Moin,
ich habe nun schon seit 6 Monaten einen 40PFL6606H zu Hause.
Anfangs war dieser über WLAN mit meinem Heimnetzwerk verbunden.
Die ständigen Abbrüche beim Streaming und die miserable Performance zwischen den einzelenen Seiten oder bei Tastatureingaben (z.B. in den Mediatheken) schob ich aufs WLAN - obwohl dies eigentlich nicht sein konnte. Alle anderen Geräte zu Hause (iPad, Smartphone, Notebook, etc. funktionieren einwandfrei!)

Nun habe ich den Fernseher mit Kabel an meinen Internet-Router angeschlossen.
Trotzdem habe ich eine miserable Verbindung bzw. Reaktion des Fernsehers.
Sei es beim Streaming (PC durchsuchen) oder beim SmartTV. Es ist absolut unakzeptabel, daß der Fernseher deart langsam reagiert und auch noch regelmäßig abstürzt. Zudem braucht er nach dem Einschalten mehrere Minuten, bis das Netzwerk verfügbar ist.

ich habe die aktuelle Firmware installiert und auch einen performanten Internetanschluß.

Jedes China Billig Handy ist im Umgang mit dem Internet/WLAN deutlich schneller und bedienungsfreundlicher.

Wieso bringt Philips ein solch schlecht entwickeltes Produkt auf den Markt????

Der einzige Trost ist das gute Bild.

Aber beim Internet bzw. Netzwerkstreaming müsst Ihr noch eine Menge nachlegen!
"Smart"TV geht anders!


Traurig, traurig...