Hallo,

habe schon einiges hier gelesen, werde aber nicht abschließend schlau.
Ich habe eine Samsung FestplatteHM641 JI mit 640 GB Kapazität an meinen Philips 7606K angeschlossen , erkennen und formatieren lassen.

Diese wird aber nicht zuverlässig erkannt. Oft bekomme ich nur die Meldung ich solle zum starten einer Aufnahme einen USB Speicher anschliesen und diesen formatieren, obwohl ich wenige tage vorher noch einen film darauf aufgenommen habe.

Nun kann ich die Festplatte wieder formatieren lassen und der Aufgezeichnete film ist futsch.

Hat jemand eine Lösung für diesen unbefriedigenden zustand?

Die Festplatte ist in einem externen Sharkoon Gehäuse mit USB Anschluss untergebracht.

Die Platte hat keine externe Stromversorung, kann es damit zusammenhängen?

Danke.

Baef