Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53
  1. #31
    Gold Member
    Points: 2.266, Level: 13
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 184
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    252
    Points
    2.266
    Level
    13
    Danke
    53
    Thanked 106 Times in 52 Posts
    @Heli-Mike
    auch dieses Problem ist seid Jahren bekannt. Selbst der vier Jahre alte 22" LCD in meinem Garten hat dieses Problem. Aufgefallen aber erst vor ca. einem Jahr als ich ein DVB-T Receiver angeschlossen habe der über HDMI läuft

  2. #32
    Bronze Member
    Points: 250, Level: 2
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 100
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    14
    Points
    250
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von dbilas Beitrag anzeigen
    @Heli-Mike
    auch dieses Problem ist seid Jahren bekannt. Selbst der vier Jahre alte 22" LCD in meinem Garten hat dieses Problem. Aufgefallen aber erst vor ca. einem Jahr als ich ein DVB-T Receiver angeschlossen habe der über HDMI läuft
    http://www.supportforum.philips.com/...7422#post17422
    Betrifft das selbe Fernbedienungsthema.

    Wenn das Problem so wirklich schon seit Jahren besteht, warum behebt Philips das Problem nicht bzw. aus Unternehmenssicht gesprochen: Warum will Philips nicht, dass das Problem behoben wird. Das ist doch die Frage.

  3. #33
    Bronze Member
    Points: 1.041, Level: 8
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 109
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15
    Points
    1.041
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    die 92er Firmware läuft auf meinem 37PFL4007er. Da ich einen sehr lahmen DSL-Anschluss habe (384) schiebe ich viele Unzulänglichkeiten eher darauf als auf die Firmware. Nun ist aber auch gerade mein Gerät getauscht worden, auf dem zuvor die 91er Firmware lief. Dort funktionierte das Speichern von Filmen auf Festplatte bei vielen Sendern gar nicht - jetzt habe ich damit keine Probleme.
    Was ich an dem vorherigen Gerät nie bemerkt habe, sind jetzt "Nachzieheffekte" bei Kameraschwenks mit senkrechten Linien. Das könnte tatsächlich ein Firmwareproblem sein, zumindest, wenn ich die Kommentare hier so lese.
    Die EasyLink "Autostart-Funktion" klappt ein paar Mal, dann plötzlich nicht mehr. D.h. ich schalte den TV an, und nach kurzer Verzögerung wird auch mein HTS3583 eingeschaltet um den Ton über den Verstärker abzuspielen. Irgendwann wird der Verstärker dann aber nicht mehr eingeschaltet, obwohl nichts in der Konfiguration verändert wurde. Ich gehe dann alle Schritte in der EasyLink-Konfiguration noch einmal durch und dann geht es zunächst wieder ...
    Trotz meines lahmen DSL-Anschlusses habe ich aber das Gefühl, dass sich die "Programmzeitschrift" noch langsamer aufbaut als vorher. Ist man drei bis vier Seiten vorgescrollt, passiert es häufig, dass plötzlich wieder die erste Seite angezeigt wird. Hier ist man aber einen Schritt weiter gekommen, denn bei den Firmwares zuvor, gab es den Wechsel zur ersten Seite schon viel früher.

  4. #34
    Gold Member
    Points: 2.266, Level: 13
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 184
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    252
    Points
    2.266
    Level
    13
    Danke
    53
    Thanked 106 Times in 52 Posts
    Zitat Zitat von kuchen Beitrag anzeigen
    http://www.supportforum.philips.com/...7422#post17422
    Betrifft das selbe Fernbedienungsthema.

    Wenn das Problem so wirklich schon seit Jahren besteht, warum behebt Philips das Problem nicht bzw. aus Unternehmenssicht gesprochen: Warum will Philips nicht, dass das Problem behoben wird. Das ist doch die Frage.
    Weil Philips den schlechtesten Kundenservice hat den ich je gesehen habe. Auch dieses Forum das ja bekanntlich Support Forum heißt taugt nichts. Geholfen wird einem hier nur in den seltensten Fällen, ansonsten haben diejenigen die für die Hilfe zuständig sind genau so viel oder wenig Ahnung wie der Kunde selbst

    Warum Philips dies am Axxx vorbei geht kann ich mir nur erklären, weil die TV-Sparte des "Tradition Unternehmen" seid Jahren Millionen minus Geschäfte fährt und nur noch gewartet wird bis sie sich komplett zurück ziehen werden

    Der Kunde hat in dem Fall die Arschkarte und der Unternehmens Boss freut sich ein paar Dumme gefunden zu haben

  5. #35
    Diamond Member
    Points: 5.784, Level: 22
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 266
    Overall activity: 67,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.776
    Points
    5.784
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    Zitat Zitat von Tiger Beitrag anzeigen
    Die EasyLink "Autostart-Funktion" klappt ein paar Mal, dann plötzlich nicht mehr. D.h. ich schalte den TV an, und nach kurzer Verzögerung wird auch mein HTS3583 eingeschaltet um den Ton über den Verstärker abzuspielen. Irgendwann wird der Verstärker dann aber nicht mehr eingeschaltet, obwohl nichts in der Konfiguration verändert wurde. Ich gehe dann alle Schritte in der EasyLink-Konfiguration noch einmal durch und dann geht es zunächst wieder
    Um das Auftreten des Fehlers zu minimieren empfehle ich:
    - Aktuelle SW auf TV
    - Aktuelle SW auf HTS
    - Verwende zur Tonübertragung nicht HDMI ARC, sondern TOSLINK (Optisches Kabel)

    Um den Fehler zu Umgehen:
    - Lautsprecher Autostart deaktivieren
    - Verwende die HTS Fernbedienung zum Starten der HTS

  6. #36
    New Member
    Points: 419, Level: 4
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 31
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    5
    Points
    419
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    kann es sein, dass 1920 Pixel breite HSbS 3D-MKVs, die keine schwarzen Balken besitzen, also in der Höhe nur ~800 Pixel zählen, nicht als 3D fähiges Format erkannt werden? Bei mir sind die beiden 3D Optionen übereinander und nebeneinander ausgegraut.

    Gerät 4307k

  7. #37
    Superuser
    Points: 39.333, Level: 61
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 1.017
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    3.842
    Points
    39.333
    Level
    61
    Danke
    223
    Thanked 283 Times in 254 Posts
    Tachchen,

    richtig - für 3D via USB muss die Auflösung genau 1920x1080 sein.

    Toengel@Alex

  8. #38
    New Member
    Points: 228, Level: 2
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    3
    Points
    228
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von dbilas Beitrag anzeigen
    Weil Philips den schlechtesten Kundenservice hat den ich je gesehen habe. Auch dieses Forum das ja bekanntlich Support Forum heißt taugt nichts. Geholfen wird einem hier nur in den seltensten Fällen, ansonsten haben diejenigen die für die Hilfe zuständig sind genau so viel oder wenig Ahnung wie der Kunde selbst

    Warum Philips dies am Axxx vorbei geht kann ich mir nur erklären, weil die TV-Sparte des "Tradition Unternehmen" seid Jahren Millionen minus Geschäfte fährt und nur noch gewartet wird bis sie sich komplett zurück ziehen werden

    Der Kunde hat in dem Fall die Arschkarte und der Unternehmens Boss freut sich ein paar Dumme gefunden zu haben
    Hallo alle,
    ich kann nur sagen dass DIE FIRMA gehört jetzt Chinesen. Die sind bekannt für schlechte Qualität von Produkten und Kunde ist für Sie kein König.

  9. #39
    Bronze Member
    Points: 1.041, Level: 8
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 109
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15
    Points
    1.041
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi burnhoven,

    danke für die Workaround-Empfehlung. Der Vorteil liegt für mich aber darin, den Verstärker beim Einschalten des TV mit einer Fernbedienung zu starten. Ohne extra ein Toslink-Kabel zu verwenden geht es natürlich auch, wenn ich die HTS-FB zusätzlich nutze. Grundsätzlich glaube ich aber, dass das Verzögerungsverhalten beim Einschalten des Verstärkers über die Firmware beeinflusst werden kann. Bei der 92er Version kann ich zumindest nicht erkennen, dass dies optimal funktioniert.

  10. #40
    Diamond Member
    Points: 5.784, Level: 22
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 266
    Overall activity: 67,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.776
    Points
    5.784
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    hallo tiger

    mir ist durchaus bewusst, dass du den vorteil aufgibst, mit einer fb beide geräte einzuschalten. ich kenne die problematik ein wenig und würde selbst diesen weg gehen.

    aber vielleicht ist der toslink-weg für dich der richtige. auch dieser kann das problem lösen oder zumindest minimieren.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •