375 Posts
    Tachchen,

    sieh es doch mal anderesrum: Die Aufnahmefunktion ist eine kostenlose Beigabe seit 2011 (wird eigentlich auch nicht wirklich beworben)... und diese ist niemals vergleichbar mit einer externen Aufnahmelösung mit mehreren Tunern...

    Toengel@Alex

  4. #14
    Silver Member
    Points: 2.157, Level: 13
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    89
    Points
    2.157
    Level
    13
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    "andersrum?" - Muss man sich für Philips aufn Kopf stellen?

    Man kann sich zwar denken, dass nur ein TV-Sender gleichzeitig angezeigt/aufgezeichnet werden kann. Dass aber das ANZEIGE-Gerät (genau das ist ein TV) nicht weiterhin nutzbar ist, weil eine Festplatte aufzeichnet, ist aber enttäuschend. Dass SmartTV oder HDMI-Eingänge weiterhin nutzbar bleiben, damit rechnen sicherlich viel mehr Käufer.

    Eine Funktion, die vorhanden ist, aber nicht beworben wird, ist also ein Inidikator dafür, dass sie nicht richtig funktioniert? Ich habe einige Aufnahmen, die fast unbrauchbar sind. Jetzt weiß ich warum.

    + Bei einer unverbindl. Preisempfehlung von 1899,- für mein Modell, frag ich mich doch jetzt, was noch kostenlos war.
    Geändert von Ollewall (09-03-2012 um 09:42 AM Uhr)

  5. #15
    Bronze Member
    Points: 271, Level: 3
    Level completed: 21%, Points required for next Level: 79
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    12
    Points
    271
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    da hat philips wohl am kunden vorbei geplant!? wobei es doch selbstverständlich sein sollte das man nicht nur aufnahmen macht wenn man nicht zuhause ist bzw. nicht am tv . als hersteller von modernen tv geräten sollte man sich eh überlegen nciht gleich ne twin receiver einzubauen!? sollte wohl nicht grossartig auf den geldbeutel schlagen so ne kleinigkeit....

  6. #16
    Bronze Member
    Points: 399, Level: 4
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    10
    Points
    399
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Schließe mich da an: ich finde es OK, wenn man, wegen des single Tuners, nicht ein Programm aufnehmen und ein weiteres schauen kann. Ich finde es aber nicht akzeptabel, dass ich während einer Aufnahme kein Smart-TV, VGA Eingang, HDMI Eingänge oder sonstwas nutzen kann. So ist die Funktion für mich total nutzlos... Kann da ein Philips Moderator mal Stellung beziehen? Wird es da in Zukunft per Software Update was geben? Sollte per Software möglich sein, da der Tuner bei HDMI Eingang meines Wissens nicht involviert ist...

  7. #17
    Bronze Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    38
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Moin,

    was heisst denn hier "Wird auch nicht wirklich beworben" ?? Also auf der Internetseite wurde die USB-Aufnahmefunktion durchaus angegeben. Somit wurde sie beworben und der Kunde hat deshalb ein Recht darauf, dass dieses Feature auch verwendbar ist und fehlerfrei funktioniert!

    Zitat Zitat von Toengel Beitrag anzeigen
    Tachchen,

    sieh es doch mal anderesrum: Die Aufnahmefunktion ist eine kostenlose Beigabe seit 2011 (wird eigentlich auch nicht wirklich beworben)... und diese ist niemals vergleichbar mit einer externen Aufnahmelösung mit mehreren Tunern...

    Toengel@Alex

  8. #18
    Superuser
    Points: 47.288, Level: 67
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 1.062
    Overall activity: 72,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.366
    Points
    47.288
    Level
    67
    Danke
    340
    Thanked 451 Times in 375 Posts
    Tachchen,

    deshalb habe ich auch "nicht wirklich" geschrieben...

    Aber egal - ich habe auch so meine Probleme mit USB-Recording und TimeShift... und ich wünsche mir auch ein Update dahingehend, dass es endlich mal komplett funktioniert, ohne dass ich irgendwelche "Tricks" anwenden muss, damit es geht.

    Toengel@Alex

  9. #19
    Superuser
    Points: 47.288, Level: 67
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 1.062
    Overall activity: 72,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.366
    Points
    47.288
    Level
    67
    Danke
    340
    Thanked 451 Times in 375 Posts
    Tachchen,

    ein 32GB-Stick ist so oder so zu klein... man braucht dummerweise 32GB freien Speicher - und den hat man halt auf einem 32GB-Stick aufgrund der Formatierung nicht.

    Toengel@Alex

  10. #20
    New Member
    Points: 109, Level: 1
    Level completed: 59%, Points required for next Level: 41
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4
    Points
    109
    Level
    1
    Danke
    15
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Bin immer mehr überrascht, was mein TV alles nicht kann, was aber meine Oldie-Hardware mit links macht.

    Dachte bis die letzten Tage auch, "OK, TV kann nicht brauchbar aufnehmen, dann mach ich den rest eben extern" aber dass man dann nichtmal umschalten kann, währen man zB am TV Timeshift macht.

    Vielleicht habe ich auch eine ganz andere Auffassung vom Fernsehen, als Philips.

    Mir kommt es so vor als wenn man bei Philips annimmt, dass man dem TV nen TIMER setzt und dann zum bestättigen "Wollen sie aufnehmen. JA-NEIN-VIELLEICHT" bestättigen muss, ausser der Aufnahme (am besten schaue ich beim Aufnehmen noch zu, falls noch ne frage kommt, ist ja auch sinn einer Aufnahme).

    Allerdings frage ich mich gerade auch ob das bei anderen TVs dieser klasse auch so ist.

    Hatte bisher einen "uralten" Samsung, der konnte gar nix (kein netzwerk, kein USB, keine Aufnahme). Weshalb ich mir eigentlich einen neuen TV gekauft habe. Und ausser dass mein neuer TV moderner und etwas grösser ist, und Amb-light hat, habe ich nichts gewonnen, ausser an Erfahrung.

    Eigentlich war ich auch der meinung, dass der TV min 2 Tuner hat (SAT und DVB-C/T und natürlich noch einen analogen) warum sollte es also nicht möglich sein, die Tuner parallel zu nutzen? In dem TV "schlummert" doch ein Dualcore. alles ist langsam und was Aufnahmen betrifft, kriegt man ja schon einen Lachanfall.

    Lese hier kaum Kommentare von Philips Mods, haben die auch schon resigniert? Können kein deutsch, oder gabs da von oben schon eine Maulsperre?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •