Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55
  1. #11
    New Member
    Points: 327, Level: 3
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    6
    Points
    327
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Thumbs down 42pfl4307k/12

    1. Unter "Fernsehen" werden jetzt in der Liste anscheinend tatsächlich nur mehr die Favoriten angezeigt (bei entsprechender Einstellung; vorher wurde sie meist ignoriert)
    2. Der Fernseher reagiert weiterhin nicht immer auf alle Fernbedienungsbefehle, obwohl das Empfangs-LED leuchtet/blinkt (manchmal hilft nur mehr ab- und anschalten)
    3. jointSpace funktioniert leider immer noch nicht korrekt: IDs der Sender werden vielfach vergeben -> somit nutzlos. Leider!

  2. #12
    Gold Member
    Points: 1.958, Level: 12
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 192
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    221
    Points
    1.958
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von redbaron15 Beitrag anzeigen
    Auf was stellt man denn die Senderinformationen, auf Netzwerk oder auf Sender?
    Einfach mal ausprobieren
    Programmzeitschrift (EPG) über Netzwerk (IP-EPG) geht natürlich nur, wenn auch eine Verbindung ins Internet per LAN oder WLAN da ist.

    Zitat Zitat von redbaron15 Beitrag anzeigen
    Der USB Stick Wlan ist am TV, aber bisher ist es mir nicht gelungen, ein Bild vom Laptop auf den Fernseher zu bringen....
    Dazu braucht es einen Mediaserver entweder separat, oder z.B. im Router (Fritzbox) oder als Stück Software auf dem PC, und Freigaben für die Daten des PC.
    Soweit ich als Oldtimer das begriffen habe, geht das am einfachsten per Windoofs 7 am PC einzurichten. Such auch mal nach *Twonky* und/oder DLNA hier im Forum und mach ggf. einen neuen Thread auf.

  3. #13
    Bronze Member
    Points: 370, Level: 4
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 80
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    11
    Points
    370
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hab das gestern mal mit EPG über Netzwerk ausprobiert, klappt sehr gut, ich bin begeistert. Muss man ja auch mal sagen, nicht nur meckern.
    Dafür hatte ich eine ganze Weile keinen Empfang auf den HD+ Sendern....was das war, weiss ich auch nicht....
    Das mit der Mediasoftware steht als nächstes an, Online TV klappt auch schon über den Router, allerdings ist meine DSL Leitung sehr langsam, daher dafür nicht geeignet.

  4. #14
    Gold Member
    Points: 1.958, Level: 12
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 192
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    221
    Points
    1.958
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,
    inzwischen bin ich mit meinem 5007K soweit, dass mein Verkäufer die Rücknahme des Gerätes akzeptiert hat.

    Das war bei FW 89 reklamiert, wo ich die Faxen schon dicke hatte. Im Moment hadere ich noch damit ..... hab kein Bock drauf wieder auf die Suche nach einem TV zu gehen. *Toshiba/Samsung oder Panasonic* ist auch keine Lösung. Da behalt ich dies Ding lieber erstmal als blöden Monitor und steck'n anderen Receiver mit HD davor.

    Mit ein bischen Hoffnung nach FW90, wo wenigstens schon mal die Fernbedienung und das EPG verbessert funktioniert, hab ich dann heute Nacht mal 'ne Aufnahme für 2:25 Uhr programmiert. (über LAN + FB 7270)

    Dummerweise nicht bedacht, das die Fritz!Box irgendwann eine Zwangstrennung macht, wegen Flatrate beim Provider ...
    Hier das Protokoll vom Fritz.
    03.08.12 02:34:36 Internetverbindung wurde getrennt.

    03.08.12 02:34:36 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
    Das kann der arme Philips natürlich nicht gebacken bekommen
    Ein Hinweis darauf in den Bertiebsanleitungen des TV wäre hilfreich.

    Ergebnis ist dann folgende Aktion des TV, siehe Foto:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_5807.jpg
Hits:	90
Größe:	131,1 KB
ID:	135
    völlig unsinnige Zeitangabe für die Aufnahmedauer. Bei Wiedergabe dieser 22.4 Millionen Minuten kommen von der HD nur etwa 3 Sekunden lang ein verpixeltes Bild. Ein roter Punkt mit Hinweis auf Abbruch wegen IP-Verlust wäre hilfreicher

    Ich probier das Aufnehmen dann heute nochmal nach 2:34 Uhr ..

    Aber als Verbesserungspotenzial:
    Philips: macht auch was mit der Ablage der Files bei Internet-Verbindungsabbruch !!
    Das hatte ich in einem anderen Post schon mal bezüglich Überwachung der IP und entsprechendem Log oder Hinweis, Popup oder was weiß ich ... angeregt.
    Wird ja wohl so schwierig nicht sein, wenn man schon die Abhängigkeit der 4xx7 u. 5xx7er Kisten vom Internet aufgrund des Konstruktionsfehlers nicht mehr ändern kann ?

    Irgendein internes workaround muß doch möglich sein, ohne das Gesicht mit dem verkorksten Produkt zu verlieren ?

    > Ironie an<
    Man ist doch sonst nicht so verlegen darum die Nichtfunktion auf die Dummheit der Kunden zu schieben. > Ironie aus<

  5. #15
    New Member
    Points: 457, Level: 5
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    6
    Points
    457
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von user0815 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    inzwischen bin ich mit meinem 5007K soweit, dass mein Verkäufer die Rücknahme des Gerätes akzeptiert hat.
    Glückwunsch!

    Ich bin allerdings schon zwei Schritt weiter. Habe gestern bei Saturn meinen PFL375507K gegen einen Sa ms ung UE 32 ES 61 00 (die Leerzeichen sind beabsichtigt ;-) ) getauscht und heute eingerichtet. Wäre die SW bei Philips auch nur annähernd so gut wie bei S., hätte ich mich vermutlich nie von meinem Philips getrennt. Nur ist es halt so, dass bei Smart TV eine Menge Software im Spiel ist und ein gutes Bild so nur die halbe Miete (höchstens) ausmacht.

    Sicher kann man bei der S.-SW auch noch einiges verbessern. Was aber bei S. stimmt, sind aufeinander abgestimmte Menus, die intuitiv bedient werden können. Nur so nebenbei sei erwähnt, dass die Senderlisten selbstverständlich auf dem PC editiert werden können und EPG, PVR, DLNA, die Apps, etc. funktionieren. Und zuletzt: Die Geschwindigkeit des SW ist um gefühlte 10 x schneller, so dass man annehmen kann, dass anders als bei Philips, wahrscheinlich keine Restbestände vom Z80 verbaut wurden.

    Schönen Sonntag noch!

  6. #16
    Gold Member
    Points: 1.958, Level: 12
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 192
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    221
    Points
    1.958
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ah geh, das ist doch keine Alternative ! Andere Funktionalität.
    Der Sa ms ung hat ja garkeinen DVB-S Receiver .. kann ja jeder

  7. #17
    New Member
    Points: 327, Level: 3
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    6
    Points
    327
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Exclamation Nichts spürbar besser...

    Zitat Zitat von nhrz Beitrag anzeigen
    1. Unter "Fernsehen" werden jetzt in der Liste anscheinend tatsächlich nur mehr die Favoriten angezeigt (bei entsprechender Einstellung; vorher wurde sie meist ignoriert)
    Muss ich leider revidieren, funktioniert manchmal, aber nicht immer.
    Also ist keines der 3 mir bekannten und lästigen Probleme seit Firmware Q554E_0.79.2.0 beseitigt!
    Geändert von nhrz (08-07-2012 um 11:48 PM Uhr) Grund: Formulierung

  8. #18
    Gold Member
    Points: 1.958, Level: 12
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 192
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    221
    Points
    1.958
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    INFO zur Sendung Bereich oft leer

    Zitat Zitat von user0815 Beitrag anzeigen
    n
    ......
    - INFO (Taste) zum Programm
    heute früh TV an und einmal Sender 1 - 20? durchgezappt, jedesmal INFO gedrückt.
    INFO war zu jedem Sender da (Bis auf die Werbedinger) ... hatte mich schon gefreut
    Klick auf Weitere: ... gesamte Matrix zeigt lfd. und nächste Programme an.

    Halbe Stunde später, und eben genau das gleiche, wieder bei 1 (ARD HD) angefangen .....
    FRUST: Info zum Programm wieder nicht da, dito bei ZDF usw.
    Keine Information aus der Programmzeitschrift verfügbar
    Cursor oben rechts auf Weitere: und OK gedrückt:
    gesamte Matrix ist leer, nur die Programmnamen in Spalte1 vh.

    Was ist das bloß ???
    IP Adresse und IP EPG sofort gecheckt:
    IP vorhanden, IP-EPG geht.
    Hallo,
    sorry wenn ich mich schon selber zitiere
    Nach weiteren 8 Tagen mit FW 90.0 und keinen neuen richtigen Fehlern lehnt man sich bei Philips bestimmt zurück und jubelt.
    Hurra, FW 90 und alles ist gut.

    Bin ich denn der einzige der das Problem mit dem blöden INFO hat ?
    Zumindest ist der Klops das einzige was ich zurzeit noch als ärgerlichen *FEHLER* berichten kann.
    Wenn's nun bei ARTE oder RTL2 oder sonstwo wäre wär mir das ja Latte, aber von ARD /ZDF kommen doch garantiert INFO's zur laufenden und nächsten Sendung rüber !
    Wieso zeigt der Kasten das nur manchmal an ???
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	zdf_IMG_5727.JPG
Hits:	65
Größe:	41,2 KB
ID:	142   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	leerIMG_5750.jpg
Hits:	62
Größe:	38,4 KB
ID:	143  
    Geändert von user0815 (08-09-2012 um 08:55 PM Uhr) Grund: Bilder hinzu

  9. #19
    New Member
    Points: 910, Level: 7
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    7
    Points
    910
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Leider nicht der einzige

    Hallo
    Das Problem mit der fehlenden INFO habe ich genau so bei meinem 5007. Ich habe nicht geforscht warum es passiert aber ich helfe mir so dass ich kurz auf eine andere Quelle umschalte und dann gleich zurück und dann geht es wieder.

  10. #20
    Bronze Member
    Points: 960, Level: 8
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 190
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Kamen, Deutschland
    Beiträge
    15
    Points
    960
    Level
    8
    Danke
    2
    Thanked 9 Times in 5 Posts
    Bei der FW 0.90 ist auch bei meinem 5507K noch immer ein reproduzierbarer Fehler beim Pausieren von Sendungen vorhanden. Einmal pausieren (z.B. Toilettengang) dann wieder auf "Play" - soweit gut. Da dann Werbung kommt, auf Stop drücken, um zum aktuellen Programm zurückzukehren - klappt auch noch. Aber jetzt kann man nicht mehr erneut pausieren, beim Umschaltversuch auf einen anderen Sender meldet der TV nur "Erst auf Stop drücken, um zum aktuellen Programm zurückzukehren". Aber er ist ja schon in der aktuellen Zeit und das "Stop" drücken hat auch keinen Effekt! Ausschalten und wieder einschalten hilft, kann aber nicht die Lösung sein!
    Empfang bei mir über DVB-T mit 3.5''-HDD (2 TB).
    Dies war auch schon bei den vorherigen SW-Versionen so - warum bemerkt bei Philips so etwas keiner beim Test?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •