Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26
  1. #11
    New Member
    Points: 59, Level: 1
    Level completed: 9%, Points required for next Level: 91
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    7
    Points
    59
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Es scheint als ob für das Problem von Philips keine Lösung gefunden wird. Wenn man in den Forum rumschaut gibt es das Problem schon lange aber die Techniker finden keine Lösung. Toller Kundendienst ist das.

  2. #12
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Baden Württemberg, Schönaich
    Beiträge
    14
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Hallo, ich wollte eigentlich ein eigenes Thema aufmachen, blicke aber nicht wie das geht!!!!!!
    Bin voll sauer!
    Nun mache ich schon Tage lang rum und bekomme bei meinem 55PFL6097K/12 das Smart TV nicht in Gang.....
    Die Hotline hat mir zwar dabei geholfen, meinen Fehrnseher auf eine feste IP Adresse zu setzten, aber es kommt immer noch die Meldung " Philipsserver nicht gefunden....." im Routermenü zeigt es aber eine Verbindung zum Fernseher an und ich konnte ja auch die aktuelle Software auf den TV runterladen!???
    Bei meinem Geschäftskollegen hat es bei einem Konkurenzprodukt ganz einfach funktioniert.....Router an, Fernseher an und Netzwerkschlüssel eingeben FERTIG!

    Vielleicht hat ja jemand von euch einen Tip?(vielen Dank im Voraus!)
    Mit jedem 200€ Smartphone funktioniert es auf Anhieb und Verbindung ins Internet wird ganz einfach aufbaut........ traurig PHILIPS!

  3. #13
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Baden Württemberg, Schönaich
    Beiträge
    14
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von ThomasF. Beitrag anzeigen
    Moin rambole,
    erstmal ruhig Blut und dann wollen wir mal schauen...
    Dein Problem ist kein Einzelfall und liegt i.d.R. am Internetzugang bzw. die Freigabe für den TV sich am Server von Philips zu Registrieren.
    Hier ein paar Beiträge die zur Lösung beitragen können: http://www.supportforum.philips.com/...-startet-nicht

    Gruß
    Thomas
    Hallo Thomas,
    vielen Dank für deinen Tip, aber die Threads kenn ich schon.
    Das Problem liegt nicht am Port, da ich ja Verbindung habe (sie wird im Routermonitor mit der MAC Adresse des TV angezeigt) und wenn ich die aktuelle Firmware für den Fernseher runterladen kann, muß ich ja mit dem TV im Internet sein.......somit kann man eine nicht gegebene Freigabe eines Ports auschließen!
    Und genau das nervt mich ja!!!
    Da telefoniere ich ewig mit der Hotline (Minute 14 Cent), werde wegen fehlender Kompetenz 2 mal für mehrere Minuten in die Warteschleife "gehängt" (muß mal schnell nachfragen , Moment bitte) und zum Schluß bin ich so weit wie vorher :-)
    "Tut mir leid, da kann ich ihnen leider nicht weiterhelfen, vielleicht mal ihren Provider fragen!"

    Mal logisch überlegt.....wenn 5 verschiedene Smartphones durch Eingabe des Netzwerkschlüssels sofort und ohne Probleme im Internet sind , liegts am Router....Hallo???

    Liebe Grüßle Rainer!

  4. #14
    Bronze Member
    Points: 85, Level: 1
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 65
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    18
    Points
    85
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Ich hatte das gleiche Problem. Es hatte nichts mit Ports oder fester IP zu tun. Nach stundenlanger probiererei habe ich einfach nochmal die aktuelle Software aufgespielt und dann ging es. Als ich dann das erste mal auf smart TV gegangen bin, musste ich den AGB von Philips zustimmen und es ging.
    Ich hatte ebenfalls bereits die aktuelle Soft drauf und habe die einfach nochmal drübergebügelt.

    Alles andere hat bei mir nichts genutzt. Probiere es einfach mal.

  5. #15
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Baden Württemberg, Schönaich
    Beiträge
    14
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von ThomasF. Beitrag anzeigen
    Moin rambole,
    selbst wenn alle Geräte aus dem (W)LAN über den Router ins Internet (WAN) können, dann bedeutet es nicht, dass aus dem Internet auf die Geräte und insbes. den TV, Zugriff besteht.
    Es muss mindestens einmalig der Zugriff gewährt werden, damit das TV Gerät mit der MAC Adresse am Philips Server registriert wird. Und jetzt wird es logisch; sonst könnte "jeder" die Dienste in Anspruch nehmen und dies wird somit unterbunden.
    Viel Erfolg
    Thomas
    Verstehe nicht ganz, was das für eine Logik ist, wenn man den Port 433 freischaltet und dann Smart TV hat, könnte ja jeder den Service nutzen, wenn er den Port 433 frei schaltet!!!?
    Ich komme auf den Philips Server um die Firmware im TV abzudaten (Update hat ja funktioniert), muß aber um Smart TV zu nutzen voll umständlich den Port 433 manuell öffnen......tolle Einfachheit!
    Ein Konkurenzprodukt (Name möchte ich jetzt nicht nennen, sollte mich jemand um Rat fragen, wenn er einen neuen Fernseher braucht, werde ich diesen Namen auf jeden Fall als Tip nennen) kommt bei mehreren Bekannten von mir OHNE spezielle und völlig umständliche Router Einstellung ins Smart TV!

    Zur Info:
    Wenn der Server bei Philips meinen Fernseher für das Update automatisch erkennt, wurde er ja mit seiner MAC Adresse angemeldet und erkannt!
    Schließlich wird meine X-Box auch automatisch vom X-Boxserver erkannt und ich muß da nicht erst voll blödsinnig den Router "verstellen" um den X-Boxservice zu nutzen, da beim Hersteller die Technik anscheinend schon so weit ist, daß trotzdem nicht "JEDER" den Service dort nutzen kann, der nicht den Port 433 freischaltet !!

    Ist jetzt aber auch egal, ich habe das Problem durch meine Recherche und unheimlich viel schwachsinnig verschwendeter Freizeit selbst gelöst (ohne völlig inkompetenten Hotlineservice wo wirklich NUR ahnungslose Möchtegernfachleute arbeiten) und werde für die Zukunft nur noch Produkte empfehlen und auch bei Bedarf selbst kaufen, die unkompliziert und kundenfreundlich weil Plug and Play sind! (so wie schon erwähntes Konkurenzprodukt)

    Viele Grüßle Rainer

  6. #16
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Baden Württemberg, Schönaich
    Beiträge
    14
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Hallo ThomasF. ,
    du hast meinen Beitrag falsch verstanden......

    Zitat Zitat von rambole Beitrag anzeigen
    Ein Konkurenzprodukt (Name möchte ich jetzt nicht nennen, sollte mich jemand um Rat fragen, wenn er einen neuen Fernseher braucht, werde ich diesen Namen auf jeden Fall als Tip nennen) kommt bei mehreren Bekannten von mir OHNE spezielle und völlig umständliche Router Einstellung ins Smart TV!
    Zitat Zitat von ThomasF. Beitrag anzeigen
    [B]
    3. Wenn bei deinen Freunden Smart TV ohne "Umstände" funktioniert, weshalb über diesen Weg (Forum) die Probleme lösen?
    Die haben alle einen Samsung und mussten keinen Port 80 und 433 freischalten um Smart TV zu nutzen, (desshalb ist es für mich unlogisch, warum das bei Philps so ist)....PLUG AND PLAY halt :-)

    Die Lösung hatte ich schon vor ein paar Tagen in meinem Thread "Philips Server nicht gefunden. Versuchen Sie es später noch einmal Lösung gefunden " beschrieben :

    http://www.supportforum.philips.com/...EM-GEL%C3%96ST!!!

    Liebe Grüßle Rainer!

  7. #17
    Moderator
    Points: 93.338, Level: 95
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 1.712
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.623
    Points
    93.338
    Level
    95
    Danke
    26
    Thanked 479 Times in 338 Posts
    Hallo zusammen,

    bezüglich der Ports 80 und 443.
    Das ohne diese Ports, der TV nicht auf das Internet zugreifen kann > ja, das ist so korrekt.

    Das ist aber keine Hexerei oder eine Eigenschaft unseres TV's.
    Port 80 steht für die Kommunikation über HTTP
    Port 433 steht für die Kommunikation über HTTPS

    Sind diese Ports am Router gesperrt, kann _kein_ Gerät, ob TV, Laptop, Desktop, Smartphone usw. auf das Internet zugreifen.

    Wenn diese Ports gesperrt sind, müssen diese entsperrt werden.

    Solltet Ihr Router haben, die ohne Euer zutun, die Ports 80 bzw 443 sperren, schreibt bitte hier in diesem Thread, welcher Router das ist.

    schönen gruß
    Thomas
    Geändert von Philips - Thomas (01-21-2013 um 03:43 PM Uhr)

  8. #18
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Baden Württemberg, Schönaich
    Beiträge
    14
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Hallo Thomas,
    ich habe eine Fritzbox 3170!
    Nun sollte man aber meinen, daß das Produkt gerade in Verbindung mit einer Fritzbox bei einem Hersteller geprüft werden sollte, da Fritzbox ja sehr verbreitet ist!
    Zu deiner Aussage mit Port 80 und 433......
    Es kommen über meine Fritzbox alle Smartphones und auch meine X-Box OHNE Veränderung des Routers ins Internet und das Update des TV über Intenet funktionierte ja auch!!
    Auch bei meinen Bekannten die Fritzbox haben,kamen die Konkurenzfernseher ohne Probleme ins Internet bzw. Smart TV!

    Was ich aber den Oberhammer fand, daß eure Hotline (3 verschiedene "Mitarbeiter") gar nichts von dem Port 80 und 433 gesagt hatten, OBWOHL es bei euch im Support geschrieben wird (das findet man aber auch nicht gleich auf der Startseite oder unter Support, sondern durch viel suchen!!!) .....UNGLAUBLICH und genau das hat mich voll genervt (Kopf schüttel)!

    http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/c...scy=DE&slg=DEU

    Dort steht :

    " Durch die Firewall-Einstellung kann der Fernseher nicht ungehindert auf das öffentliche Internet zugreifen. Prüfen Sie die Firewall-Einstellungen in Ihrem Router, und deaktivieren Sie die Firewall, um zu ermitteln, ob dann eine Verbindung mit dem Fernseher möglich ist. Konfigurieren Sie die IP-Adresse Ihres Fernsehers im Router, um ungehinderten Zugriff zu erhalten. Port 80 und Port 443 müssen für den Fernseher zugänglich sein."

    Da bis jetzt aber ALLE Smartphones und meine X-Box Zugriff ins Netzt hatten OHNE manuelle Einstellung des Routers und ich erst dann mit dem TV Zugriff hatte, als ich seine IP Adresse manuell freigegeben hatte, kann es nicht am Router liegen , sondern am TV!
    Da das mit den Ports aber weder in der Betriebsanleitung steht, noch die " LOL Fachleute" in der Hotline wussten, habe ich unnötig viel Freizeit verschwendet und mich geärgert!!!
    Ich hoffe, ihr gebt dies an die "Hotline" weiter.......

    Grüßle Rainer!

  9. #19
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Baden Württemberg, Schönaich
    Beiträge
    14
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 5 Times in 2 Posts
    Hallo ThomasF,
    Danke, aber was bringt mir die Seite, wenn ich nach einer Lösung suche (ich kenne sie übrigens schon :-) ) ?
    Da steht nicht, daß ich beim Philipsfernseher den Port XY frei geben muß oder!??
    Ich versuch jetzt mal zum XTEN mal zu erklären, warum es ein Witz ist, daß man das manuell machen muß und es nirgends steht, bzw. in der "HOTLINE" jemand davon weiß, was zu tun ist, obwohl es ganz schön versteckt HIER bei Philips auf dem Supportserver zu finden ist.....hoffe es reicht dann mal und du verstehst endlich , warum ich mich zu Recht ärger!

    1. ich nutze seit Jahren Rapidshare, Messenger usw. also IST MEINE FIREWALL NICHT GEGEN EINGEHENDE VERBINDUNGEN GESCHLOSSEN!!!!!
    2. ich kam mit verschiedenen Smartphones ins Netz, die ebenfalls chatten konnten!
    3. bei keinem meiner Bekannten, Geschäftskollegen usw. die einen Samsung in Verbindung mit einer Fritzbox nutzen mußte etwas am Router verstellt werden!
    4.sollte so was in der Anleitung vom SMART TV Fernseher stehen!
    5. SOLLTE EINE HOTLINE SO KOMPETENT SEIN, MIR SO ETWAS WICHTIGES ERKLÄREN ZU KÖNNEN!
    6. hatte mein Fernseher ja Verbindung zum INTERNET (nur nicht zu Smart TV)!
    7. ist es mir jetzt echt zu mühseelig, immer wieder das gleiche zu schreiben.....over and out!

    Grüßle Rainer!

  10. #20
    Gold Member
    Points: 2.999, Level: 15
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von haenschen
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42pfl6877k - DaimlerCity
    Beiträge
    426
    Points
    2.999
    Level
    15
    Danke
    86
    Thanked 105 Times in 69 Posts
    Hallo Rainer,
    eigentlich dachte ich Du findest den Loesungsthread zu deinem Problem selbst.

    Tja, wieder typisch maennlich - Falsch gedacht ...
    http://www.supportforum.philips.com/...ight=haenschen

    Aber ehrlich gesagt verstehe ich die Aufregung nicht !
    Es mag ja sein, dass der Support nicht auf jedes Problem eine Antwort parat hat, aber dafuer einen anderen, helfenden Forumsteilnehmer anzumachen, kaeme mir nicht in den Sinn.

    Alte WWW Weisheit - Google ist nicht Schuld, wenn Du nicht DASS findest was Dir vorschwebt, sondern der Suchbegriff ...

    Daemmert`s ¿

    tschau
    haenschen
    Geändert von haenschen (01-24-2013 um 06:58 PM Uhr)

  11. The Following User Says Thank You to haenschen For This Useful Post:


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •