Tachchen,

ich muss mich heute nochmal über die Exprelia-"Intelligenz" aufregen. Wollte vorhin einen "Café Lungo" machen:

  • Kaffee wird gemahlen
  • Kaffee läuft in die Tasse
  • nach 1cm Tassenfüllstand hört die Maschine auf und meckert, dass ich den Wassertank nachfüllen soll


Wie dumm kann eine Software sein, dass sowas nicht vorher prüfbar ist? Wozu gibt es den die Möglichkeit, dass die Maschine überhaupt den Wasserstand auslesen kann, wenn das nicht ordentlich funktioniert?

Nervig!

Toengel@Alex

PS: HD8856