Gerät am 27.10. ein 46PFL8007 vom Händler angeliefert, der hat es am 26.10. von Philips erhalten. Lt. Seriennummer in KW 31 gebaut! Normal??

Händler hat auf-und angestellt, angesichts der umfangreichen Optionen aber nicht eingestellt, geschweige denn "fachmännisch" optimiert, daher hier meine Erfahrungen:


Das Bild in SD ist m.E. auf keinen Fall besser als bei weitaus preiswerteren (Philips-)- Modellen, oder gibt es für SD-Bilder eine spezielle Einstellung?

Das Gerät hatte noch die alte firmware - Aufladung auf 150er-Version war erfolgreich. Pointer-Funktion funktioniert, wenn auch mit teilweise merkwürdiger Ausrichtung der Fernbedienung (keinesfalls immer mit der Sendediode voraus). Beim Blättern von internet -Seiten sehr langsam bzw. eingeschränkter cursor-Funktion.

Verbindung zur Fritz!box klappte prima. Seit gestern Abend wird aber ständig das Fernsehprogramm unterbrochen durch eine smart TV-Mitteilung "Netzwerkverbindung wird hergestellt", ohne das irgendwas passiert. Der Fernseher ist lt. Fritz!box-Protokoll aber weiterhin im Netzwerk angemeldet (117 Mbit/s Übertragungsrate). Skype-Anmeldung scheiterte logischwerweise auch. Irgendwelche Erfahrungen?

Habe zudem versucht, eine optical cable-Verbindung via Wandler zu meinem Receiver herzustellen (cinch Aux-in). Vorher alle Stecker raus. Höre aber nur schnelle digitale Geräusche statt analoge Töne. Mögliche Ursachen?

Empfehlungen zur Bildeinstellung laufen meistens darauf hinaus, fast alle elektronischen Helferlein auf "aus" zu stellen. Trotzdem bin ich auch mit der HD-TV-Bildqualität bisher nicht zufrieden- das schafft auch ein wesentlich preisgünstigeres Gerät und erst recht gleichteure Modelle der Wettbewerber Samsung und LG. 3D und andere video-Quellen habe ich noch nicht probiert. Hat die Gemeinde vielleicht aktuelle Einstellungsempfehlungen mit der neuen firmware (Sat-Empfang Qualität 100%, Stärke 78%)?

Anbau mit 7 cm Wandabstand - das ambilight mit punktuellem LED-Licht statt Streulichtscheibe wirkt für mich völlig künstlich - eher störend, jedenfalls m.E. kaum noch ein echtes Kaufargument. Werde ich also abschalten...

Ton sollte ja angeblich vergleichsweise gut sein - ist aber Welten schlechter als der von meinem alten Philips-90cm-Röhrenmonster. Habe eine Philips Fidelio HTB9150 zur Probe erhalten. Werde berichten, ob das teure Stück das Geld wert ist.