Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    New Member
    Points: 344, Level: 3
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Deutschland, Köln
    Beiträge
    8
    Points
    344
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    SmartTV auf BDP5500/12 funktioniert nicht

    Hallo,

    ich versuche den Philips Net-TV bzw. Smart-TV-Server zuereichen. Allerdings gelinkt es den Bule-Ray-Gerät nicht, eine Verbindung herzustellen.

    Ein Upgrade auf das Software-Relaease 3.17 hat leider auch nichts erbracht.
    Die WLAN-Verbindung funktioniert. Dem System wird eine IP-Adresse sowie die korrekten Daten via DHCP zugeordnet. Ein testweise aufgesetzter DNLA-Server auf meinem Rechner konnte der Player auch ansprechen.

    Leider habe ich keine Idee, wieso der Player keine Verbindung aufbauen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Superuser
    Points: 54.039, Level: 71
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.568
    Points
    54.039
    Level
    71
    Danke
    361
    Thanked 509 Times in 423 Posts
    Tachchen,

    installier mal die neuste Version - aktuell ist Version 3.32. Diese solltest du auch direkt über den Player (siehe Setup-Menü) installieren können (vorher prüfen, dass keine Disk im Laufwerk ist).

    Was für eine Fehlermeldung kommt denn? Versuch auch mal ein Werksreset (nach dem Firmware-Update).

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 344, Level: 3
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Deutschland, Köln
    Beiträge
    8
    Points
    344
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    Firmware-Update via USB gemacht. Soweit ich die Beschreibung verstanden habe, wird dieser via WLAN nicht unterstützt.

    Nach dem Reset der Einstellung hat sich nichts geändert. Die Meldung lautet wie zuvor: "Verbindung mit Philips Server wird hergestellt..."

    Dieser Status bleibt bis ich auf Abbrechen drücke. Gearde habe ich minimum 5 min Zeit gelassen, die Verbindung herzustellen.

    Gruß

    cmassenbach

  4. #4
    Superuser
    Points: 54.039, Level: 71
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.568
    Points
    54.039
    Level
    71
    Danke
    361
    Thanked 509 Times in 423 Posts
    Tachchen,

    welche IP bekommst du zugewiesen (von deinem Router)?

    Toengel@Alex

  5. #5
    New Member
    Points: 344, Level: 3
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Deutschland, Köln
    Beiträge
    8
    Points
    344
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    wie gesagt, die Verbindung im Netz funktioniert.

    Der Player bekommt vom DHCP-Server immer die 192.168.7.60 zugewiesen:

    tpau:~ christian$ ping 192.168.7.60
    PING 192.168.7.60 (192.168.7.60): 56 data bytes
    64 bytes from 192.168.7.60: icmp_seq=0 ttl=64 time=4.642 ms
    64 bytes from 192.168.7.60: icmp_seq=1 ttl=64 time=1.718 ms
    64 bytes from 192.168.7.60: icmp_seq=2 ttl=64 time=1.779 ms
    64 bytes from 192.168.7.60: icmp_seq=3 ttl=64 time=1.824 ms
    ^C
    --- 192.168.7.60 ping statistics ---
    4 packets transmitted, 4 packets received, 0.0% packet loss
    round-trip min/avg/max/stddev = 1.718/2.491/4.642/1.243 ms
    tpau:~ christian$ arp 192.168.7.60
    ? (192.168.7.60) at 5c:33:8e:9d:12:b2 on en0 ifscope [ethernet]

    Auch Netzmaske, Gateway, 1. DNS-Server sind korrekt eingetragen.

    Gruß

    cmassenbach

  6. #6
    Superuser
    Points: 54.039, Level: 71
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.568
    Points
    54.039
    Level
    71
    Danke
    361
    Thanked 509 Times in 423 Posts
    Tachchen,

    hast du einen PC im selben Subnetz? Kommt der von da aus ins Internet?

    Toengel@Alex

  7. #7
    New Member
    Points: 344, Level: 3
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Deutschland, Köln
    Beiträge
    8
    Points
    344
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    es gibt ein Netz für alle Systeme, ob der Player, PC, Noteboot etc.

    Alle Systeme könne ins Internet. Auch der BlueRay-Player kann auf BD-Live-Inhalte zugreifen. Einzig der Zugriff für SmartTV funktioniert nicht.

    Ich denke nicht, daß es an meinem Netz-Setup liegt. Dieses habe ich als erstes geprüft.

    Gruß

    cmassenbach

  8. #8
    Silver Member
    Points: 841, Level: 7
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 109
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    72
    Points
    841
    Level
    7
    Danke
    3
    Thanked 13 Times in 9 Posts
    Der W-Lan Empfang der BD-Player scheint mir ziemlich mieß zu sein. Zumindest ging meiner nur wenn ich ihn direkt neben den W-Lan Router gestellt hab richtig......
    Auch mit 3 Balken bekam ich keine ordentliche Smart-Funktion hin.

  9. #9
    Superuser
    Points: 54.039, Level: 71
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.568
    Points
    54.039
    Level
    71
    Danke
    361
    Thanked 509 Times in 423 Posts
    Tachchen,

    @cmassenbach

    versuch mal testweise den BDP via LAN-Kabel ins Internet zu hängen.

    Toengel@Alex

  10. #10
    New Member
    Points: 344, Level: 3
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Deutschland, Köln
    Beiträge
    8
    Points
    344
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    habe ich auch schon getestet. Auch die Anbindung via Ethernet-Kabel bringt keinen Unterschied.

    Gruß

    cmassenbach

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •