Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    New Member
    Points: 24, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    2
    Points
    24
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Lautstärkebegrenzung bei GoGear RAGA/12 deaktivieren!

    Hallo,
    ich habe Gestern den GoGear RAGA/12 Firmwareversion 1.30 gekauft, und spiele seitdem im Menü herum, um die Lautstärkebegenzung aufzuheben.
    Ich nutze das Gerät z.B. im Auto und auch beruflich über Aktive Lautsprecher, bei denen mit dieser gedrosselten Lautstärke so gut wie nichts vom Sound rüberkommt.
    Warum schreibt mir die EU als mündigem Bürger vor, wie laut ich meine Musik hören darf, und warum ist es scheinbar unmöglich, die Einstellung zu deaktivieren???
    Ich bin schon ganz groß, und kann als Musikerin sehr gut selbst auf meine Öhrchen aufpassen! (Die werden ja zum Geldverdienen noch gebraucht).
    Bin sonst mit dem Gerät ganz zufrieden, aber bei der Lautstärke geht das Teil zurück.

    Viele Grüße
    Sya

  2. #2
    Moderator
    Points: 686, Level: 6
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points
    Awards:
    Activity Award

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    230
    Points
    686
    Level
    6
    Danke
    6
    Thanked 16 Times in 16 Posts
    Hallo Sya,

    erst einmal herzlich willkommen bei uns im Forum.
    Du meinst sicher die Lautstärkenerinnerung, oder? Diese Funktion erinnert dich nur daran, dass du sehr laut oder über einen langen Zeitraum laute Musik hörst und das dein Gehör schädigen kann. Du kannst danach natürlich trotzdem selbst entscheiden, ob du das möchtest oder nicht. Wenn du einen hohen Lautstärkepegel erreichst, wird die Musikwiedergabe ja unterbrochen. Wenn du dann die Play-Taste gedrückt hältst, bis die Musikwiedergabe fortgesetzt wird, kannst du die Lautstärke weiter erhöhen. Hattest du das schon probiert?
    Das ist beim Autofahren natürlich trotzdem etwas unpraktisch, aber wie du richtig sagst erfüllt Philips damit die Richtlinie EN 60950-1 der EU zum Gehörschutz, deshalb lässt sich die Funktion auch nicht deaktivieren.
    Ich hoffe, das hat dir geholfen.

    Viele Grüße,
    Katharina

  3. #3
    New Member
    Points: 24, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 12,0%

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    2
    Points
    24
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Katharina,
    schade, dass sich die Einstellung (auch nach Anweisung und langem Probieren)nicht abstellen läßt. Ich habe das Gerät umgetauscht!!!

    Kleiner Tipp:
    Wenn bei einer Weiterentwicklung der Software mal der Menüpunkt in Land/Sprache die Region REST DER WELT eingestellt werden könnte, könnte so die LAUTSTÄRKENBEGRENZUNG deaktiviert werden! ;-)

    So machen es einige andere Hersteller, und haben mit mir einen neuen Kunden gewonnen.
    SCHADE!

    LG Sya
    Geändert von Sya (07-09-2015 um 03:40 PM Uhr)

  4. #4
    Moderator
    Points: 686, Level: 6
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points
    Awards:
    Activity Award

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    230
    Points
    686
    Level
    6
    Danke
    6
    Thanked 16 Times in 16 Posts
    Hallo Sya,

    das ist wirklich schade, aber die Hauptsache ist natürlich, dass du für dich eine zufriedenstellende Lösung gefunden hast.
    Vielen Dank für deinen Tipp, wir arbeiten immer an der Verbesserung unserer Produkte und sind deshalb auch immer dankbar für Feedback! Ich leite das auf jeden Fall weiter, es ist eine sehr gute Idee!
    Das Thema hier schließe ich dann jetzt, in Ordnung?

    LG, Katharina

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •