Zitat Zitat von bibo11 Beitrag anzeigen
ruf bei Philips an..die holen den direkt bei dir zu hause ab. ein update ist keine raparatur...das sagt der name ja schon...update..gleich fehler beheben und dies läuft nicht unter reparatur,weil es sind fehler und kein defekt????...ich hoffe,ich konnte dir die frage bantworten.

eine andere frage???!! warum möchtest du den fernseher wegen eine updates einschicken..?? magst du das nicht selber machen?? ein firmware update ist über garantie abgedeckt.
oder hast du deinen tv schon weg gehabt und die haben einfach nur eine neue software aufgespielt?? weil dann lag kein defekt vor..
Ein direkter Reparaturversuch im Rahmen der Gewährleistung seitens von Philips wäre juristisch der falsche Weg, da sich die Pflicht zur Gewährleistung aus dem Kaufvertrag ergibt, gibt diese auch nur Ansprüche gegen den Verkäufer (hier also Saturn).

Zu einem Sachmangel gehören auch auch Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers oder Herstellers (insbesondere aus der Werbung) erwarten kann.

Also z.B. funktionierendes USB-Recording oder Videotext etc.:

In der Werbung von Philips steht: "Sendungen suchen, programmieren, aufnehmen* und pausieren

* USB-Aufnahmen sind nur für digitale TV-Sender möglich, die von der internetbasierenden, elektronischen Programmzeitschrift abgedeckt werden (länder- und senderabhängig)

oder im Datenblatt Videotext: 1200 Seiten Hypertext

Wenn also z.B. bei der Aufnahme der Ton nicht ordnungsgemäß oder Videotext nicht funktioniert, ist das ein Sachmangel unabhängig davon wie dieser Sachmangel (also mittels FW) behoben werden kann.