Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 330, Level: 3
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Points
    330
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Xsmall HD 8743 - Möglichkeit einen Saeco Cappuccinatore anzuschließen?

    Hallo liebe Espressofans,

    ich habe seit einigen Monaten die Xsmall HD 8743 mit dem schmalen
    Wasser/Dampfrohr ohne Pannarello.
    Nun meine Frage:
    Kann ich an das schmale Dampfrohr folgenden Cappuccinatore anschließen:
    Philips Saeco CA6801/00 Cappuccinatore

    Freue mich über eine kurze Antwort

    Gruß
    Chris
    Geändert von Philips - Tino (10-17-2012 um 12:29 PM Uhr) Grund: Bauhreihen-Präfix vom Moderator ergänzt

  2. #2
    Moderator
    Points: 25.303, Level: 48
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 247
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.489
    Points
    25.303
    Level
    48
    Danke
    55
    Thanked 162 Times in 142 Posts
    Hallo gcjcdg,

    herzlich Willkommen im Philips Kaffee Forum!
    Du wolltest eine kurze Antwort: Ja

    In der Anleitung des Cappuccinatore CA6801 stehen die kompatiblen Geräte:

    „Der Cappuccinatore ist ausschließlich zur Verwendung im Haushalt für die folgenden Maschinen vorgesehen: Intelia Focus, alle Modelle der Syntia-Linie (außer Syntia Cappuccino), alle Modelle der Xsmall-Linie.

    Hier der Link in den Online-Shop.

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 330, Level: 3
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Points
    330
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Cappucinatore...?

    Hallo Tino,

    danke für die überraschende Info...

    Vom parallel angefragten 'Phillips Consumer Service' habe ich nämlich folgende Antwort erhalten:
    Ich habe mir sowohl die Maschine als auch das Datenblatt des Cappuccinatore angesehen.
    Leider muss ich Ihnen mitteilen das er nicht passt.

    Das Teil kann nur anstelle des abnehmbaren Teils des Panarellos angesteckt werden. Wie etwa an einer Intelia. Bei der HD8743 ist die Dampfdüse nur ein Teil das fest an dem Gerät montiert ist.
    Auf das Teil passt er leider nicht.


    Jetzt habe ich zwei sich widersprechende Infos zu ein und demselben Teil.
    Was stimmt nun?

    Gruß
    Chris

  4. #4
    Moderator
    Points: 25.303, Level: 48
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 247
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.489
    Points
    25.303
    Level
    48
    Danke
    55
    Thanked 162 Times in 142 Posts
    Hallo Chris,

    sorry für die verspätete Antwort aber dein letzter Post hatte mich dann doch etwas verunsichert.

    Ich habe es jetzt nochmal direkt testen lassen und ich kann dir jetzt mit ruhigem Gewissen bestätigen, dass der Cappuccinatore CA6801 zu allen Xsmall Geräten passt... somit auch zu deiner HD8743.

    Ich habe diese Info jetzt auch nochmal an unseren Kundendienst gegeben. Sorry, dass du eine Fehlinfo bekommen hattest.

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 330, Level: 3
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Points
    330
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Talking Cappuccinatore passt :-)

    Das nenn ich ja mal Kundendienst :-)

    Also kann ich mir das Teil ruhigen Gewissens kaufen.

    Besten Dank nochmal.
    Übrigens bin ich immer wieder erstaunt, wie gut offensichtlich
    das Saco Adapting System funktioniert! Nach Wechsel der Kaffeesorte
    ist nach ca. 3 Bezügen der Tresterbehälter mit richtig runden
    Tabs gefüllt - das System scheint sich richtig einzustellen.
    Gibt's dazu eigentlich irgendwo eine Info zu diesem automatischen
    System?
    Was wird da denn wo eingestellt.
    Würd mich brennend interessieren!

    Gruß und Danke
    Chris

  6. #6
    Moderator
    Points: 25.303, Level: 48
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 247
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.489
    Points
    25.303
    Level
    48
    Danke
    55
    Thanked 162 Times in 142 Posts
    Hallo Chris,

    ich finde das auch jedes Mal sehr erstaunlich. Teilweise testen wir Gerät mit wirklich sehr unterschiedlichen Bohnenmischungen und man kann dann von Puck zu Puck beobachten wie das Gerät sich anpasst.
    Am Anfang ist es zwar immer eine kleine Sauerei wenn Pulver neben der Brühgruppe landet aber sobald das SAS gegriffen hat, verschwindet das ganz.

    Teilweise kann es aber auch 7 Bezüge dauern bis das SAS sich vollständig angepasst hat. Je nach dem wie stark man die Einstellungen geändert hat oder wie Unterschiedlich die Bohnen sind.

    Wie es funktioniert:
    Das SAS steuert das Mahlwerk und versucht die Menge gemahlenen Kaffees auf einem festen Level zu halten. ‚Wo‘ genau das feste Level liegt, hängt von den Einstellungen (Mahlgrad & Kaffee Mange) ab.

    Ein kleines Beispiel:
    Da jede Bohnensorte anders ist, verhalten sie sich beim Mahlen auch unterschiedlich. Manche sind leicht zu mahlen und zerfallen fast von selber, andere bleiben grobkörnig und so weiter…
    In unserem Beispiel nutze ich eine Bohnensorte die sich nur schwer mahlen lässt und steige nun um auf eine andere Sorte die sich leichter mahlen lässt.
    Natürlich weiß das Mahlwerk und das SAS nicht, dass jetzt andere Bohnen benutzt werden und das Mahlwerk mahlt die Bohnen so wie immer. Da die Bohnen leichter zerfallen, landet nun mehr Pulver in der Brühgruppe. Hier springt das SAS ein – es prüft wie viel Pulver gemahlen wurde und ‚sagt‘ dem Mahlwerk nun: „Hier läuft was schief – bitte mahle doch wesentlich weniger beim nächsten Brühvorgang“
    Wenn beim nächsten Brühvorgang immer noch zu viel Pulver gemahlen wird, wird nochmal nachgeregelt. Wenn das Mahlwerk zu weit umgestellt wurde, korrigiert das SAS wieder in die andere Richtung … und so pegelt das SAS das Mahlwerk von Brühvorgang zu Brühvorgang auf neue Bohnen oder andere Einstellungen ein.

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 330, Level: 3
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Points
    330
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Talking

    Danke für die spannende Erklärung!

    Genauso nehme ich das auch wahr.
    Erst liegt viel Pulver neben der Brühgruppe und dann werden die Puks im Trester immer fester.
    Die Xsmall ist für mich wirklich die beste Wahl: Kompakt, einfach und leicht
    zu reinigen.
    Und nun dank Deiner Info zum Cappuccinatore, auch demnächst für Cappuccino
    geeignet :-)

    Besten Dank für die Hilfe!

    Gruß
    Chris

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •