TV: Philips 32PFL5507K/12
Verstärker: Yamaha AX-497

Hallo,
wenn ich meinen TV an meinen Verstärker anschließe habe ich ein nerviges Brummen, welches ich nicht wegbekomme.
Das Brummen tritt auf, wenn:
- TV mit DVB-C (KabelBW) verbunden ist
- Der Verstärker via analogem Kopfhörerausgang an den TV angeschlossen ist.
Es ist egal,
- ob der TV mit dem Stromnetz verbunden ist (deshalb schließe ich mal das Netzteil aus)
- welchen Eingang ich am Verstärker (TV, PC, ...) gewählt habe (=> Brummen verschwindet, wenn ich den TV von KabelBW trenne, oder die Verbindung TV - Verstärker trenne).

TV und Verstärker hängen an der gleichen Mehrfachsteckdose.
Ich habe schon versucht den Verstärker (Grund-Schraube für Phono) mit der KabelBW-Buchse zu erden. Leider kein Erfolg.
Ich grenze deswegen mal das Problem auf das KabelBW-Netz / den Kabelreciever im TV ein.
Da mein Verstärker keinen digitalen Eingang hat, kann ich den TV leider nicht anders anschließen.

Für gute Tipps, wie ich das Brummen beseitgen kann, bin ich sehr dankbar.