Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 102

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Moderator
    Points: 96.119, Level: 96
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 931
    Overall activity: 99,4%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.706
    Points
    96.119
    Level
    96
    Danke
    27
    Thanked 491 Times in 348 Posts

    Thumbs up Eure Erfahrung mit der FW 108.8 für die Serien 6xxx,7xxx und 8xxx (2012)

    Hier könnt Ihr über die aktuelle Firmware der 2012er Geräte 6000,7000 und 8000 Diskutieren.

    Changelog:

    QF1EU_0.108.8.0 (Date published: 2012-06-26)
    • Some contacts’ profile pictures are missing on the Skype contacts page.
    QF1EU_0.108.7.0 (Date published: 2012-06-21)
    • Horizontal green lines observed after switching channels.
    • TV has no sound after making voice call or video call on Skype.
    • Automatic sign-in for Skype fails.
    • Unable to switch on the TV from standby using CH+, CH-, and Home key.
    • Unable to make a recording when you connect back the USB Hard Drive after disconnect it from the
    TV.
    QF1EU_0.108.5.0 (Date published: 2012-06-15)
    • Initial production software.

  2. #2
    Gold Member
    Points: 3.415, Level: 16
    Level completed: 92%, Points required for next Level: 35
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    47PFL6877k
    Beiträge
    187
    Points
    3.415
    Level
    16
    Danke
    86
    Thanked 95 Times in 32 Posts
    Hi,


    1. Stürzt auf meinem Gerät von Zeit zu Zeit einfach ab. Erst ein ziehen des Netzsteckers lässt die Firmware wieder starten.

    2. Hintergrundbeleuchtung flackert beim Start während der Anzeige des Philips-Logos

    3. Sehr träges Menü

    4. S/PDIF Ausgabe sehr leise.

    Gruß

    Holger
    Geändert von LJ_Skinny (06-29-2012 um 12:39 PM Uhr)

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 769, Level: 7
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 181
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    29
    Points
    769
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von LJ_Skinny Beitrag anzeigen
    Hi,


    1. Stürzt auf meinem Gerät von Zeit zu Zeit einfach ab. Erst ein ziehen des Netzsteckers lässt die Firmware wieder starten.

    2. Hintergrundbeleuchtung flackert beim Start während der Anzeige des Philips-Logos

    3. Sehr träges Menü

    4. S/PDIF Ausgabe sehr leise.

    Gruß

    Holger
    Fehler kann ich bestätigen, zudem gibt es noch paar Übersetzungslücken Englisch-Deutsch

  4. #4
    New Member
    Points: 367, Level: 4
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 83
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    2
    Points
    367
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    mein Gerät 47PFL6097 mit der aktuellen Firmware QF1EU_0.108.8.0 zeigt folgende gravierende schwäche:

    horizontale Bewegungen sind sehr stark verpixelt. teilweise so stark das sich Gesichter oder Hände nichtmehr erkennen lassen. Sie werden von großen "Pixeln" überlagert.
    Meine BluRay "Fast&Furious 5" diente mir dabei als Test BluRay. Auch hier sind die Autos bei horizontalbewegungen stark verpixelt. Scheinwerfer und Rückleuchten ab und an nicht erkennbar. Schnelle Bewegungen "Zoom" zieht einen schleier hinter den Objekten hinterher.

    Vertikale Bewegungen nur sporadisch mal verpixelt.

    Folgende Einstellungen habe ich im Bildmenü getroffen:
    Rauschunterdrückung: Maximum
    MPEG Artefaktunterdrückun: Maximum
    Pixel-Precise/ Perfect Natural Motion: maximum
    Pixel-Precise/ Clear LCD: EIN
    Pixel-Precise/ Erweiterte Schärfe: Ein
    Pixel-Precise/ Dynamic Contrast: maximum
    Pixel-Precise/dynamische Hintergrundbeleuchtung: Optimales Bild
    Pixel-Precise/ Farboptimierung:Maximum

    Nur das komplette ausschalten der genannten Funktion sorgt für ein annähernd ruckelfreies Bild.
    Bei Einstellungen Mittel und Abschaltung der Perfect Natural Motion Funktion kann ich zumindest TV schauen auch wenn problemlos.

    Das Vorfühgerät bei meinem Experthändler zeigt exakt selben Fehler.

    Für mich ist das Gerät in diesem Zustand nichts Wert. Dieser Fehler sollte umgehend behoben werden. Hier handelt es sich um die Grundfunktion des Gerätes!

    30.06.12: sämtliche Einstellungen für die Bildoptionen (ob andere Einstellungen betroffen sind kann ich nicht beurteilen) sind auf Standard zurückgesetzt. Gestern alle auf personalisiert nach meinen Bedürfnissen eingestellt.
    Heute Standard. TV wurde gestern Abend nur in StandBy Modus geschaltet (normales ausschalten über rote Taste auf Fernbedienung).
    Geändert von Patze003 (06-30-2012 um 03:41 PM Uhr)

  5. #5
    New Member
    Points: 369, Level: 4
    Level completed: 19%, Points required for next Level: 81
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    3
    Points
    369
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    ich besitze eine 42PFL6877 mit Firmware QF1EU_0.108.8.0. Folgende Probleme habe ich mit dem TV:

    1. Er lässt sich morgens nicht einschalten! Nur nach Netzstecker ziehen funktioniert es.

    2. Die Android App bietet bis auf die Tasten "On/Off", "Liste","Optionen", "SmartTV" und "Teletext" keinerlei Funktion.
    Android Version 4.0.3 auf einem A510 sowie auch Version 2.3.7 auf einem Motorola Milestone.
    App Version jeweils 2.2

    3. Die Software läuft extrem träge. Öfter kommen auch mal kurz Neustarts des TV Bildes vor.

    Gruß

  6. #6
    Silver Member
    Points: 1.407, Level: 10
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 143
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    70
    Points
    1.407
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 8 Times in 3 Posts
    mein tv 47pfl6057 hat probleme beim einschalten, dauert oft sehr lange. manchmal ist dann nur der ton zu hören und farbige streifen auf dem bild. nur stecker ziehen hilft dann
    beim eingebauten sat tuner ruckelt das bild hin und wieder. bei sky 3d (side by side) ruckelt es sehr oft.
    bei hbb tv sendern startet nach drücken der roten taste nicht der hbb tv sondern die mediatehk.
    das gewohnte hbb tv was mit "einblenden" angezeigt und rot unterlegt ist gibt es im moment nicht.
    der tv bucht sich auch oft nach dem einschalten nicht in mein wlan netz
    im modus 2d zu 3d konverierung, ist der typische soap effekt zu sehen. natural motion schaltet sich hier offenbar zu, obwohl es im menü abgeschaltet ist bzw abschaltbar ist. geht man auf aus, gering, mittel oder stark, ändert sich nichts.

    so das wars was ich nach einer woche an bugs festgestellt habe...

  7. #7
    New Member
    Points: 402, Level: 4
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 48
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    6
    Points
    402
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi 2012er,

    habe einen 47pfl6057 (noch) mit 108.7 Firmware.

    1. Probleme habe ich mit WLAN und SmartTV. Ich weiß noch nicht woran es liegt aber wenn ich es dann mal geschafft habe - nach Eingabe des WPA2-Schlüssels, E-Mail-Club-ID ggf. nach Rücksetzung des Caches über die Fernbedienung einzugeben und es dann "Smart" läuft, ich anschließend den Router oder Fernseher ausschalte, geht es nach dem Einschalten beider Geräte anschließend nicht mehr. Muss allerdings noch mehr Zeit investieren, ob es jetzt an dem Router oder TV/WLAN (Konfiguration/Hardware/Firmware) liegt. So wie es allerdings im Moment ist, ist SmartTV nicht nutzbar!

    Ergänzung: "Erst mal Tee trinken" ist wohl angesagt! Man/frau muss erst mal nach dem Einschalten des TVs 2-5 Minuten warten, bevor die SmartTV-Funktionaltät nutzen kann!!! Wieviel Rechenoperationen können wohl bei so einer CPU in der Zeit durchgeführt werden? Hoffentlich findet da noch einer den Turboschalter.

    2. Problem mit kurzem weißen Zucken in den untereren Bildzeiten bei Analog. Auch hier muss ich noch mal schauen, ob es an dem Sender/Bildformat/Zoom liegt oder ob es ein generelles Problem ist. Wurde allerdings auch schon von anderer Seite berichtet.

    Ergänzung: Problem ist scheinbar nur im 16/9, AutoZoom und MaxZoom. Die Ränder verändern oder Bildverschiebung nach unten hilft hier leider auch nicht. Mit SuperZoom (Breit, Ohne) ist es nicht mehr zu sehen oder es fällt mir zumindest nicht mehr auf. Als Entwickler würde ich mir jetzt mal die Zeilen im Code ansehen, die den Unterschied ausmachen, ggf. mal die untersten 1-3 Bildzeilen aus den Ränderroutinen raus nehmen, dann manchmal ist weniger mehr.

    3. Problemchen mit dem Verstärkeranschluss, der leider (noch) kein HDMI-Anschluss hat. Ich dachte (laut Bedienungsanleitung) wäre der Analoganschluss über die PR/L-Buchse der Rückseite möglich, was aber wohl nicht geht. Ich nehme jetzt - bis ich einen neuen Verstärker habe - den Kopfhörerausgang an der Seite.

    In Hoffnung, dass doch noch alles gut wird
    Geändert von kmz (06-30-2012 um 01:42 PM Uhr)

  8. #8
    New Member
    Points: 367, Level: 4
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 83
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    2
    Points
    367
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @kmz:
    2. Problem mit kurzem weißen Zucken in den untereren Bildzeiten bei Analog. Auch hier muss ich noch mal schauen, ob es an dem Sender/Bildformat/Zoom liegt oder ob es ein generelles Problem ist. Wurde allerdings auch schon von anderer Seite berichtet.
    darauf hab ich noch gar nicht so geachtet aber das habe ich auch. Ist mit der aktuellen FW schon besser geworden aber nicht verschwunden.

  9. #9
    New Member
    Points: 402, Level: 4
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 48
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    6
    Points
    402
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo liebe Entwickler,

    ich nutzte einen 47pfl6057 mit Fernbedienung.

    Frage: Warum muss man die Bedienerführung mit der Fernbedienung so inkonsequent und umständlich machen? Haben die Softwareentwickler sich damit schon mal real vor dem TV versucht? Beispielsweise geht die Return-Taste mal eine Menüebene zurück, mal geht es komplett aus der Konfiguration (und nicht nur da) wieder raus. Dafür gibt es doch die Exit-Taste oder? Auch könnte sich das TV merken welches Untermenu als letztes im Home-Menu benutzt wurde, weil ich ja durch den Rauswurf der Return-Taste -obwohl ich noch weiter konfigurieren wollte- mich wieder umständlich vorarbeiten muss.

    Bitte, bitte liebe Entwickler nutzt den Unterschied zwischen Return und Exit. Vielleicht lässt sich aber auch ein "eine Ebene zurück" über die "Hochtaste" des Steuerkreuzes verwirklichen, nur so ist es ein Kram... und meine Frau spielt da gar nicht mit und haut mir schon die Fernbedienung um die Ohren.

    In Hoffnung auf Besserung ...

  10. #10
    New Member
    Points: 407, Level: 4
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8
    Points
    407
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    47PFL6877 mit FW 108.08

    Hinweis:
    Empfang über Kabel DVB-C und Analog

    An HDMI 1 ist ein Sky HD Receiver
    An HDMI 2 ist ein 3D BluRayplayer (Samsung BD 6900)
    An HDMI 3 ist ein Externer Media Player ICY-Box 3011 (1080P/50HZ)
    An HDMI 4 ist ein HDD DVD Recoder Panasonic DMR-EX85

    1. Bildstörung

    1.1. Bildstörungen bei Analogem Fernsehsignal (FW 06-08)

    Bei den Bildformaten: Sichtb. Bereich max.größe, Auto zoom und Zoom 16:9

    Nur bei Analogem Fernsehsignal
    wird am unterm Rand regelmässig eine weiße zeile eingeblendet das nervt extrem !

    Durch verschieben der Räder bekommt man es weg aber diese Einstellung wird nicht gespeichert
    und man hat dann unten oder oben eine Schwarze zeile eingeblendet,
    man muß es bei jedem Programwechsel erneut verschieben.
    Sinnvoller wär es wenn es eine Zoom Funktion geben würde die Zeilen genau arbeitet und gespeichert wird.


    1.2. Zusätzliche Bildstörung

    Nach Update von FW 108.06 auf Version 108.08

    Es gibt beim Umschalten der Fernsehprogramme per Zahleneingabe z.B. von Analog nach Digital HD
    im unten bereich einen breiten (1/3 Bildschirmbreite) Pixeliger Grünen teilweise auch Bunten Streifen über das Bild für ca. 1 Sekunde zu sehen.


    2. HDMI Probleme

    2.1. Kein Stereo Ton über HDMI

    Fehler ist erst nach dem Update von FW 108.06 (Ausliefer FW) aufgetretten (07 und 08)
    Von meinem Externen Media Player wird bei Filmen mit Stereo Ton über HDMI kein Ton wiedergegeben das Bild ist aber vorhanden.
    Das gleiche gilt auch für Musik MP3s
    Beim Bild-Formatumschalten (1080i nach 1080P) am Externen Media Player ist kurz <1 Sekunde manchmal der Ton zu hören.

    Status Anzeige am Fernseher beim HDMI Anschluß ist

    Ton: Digital Stereo
    Signalqulität: HD 1080p50

    Nur bei Filmen mit AC3 (Dolby Digital) ist der Ton zu hören.
    Habe den Externen Media Player auch solo erfolglos an allen HDMI Eingängen ausprobiert.

    An zwei anderen Fernsehern (Sony und LG) Funktioniert der Externe Mediaplayer perfekt.

    Der Interne Mediaplayer gibt die Stereo Filme mit Bild und Ton wieder (Netzwerk und USB).

    Der nützt mir aber nix bei Filmen mit DTS-Ton und FLV Datein.


    2.2. HDMI Geräte Anschluß Erkennungs Probleme

    Es werden neue Geräte gefunden wo schon lange einer drann ist und der auch schon benannt wurde.

    Man soll dann das Gerät erneut bennen es nervt !
    Das ist dann bei jedem neu einschalten des Fernsehers nötig.

    Es Fehlt die Möglichkeit ungenutzte Anschlüße zu deaktivieren.


    3. Fernseh Programumschaltverhalten

    Mal wechselt das Programm direkt bei druck auf CH+-
    mal kommt das Menu mit den Fernsehprogramm Icons was soll das ?

    4. Sonstiges verhalten

    4.1. Menues alle Einstellungen reagieren sehr träge !
    4.2. Es ist nicht möglich nur nicht gesperrte Fernsehsender beim Suchlauf abzuspeichern (er findet keine) .
    4.3. Es dauert ewigk 10-20 sekunden bis sich der Fernseher einschalten läst.
    Geändert von Whitman (06-30-2012 um 10:29 PM Uhr)

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •