Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    New Member
    Points: 231, Level: 2
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2
    Points
    231
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Maxdome und 40PFL8606H/12

    Hallo Leute,
    seit ca. nem Monat habe ich Probleme mit maxdome. Das Problem ist folgendes: Ich versuche einen Film/Serienfolge etc zu schauen, komme bis zur Videoauswahl und dann wird das Video nicht abgespielt. Ich habe lediglich den Ladekreis und das wars. Nun man könnte nun fragen, ob ich das Problem bei allen Streamdiensten habe oder nur bei maxdome. Videociety funktioniert, Youtube und die ganze ARDMediathek ebenfalls. Es muss also an maxdome liegen. Die Firmware meines Fernsehers ist die aktuelle, der NetTVSpeicher wurde benfalls seit dem problem geleert, TV neu eingerichtet, aber das Problem besteht weiterhin.
    Hat sonst noch jemand dieses Problem bzw. kann mir helfen? Vom Maxdome support kommt auch keine großartige Hilfe....nur das versucht wird das problem zu ermitteln....

  2. #2
    New Member
    Points: 200, Level: 2
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 50
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    3
    Points
    200
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    wir haben das gleiche Problem, jedoch schon seit Anfang 2012. Ich denke, dass die Ursache ein Firmwareupdate war, den wir damals gemacht hatten.

    Seit dem spielen der Philips Support und der maxdome Kunden Service Ping-Pong mit uns. Laut Philips ist maxdome Verursacher der Problems, laut maxdome liefert Philips nicht die notwendige Unterstützung um das Problem zu lokalisieren.

    Laut maxdome Kunden Service haben bisher nur zwei Kunden (uns eingeschlossen) dieses Problem berichtet. Ich schätze entsprechend niedrig ist die Priorität mit der maxdome das Problem angeht.

    Was uns angeht, haben wir inzwischen die Nase voll sowohl was maxdome, als auch was Philips betrifft.

  3. #3
    New Member
    Points: 231, Level: 2
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2
    Points
    231
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, ich hab mal letzte Woche wieder versucht die App zu starten, wegen der Philipsaktion. Nun ist etwas passiert, was ich als Fortschritt empfinde, so traurig es auch klingen mag.....statt des ewigen Ladekreises bricht die App den Vorgang ab und ich erhalte nun eine Fehlermeldung!
    " Der von Ihnen gewählte Inhalt kann leider nicht abgespielt werden. (Fehler-Code: MP FFFFFFFF)(Fehlercode 300)". Liegt der bei Ihnen auch vor?

  4. #4
    New Member
    Points: 200, Level: 2
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 50
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    3
    Points
    200
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    ja, den Fehlercode bekomme ich momentan auch, wenn ich versuche, einen Inhalt von maxdome abzuspielen.

    Allzuviel Hoffnung würde ich in dieses veränderte Verhalten aber nicht setzen: Maxdome hatte in der Vergangenheit schon öfters generelle Probleme, wie z.B. Serverausfälle, Kommunikationsprobleme oder sonstwas. Und dann haben wir eben auch die entsprechenden Fehlermeldungen bekommen.

    Unser Problem (dass wir eben grundsätzlich keine maxdome Inhalte mehr abspielen können) war davon aber unberührt und sobald maxdome die Serverprobleme behoben hatte, war die Fehlermeldung zwar weg aber Filme schauen konnten wir immer noch nicht (wir kamen jeweils immer noch nur bis zum sich drehenden Pfeil und dann passierte nichts mehr).

    Grüße.

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 707, Level: 6
    Level completed: 79%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    33
    Points
    707
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 5 Times in 3 Posts
    Ja, kriege auch ein Fehler-Code.
    Zusätzlich wenn es läuft und den TV kein neue Start macht zwischendurch gibs die nächste Fehlermeldung.
    Angeblich Geschwindigkeit zu langsam.
    Sowohl Leitung und WLAN Empfang sind sehr gut!

    Wer auch immer, nachbessern!

  6. #6
    New Member
    Points: 130, Level: 1
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    3
    Points
    130
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ja, dann will ich mich auch mal einbringen: ich habe die aktuelle Firmware vom 27.09.2012 auf meinem Philips 58PFL9956H/12 installiert. Der Fehler beim Aufruf eines Maxdome Video-Films: (Fehler-Code: MP FFFFFFFF)(Fehlercode 300).
    Ich bin mit dem sündhaft teuren Gerät total unglücklich - zumindest mit der Software. Ich habe jetzt schon eine Dreambox davor gehangen, um die grottige Bedien-Oberfläche von Philips nicht mehr nutzen zu müssen. Jetzt hatte ich gehofft, dass Philips wenigstens bei einer Marketing-Aktion, wie die mit dem Gutschein-Code für Maxdome, testet, ob das ja eventuell mit ihrer Software funktionieren könnte - anscheinend nicht. Wenn ich z.B. den gleichen Film (Men in Black 3) vom Browser auf meinem PC abspiele, gibt es keine Probleme. Allerdings bekomme ich dort auch eine Abfrage, ob ich den Speicher für meinen Browser erweitern will (?!) - und dann wird noch eine Silverlight-Komponente aktiviert. Ob jetzt die Kolaboration von Maxdome mit Microsoft die Ursache ist, dass das Abspielen auf dem Philips-TV nicht funktioniert? AN PHILIPS: nehmt doch einfach mal einen von euren Fernseh-Geräten und probiert das aus! Wenn das bei euch funktionieren sollte (was ich bezweifelet), dann sagt uns wie man das machen muss!

  7. #7
    Superuser
    Points: 47.288, Level: 67
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 1.062
    Overall activity: 72,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.366
    Points
    47.288
    Level
    67
    Danke
    340
    Thanked 451 Times in 375 Posts
    Tachchen,

    bis gestern Mittag ging Maxdome ohne Probleme... und gestern abend nicht. Und da es zwischendurch keine FW gab, könnte es ja auch sein, dass Maxdome Probleme macht, oder?

    Nicht immer ist der TV schuld...

    Toengel@Alex

  8. #8
    New Member
    Points: 1.061, Level: 8
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 18,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    D 59846 Sundern
    Beiträge
    5
    Points
    1.061
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    habe gestern versucht das Angebot von Philips bei Maxdome zu nutzen, mit dem Erfolg, das ich bis zur oben schon mehrfach beschriebenen Fehlermeldung gekommen bin. Habe den 40PFL8606K/2
    (Fehler-Code: MP FFFFFFFF)(Fehlercode 300)
    Habe dann eine Mail anden Maxdome Support geschickt. Bisher keine Antwort.

    Matthias

  9. #9
    Bronze Member
    Points: 149, Level: 1
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    11
    Points
    149
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Hallo,

    bei mir (42PFL7406) gibts ja den gleichen Fehler - wie in einem anderen Thread schon berichtet.
    Jetzt gibt's dazu was 'Neues':
    Nur 9 Tage (!) nach einem äußerst unzufriedenstellendem Chat und einer Email an den Philips-Support habe ich doch heute tatsächlich auch eine Antwort erhalten.

    Ich solle doch bitte die kostenpflichtige (!) Hotline anrufen, denn man möchte meinen TV prüfen (?) und das ginge eben nicht per email (aha!).

    Da war ich technisch derart interessiert, dass ich die Telefonmünzen glatt zu investieren bereit war.
    Das Ergebnis: ich habe 1.50 Euro für diese Hotline ausgegeben, damit man meine Handynummer aufnimmt und mich jemand zwecks einer Terminabsprache anrufen kann. Eine solche "Prüfung" kann man natürlich nicht per email machen, das kann ich total nachvollziehen.

    Aber das heißt, in den nächsten Tagen will sich das jemand von Philips vor Ort anschauen. Das finde ich schon faszinierend. Vielleicht findet der ja eine Schraube zum Drandrehen um Maxdome in Gang zu kriegen ;-)

    Ich werde weiter berichten.

  10. #10
    New Member
    Points: 130, Level: 1
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    3
    Points
    130
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Der Fehler tritt auch heute noch auf meinem Philips TV auf. Mit einem Samsung-TV funktioniert Maxdome ohne Probleme. D.h. für mich 1.) es liegt nicht an Maxdome und 2.) mit anderen Fernsehgeräten (der Samsung hat ca. 1/5 von dem Philips gekostet) funktioniert es. Was soll man daraus nur für Konsquenzen ziehen?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •