Oh, das ist echt deprimierend...

Bringt mir denn auch die Playstation3 nichts, wenn ich "den Empfang" darüber laufen lasse? Dann gibt doch quasi der TV nur die Daten wieder, die die PS empfängt, oder sehe ich das falsch?

Hm, habe gestern abend noch ziemlich lange nach einer Alternative zu maxdome gesucht, aber das Thema gestaltet sich echt schwierig. Auch Stiftung Warentest hilft wenig weiter, da die Kundenbewertungen entgegen des Testurteils echt miserabel sind.

Könnt ihr einen / oder mehrere Anbieter empfehlen, die man ohne größere Probleme nehmen kann? Die auch für unser TV-Gerät geeignet sind? Für uns zu Hause wäre das DIE perfekte Option, da wir beruflich erst spät vor dem TV hängen und dann die Filme meist halb rum sind. Außerdem haben wir bei "Blockbustern" selten genau dann Zeit. Über dass Wochenend-Abendprogramm brauchen wir mal gar nicht reden....tzzz

Hm, gibt es denn noch weitere Möglichkeiten Sendungen und Filme zu schauen, außer über solche Anbieter wie m.? Was ist mit den Sendern direkt - bieten diese evtl. Filme auf Abruf an?

Ach, und noch was...habe mir online das Datenblatt unseres Fernsehers durchgelesen, kann nirgends einen Hinweis darauf finden, dass der nen internen Speicher hätte, wo die Filme dann hingeladen würden? Verstehe ich das Prinzip falsch? Brauche ich auch noch ne externe Speicherplatte? Oder werden die Filme in einer Art online-Speicher festgehalten? Würde die PS als Speicher gehen?

Sorry, viele, viele Fragen! Bin sooo ratlos...