Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44
  1. #21
    New Member
    Points: 227, Level: 2
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Points
    227
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Eine Einschätzung vom Support wäre schon schön. Die Frage ist auch, ob es sich außerhalb der Garantie lohnt. Das Gerät muss eingeschickt werden, macht ca. 14 Euro für hin und zurück. Dazu kommen mindestens 20 Euro für eine Diagnose bei der Werkstatt zzgl. Reparaturkosten. Mein Gerät geht im 1-Jahres-Rhythmus kaputt, da ist es ein schlechter Deal. Deshalb kommt für mich eher die Neuanschaffung eines anderen Herstellers in Betracht. Meine Playstation schluckt jede Scheibe ohne Probleme und die Blu-ray-Player von Sony machen bei meinem Vater auch keine Probleme. Schade, dass Philips da nicht mithalten kann. Der Support hilft hier ja auch nicht wirklich weiter!!!

  2. #22
    New Member
    Points: 227, Level: 2
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Points
    227
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,
    ich habe von der Reparaturwerkstatt die Auskunft erhalten, dass sich die Reparatur nicht lohnt, weil mit mindest 100 Euro Reparaturkosten für die Leseeinheit gerechnet werden muss. Dann doch lieber ein neues Gerät, aber nicht mehr von Philips! 2010 gekauft, 2011 das erste Mal defekt (Mainboard getauscht) und 2012 schon wieder kaputt - ein Witz und leider kein Entgegenkommen von Philips!
    Geändert von halensee (10-04-2012 um 10:34 AM Uhr)

  3. #23
    New Member
    Points: 188, Level: 2
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 62
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    2
    Points
    188
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo nochmal,

    würde sich der Support mal zum wohl offensichtlichen Problem äussern?! Ich mein aussitzen bringt doch nichts. Ich mein klar, Philips hat nun keinerlei verpflichtungen mehr mir bzw. Uns gegenüber, würde mir aber wünschen wenn sie versuchen mich als Kunden halten zu wollen.

    MfG

  4. #24
    New Member
    Points: 507, Level: 5
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    9
    Points
    507
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo in die Runde,

    In weiser Vorraussicht habe ich bei meinem Player eine Garantieverlängerung gemacht und wenn in den nächsten Tagen nichts von Philips kommt muss ich das Gerät einschicken...hilft alles nix...bin ja gespannt was da rauskommt...ich halte euch auf dem laufenden was das anbelangt.

    Mfg

  5. #25
    New Member
    Points: 370, Level: 4
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 80
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Deutschland, Herford
    Beiträge
    6
    Points
    370
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo nach längerer Zeit mal wieder,

    muss leider sagen, dass ich vom Support auch sehr enttäuscht bin. Immer noch absolute Funkstille. Wie Reggie werde ich demnächst wohl beide(!) Geräte einschicken müssen, auf jeden Fall bevor die Garantie abläuft. Auch bei mir werden es immer mehr Blu-rays, die bisher einwandfrei liefen und neuerdings von beiden(!) Playern kaum noch abgespielt werden.

    Kaneda, dein Erfahrungsbericht ist wirklich beunruhigend, aber der gleiche Ärger wird mir wohl auch bevorstehen, wenn ich hier untätig bleibe. Inzwischen frage ich mich, was die Ursache für den ganzen Schlamassel ist. Produktfehler? Kann ja durchaus vorkommen, aber dann sollte der Hersteller alles unternehmen, um den Kunden zufrieden zu stellen. Oder gar geplante Obsoleszenz? Dann wäre zumindest in meinem Fall das Timing daneben gegangen, die Garantie ist ja noch nicht abgelaufen.

    Eine Reaktion vom Philips Support wäre jedenfalls wünschenswert, meine Geduld ist auch irgendwann mal aufgebraucht.

  6. #26
    Superuser
    Points: 50.740, Level: 69
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 410
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdriveTagger First Class50000 Experience Points
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.463
    Points
    50.740
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    wenn BDs nicht mehr abgespielt werden (die früher gingen) und "unbekannte disc" angezeigt wird, ist dies der erste Hinweis auf einen kommenden Hardwaredefekt. Einsenden!

    Toengel@Alex

  7. #27
    New Member
    Points: 171, Level: 2
    Level completed: 21%, Points required for next Level: 79
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Points
    171
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Thumbs down Ein Neuer in der Runde

    Hallo an alle Mitleidenden,
    pünktlich zum Ablauf der Garantie stellen sich bei mir die gleichen Probleme ein. Es werden immer mehr Scheiben, die nicht laufen! Habe gestern drei neue BD gekauft - eine läuft, die anderen beiden nicht. Ich habe alles probiert, was hier diskutiert wurde - nix. Kann es vielleicht sein, dass der blaue Laser gereinigt werden muß? DVDs laufen ja einwandfrei. Und wenn - hat das schon mal jemand gemacht? Philips äußert sich ja nicht.

  8. #28
    New Member
    Points: 227, Level: 2
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Points
    227
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Neuster Stand: Hatte Kontakt mit dem Kundendienst. Empfehlung: Player einschicken und das Service-Center stellt einen Kulanzantrag bei Philips. Gute Nachricht: Philips bezahlt die Materialkosten, ich muss Versand und Arbeitskosten übernehmen. Werde das Angebot annehmen. Der Laser muss getauscht werden.

  9. #29
    New Member
    Points: 171, Level: 2
    Level completed: 21%, Points required for next Level: 79
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Points
    171
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Klingt gut- aber haben die Dir gesagt was die an Arbeitszeit benötigen und was die Stunde bei so einem Service-Fachmann kostet? Ersatzteile sind doch für Philips selbst Pfennigkram. Könnte eine echte Kostenfalle sein!!!

  10. #30
    New Member
    Points: 227, Level: 2
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6
    Points
    227
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das Angebot ist da, 60 Euro für Arbeitskosten und Versand. Dies werde ich machen und hoffen, dass der Player mal länger als ein Jahr hält. Wenn nicht, ist mich Philips als Kunde los.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •