Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 497, Level: 5
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    13
    Points
    497
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    USB-Aufnahme - ständige Abspielfehler

    Hallo an alle,

    ich habe mir einen 47PFL7656K/02 zugelegt, unter anderem auch wegen der USB-Aufnahme.
    Die installierte Festplatte ist eine HP dt2000i mit externer Stromversorgung und einer Kapazität von 2TB. Die Datenübertragungsrate ist laut HP für die USB Aufnahme auch gegeben.
    Trotzdem ist es wie ein Lotteriespiel, ob man die Aufnahme abspielen kann oder nicht.
    Die Aufnahme fängt meist ganz normal an abzuspielen, kurz darauf bleibt sie aber hängen und es geht nichts mehr. Formatiert habe ich sie bereits mehrfach und dabei gab es auch keine Probleme.
    Woran könnte es nun liegen, dass diese Fehler immer wieder auftreten?

    Ach ja, Firmware ist immer die aktuelle drauf.

    Besten Dank

    ak100

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 405, Level: 4
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    41
    Points
    405
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry

    Also, das gleiche möchte ich auch wissen !!

    Manche Aufnahmen kann ich mir ohne Störung anschauen, manche nicht, z.B. wenn ich eine Sendung aufnehmen und es mir zeitversetzt ansehen, die Aufnahme läuft dann noch parallel (Timeshift), wird die Wiedergabe plötzlich beendet und auf dem TV Sender von wo die Aufnahme kommt geschaltet. Es Bedarf einige Versuche bis die Programmübersicht und der Inhalt der Festplatte angezeigt wird, die Aufnahmezeit (90min.) wird korrekt angegeben, in der Farbe rot steht aber "Fehler" ein abspielen der Aufnahme ist nicht mehr möglich.

    Warum wird es nicht ermöglicht eine Aufnahme ohne Internet zu Programmieren ?? Und auch die Aufnahmen per USB sollte auf jeden Fall durch ein update verbessert werden, so macht es nun wirklich keinen Spass TV Sendungen aufzunehmen, da schließe ich die HD lieber am PC an und benutze es dort um Daten zu speichern, und ignoriere die Aufnahmemöglichkeit vom TV ganz, hab' dann für was gezahlt das ich nicht nutzen kann, schon ärgerlich.

    Benutze jetzt wieder ausschließlich den Sat-Receiver zum Aufnehmen.

    Liebe Philips-Leute, sorgt doch bitte dafür das die USB-Aufnahmefunktion fehlerfrei funktioniert, oder streicht den Satz aus eure Werbung: Aufnahme mit USB möglich.

    Meine TV:46PFL9706K 02
    Festplatte: Toshiba 600 GB
    Geändert von Efde (10-22-2012 um 11:17 PM Uhr)

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 497, Level: 5
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    13
    Points
    497
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Es ist einfach sehr ärgerlich, weil das mit ein Entscheidungsgrund für den Kauf dieses Gerätes war. Und
    nach gefühlten 100 Firmwareupdates funktioniert es dann noch immer nicht, genauso wie die Tonaussetzer im Zusammenhang mit dem CI+ Modul und dem Surround System, der ab und an nicht mehr reagierenden Fernbedienung, dem Unausgereiften (und im Vergleich mit anderen Geräten ziemlich langsamen) NetTV.
    Irgendwie hat man doch das Gefühl das Philips nach dem Motto handelt "hauptsache verkauft" und nicht genug
    dafür tut, diese Probleme mal endlich in den Griff zu bekommen.
    Engagement zur Kundenbindung sieht für mich jedenfalls anders aus.
    Spontan würde ich mir auf jeden Fall keinen Philips TV mehr zulegen.

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    38
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Kann mich dem nur voll und ganz anschließen! Bei mir gibt es auch andauernd diese nervigen Fehler und dieses "Lottospiel" - klappt es, oder klappt es nicht?

    Ärgerlich ist für mich auch, dass ich den Fernseher gerade deshalb gekauft habe, da er diese Aufnahmefunktion besitzt!! Ich will halt keine weitere Fernbedienung und keine weitere Box "rumstehen" haben.

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 225, Level: 2
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 25
    Overall activity: 60,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    47PFL6687K/12
    Beiträge
    17
    Points
    225
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich habe gestern + heute meine ersten USB-Aufnahmen auf Festplatte (Toshiba, 2,5", 1 TB) versucht.
    Die ersten beiden Aufnahmen (ZDF info) wurden zur richtigen Zeit aufgenommen, das Bild ist auch gut, aber es gibt massive Tonstörungen. Es sind immer Tonschnipsel zu hören, die von Szenen stammen, die erst kurze Zeit späzter kommen (dann gibt's immer ein Dejavu weil der gleiche Dialog nochmal kommt ).
    Bei der dritten Aufnahme (ARD HD) fehlen kurz nach dem Anfang ca. 15 min., beim Abspielen bleibt es da stehen, lässt sich nicht vor- oder zurückspulen. Aber irgendwie geht's dann doch weiter. Der Rest ist dann ok. Statt 30min + 10min Reserve = 40min wurden aber 56:30 min aufgezeichnet !?!
    Bei 3 Aufnahmen gleich 100% unbrauchbar. Noch eine Funktion beim Philips TV, die nicht so funktioniert wie sie soll.

    (47PFL6687)

  6. The Following User Says Thank You to fl67 For This Useful Post:


  7. #6
    Bronze Member
    Points: 497, Level: 5
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    13
    Points
    497
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das kenne ich leider nur zu gut mit den Abspielfehlern.
    Und was mich hier auch etwas nervt, dass sich kein Mitarbeiter von Philips hierzu mal im Forum
    Stellung bezieht und Lösungsvorschläge macht. Wozu gibt es nun eigentlich ein Philips Support Forum?

  8. #7
    Bronze Member
    Points: 379, Level: 4
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 71
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    32
    Points
    379
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von fl67 Beitrag anzeigen
    Die ersten beiden Aufnahmen (ZDF info) wurden zur richtigen Zeit aufgenommen, das Bild ist auch gut, aber es gibt massive Tonstörungen. Es sind immer Tonschnipsel zu hören, die von Szenen stammen, die erst kurze Zeit späzter kommen (dann gibt's immer ein Dejavu weil der gleiche Dialog nochmal kommt ).
    Den Dejavu-Effekt kann ich bestätigen.

    32pfl6007k - FW 000.150.048.009

  9. #8
    Bronze Member
    Points: 399, Level: 4
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredTagger Second Class250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    11
    Points
    399
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hi
    also ich verwende eine 200gb festplatte, die sich den strom von einem 2. usb am tv zieht (46pfl8606). dort habe ich keine abspielprobleme. einwandfreies bild und ton. timeshift hab ich noch nicht probiert. allerdings hab ich auch immer wieder aufzeichnungen, die als fehler angezeigt werden und wohl gar nicht aufgenommen wurden. das ist ärgerlich

    gruß bast

  10. #9
    Bronze Member
    Points: 405, Level: 4
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    41
    Points
    405
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nun, das Aufnehmen per USB-Festplatte scheint ja bei einigen nicht optimal zu klappen, scheint Philips auch nicht sonderlich zu interessieren, weil sich hier kein MA dazu äußerst und auch von Philips wird das Problem ignoriert (verkauft ist verkauft). Der verkauf der TV Sparte von Philips müsste doch eigentlich schon abgeschlossen sein, da könnte sich doch auch der Neue Eigentümer um dieses ärgerliche Problem Mühen. Sonst müssen wir Kunden versuchen uns selbst zu helfen, ich habe eine 500 GB Toshiba HD per USB am TV angeschlossen, dadurch kann ich mir nicht vorstellen das es an der HD Größe liegen kann.

    (Zur Info:
    Der Niederländer hatte das Geschäft im April in ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem taiwanesischen Hersteller TPV eingebracht, an dem Philips mit 30 Prozent beteiligt ist. Das Unternehmen produziert Fernsehgeräte unter der Marke Philips. Die Niederländer erhalten dafür eine Lizenzgebühr.Philips kündigt nun noch einen weiteren Schritt an, um sich von der Unterhaltungselektronik zu lösen. Van Houten erklärte, er werde ein bereits bestehendes Abkommen mit Funai auf dem US-Markt ausweiten.)

  11. #10
    Bronze Member
    Points: 497, Level: 5
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    13
    Points
    497
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, dass sich hier nicht mal ein Mitarbeiter von Philips zu äußert, ist schon der Hammer.
    So sieht anscheinend heutzutage die Unternehmensstrategie in Sachen Kundenbindung aus.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •