Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    New Member
    Points: 310, Level: 3
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    3
    Points
    310
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    die FritzBox ist eine 7270 und diese nutzt die AVM eigene Software namens "Fritz-Nas".
    Die Fritzbox ist brandneu, bevor ich diese genutzt habe, hatte ich genau die von Dir vorgeschlagene Variante im Einsatz - PC mit Twonky.
    Das lief bei mir auch eine ganze Weile, aber die Probleme waren die gleichen, subjektiv meine ich, dass die Verbindungsabbrüche, oder das haken eines Films seltener war, aber das kann Zufall gewesen sein.

    Was in jedem Fall gleich ist, ist die Tatsache das sich der BDP5500/12 häufig aufhängt und keine Bedienung mehr möglich ist.
    Es kann sein, das dies mitten in einem Film passiert, dieser also mit Bild und Ton plötzlich stoppt und einfriert, der Zähler im Display des Players aber weiterläuft und sich der Player nicht mehr bedienen läßt.
    Auch schon häufig vorgekommen ist eine Meldung im Display die mit "St" beginnt, leider hab ich die genaue Meldung nicht, und dann nichts mehr geht ausser Netzstecker ziehen.
    Die genaue Meldung liefere ich beim nächste auftreten nach!

    Gestern hab eich dann noch ein neue Phänomen erlebt, wenn ich beispielsweise über die Apps eine Folge "Pastweka", TV-Total, o.a was ähnliches schauen möchte, erscheint die Meldung auf dem TV das diese Sendung im DivX Format nur über HDMI Kabel ausgegeben werden kann - ich hab den Player per S-Video angeschlossen, mein TV hat noch kein HDMI.
    Das war vorher nicht so und ich denke, das dies erst seit der letzten Aktualisierung der FW besteht, hatte seiher die WebTV Funktion nicht genutzt.

    Was dann aber völlig daneben war, ich habe dann erneut einen Film per Stream über meine Fritzbox gucken wollen und dort kam plötzlich die gleiche Meldung - DivX Format nur über HDMI Ausgabe!!
    Nachdem ich den Player dann einmal neugestartet habe, konnte ich die gestreamten Filme über die Fritzbox wieder wie gewohn schauen, Meldung war also wieder weg!
    Dann nochmals WebTV probiert und wieder die gleiche Meldung erhallten!
    Dann auch nochmals Film über FritzBox probiert und WIEDER die gleiche Meldung - ich musste also wieder neustarten.

    Da stimmt was nicht!

    Ich weiß, etwas viel auf einmal, aber ich gewinne den Eindruck, dass das ganze noch ganz schön Buggy ist!

    Ist eine neue FW in Aussicht?
    Wie sollte ich weiter vorgehen?

    Grüße,
    Aki

  2. #12
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo
    bis jetzt hatte ich mit Philips Produkten immer gute Erfahrungen gemacht. Aber dieses Gerät hat dermaßen viele Abstürze beim Starten. Es scheint damit zusammen zu hängen, dass wir nach Runterfahren aller Geräte zentral des Strom abstellen. Wenn das Gerät am nächsten Tag wieder eingeschaltet wird und eine im Gerät ist, stürzt das Gerät beim Lesen der DVD ab. 2-3 mal dann den Netzstecker ziehen, bringt ingendwann den Booterfolg. Vielleicht gibt es doch mal einen Firmwareupdate >3.71. Derzeit würde ich das Gerät nicht mehr weiterempfehlen
    Geändert von belalugosi (12-26-2013 um 05:29 PM Uhr)

  3. #13
    Superuser
    Points: 39.480, Level: 61
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 870
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    3.864
    Points
    39.480
    Level
    61
    Danke
    226
    Thanked 283 Times in 254 Posts
    Tachchen,

    nur als Workaround - starte den Player mit der Home-Taste - dann sollte der Player nicht versuchen die im Laufwerk befindliche Disc zu starten.

    Toengel@Alex

  4. #14
    Bronze Member
    Points: 824, Level: 7
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 126
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    25
    Points
    824
    Level
    7
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,
    ich warte auch verzweifelt auf das update. Die Frechheit ist aber, das der Thread in dem ich mich beschwert habe weg ist. Lieber Philips Support bitte löscht doch nicht einfach hier Threads, kann ja wohl nicht wahr sein.
    Der die v3.71 hat einfach Riesenprobleme wenn ne Disk im Player steckt.
    BEHEBT DAS ENDLICH!! Eure Ansage dass das Update im Dezember kommt könnt ihr ja nicht halten.

    Manuel

  5. #15
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo.

    Ich hab auch den Player. Das Letzte Update ist von März 2013. Kommt da noch was oder war's das mit Updates? Einerseits kann ich's verstehen, da der Player schon recht alt ist, andererseits ist die Firmware schon recht buggy, weit entfernt von fertig, sonst könnte ich damit leben.

    Sollte die FW nicht mehr fortgeführt werden könntet ihr den Sourcecode ja der "Community" übergeben

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •