Seite 10 von 141 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 1404
  1. #91
    Gold Member
    Points: 899, Level: 7
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    153
    Points
    899
    Level
    7
    Danke
    9
    Thanked 17 Times in 12 Posts
    Hallo @ all

    hab da mal ebend noch eine Frage,
    muß oder sollte man denn nach dem Update eine Neueinrichtung oder auf Werkseinstellung zurückstellen machen oder nicht ?
    Mein irgendwas dazu bei der letzten 150... gelesen zu haben.

    Medusa
    Geändert von Medusa (10-31-2012 um 11:27 AM Uhr)

  2. #92
    Bronze Member
    Points: 161, Level: 2
    Level completed: 11%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    10
    Points
    161
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Medusa Beitrag anzeigen
    Hallo @ all

    hab da mal ebend noch eine Frage,
    muß oder sollte man denn nach dem Update eine Neueinrichtung machen oder nicht ?
    Mein irgendwas dazu bei der letzten 150... gelesen zu haben.

    Medusa
    Also bei mir war das Bild ohne Neueinrichtung nach dem Update direkt besser.

  3. #93
    Gold Member
    Points: 2.098, Level: 12
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 52
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    183
    Points
    2.098
    Level
    12
    Danke
    3
    Thanked 16 Times in 13 Posts
    Zitat Zitat von Medusa Beitrag anzeigen
    Hallo @ all

    hab da mal ebend noch eine Frage,
    muß oder sollte man denn nach dem Update eine Neueinrichtung oder auf Werkseinstellung zurückstellen machen oder nicht ?
    Mein irgendwas dazu bei der letzten 150... gelesen zu haben.

    Medusa
    ich habe noch nie eine gemacht und habe die selben probelme bzw keine ...bin immer gleich auf gewesen...
    also wenn macht man eigntlich vorher ein Werks-reset

    40PFL8007

  4. #94
    Gold Member
    Points: 5.268, Level: 21
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 282
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredOverdrive5000 Experience Points
    Awards:
    Downloads

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    42PFL6877 SW150.085
    Beiträge
    200
    Points
    5.268
    Level
    21
    Danke
    2
    Thanked 25 Times in 15 Posts
    TV Modell:42Pfl6877
    Vorherige Firmware:000.150.48.09

    Positiv:
    +Teletext geht wieder
    +
    +
    +
    Negativ:
    -immer noch Flackern der Hintergrunbeleuchtung (Optimale Leistung,Optimales Bild)
    -PNM immer noch nicht eisetzbar


    Anmerkungen:
    Ich bitte endlich mal ein konkretes Feedback von Euch über die von mir oben genannten Mängel insbesondern das Flackern der Hintergrungbeleuchtung.

  5. #95
    Gold Member
    Points: 899, Level: 7
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    153
    Points
    899
    Level
    7
    Danke
    9
    Thanked 17 Times in 12 Posts
    Ok, dank euch schonmal für die Info!
    Werds dann gleich mal antesten

  6. #96
    Silver Member
    Points: 703, Level: 6
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 47
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42PFL6067K
    Beiträge
    50
    Points
    703
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 24 Times in 11 Posts
    ============================
    TV Modell: 42PFL6067K
    Vorherige Firmware: 000.150.048.009

    Positiv:
    + Ambilight-Standby Bug behoben (vorher ging obwohl TV ausgeschaltet bzw. in den Standby gebracht wurde nach kurzer Zeit einfach das Ambilight an und es bliebt auch an!)
    + keine Neuerkennung von Geräten soweit ich das sehen kann
    Negativ:
    - Menü immernoch fernab von flüssig, verglichen mit unzähligen Konkurrenz-TVs (Wieso schaltet man nicht einfach diesen blöden Effekt aus beim Wechseln? Der frisst Performance pur!)
    - IMMER NOCH RUCKLER UND NACHZIEHEFFEKTE beim TV Gucken über einen Mediaplayer (Konfiguration meines Systems siehe Anmerkungen) // etwa alle 20-30sek für 1-2 Sekunden Hänger/Ruckler (sehen aus wie FPS Drops beim Gaming)
    - weiteres ergänze ich wenn mir noch was auffällt

    Anmerkungen:
    Bild geht via HDMI1 rein, alles geregelt über einen Pioneer VSX-921K AV-Receiver.
    An HDMI1 hängen zwei Mediaplayer (Raspberry Pi und WDTV Live) sowie ein externer TV Receiver von der Telekom - auf beiden Mediaplayern kommt es zu den Nachzieheffekten/Rucklern - beim TV Schauen aber ebenfalls! Ich konnte mir nur behelfen, in dem ich den HDMI1 auf "Spiel"-Modus gestellt habe!!! Was ist da los? Das war mit der 133.x Firmware nicht!
    ============================

    Ich hoffe, dass Philips-Thomas jetzt hier Unterstützung bekommt. Das wäre der erste Schritt in die richtige Richtung! Wir liefern hier soviele Ansätze, dass es doch möglich sein muss, hier im Forum mit gutem Austausch und Zusammenarbeit die Fehler in ALLERSEITIGEM Interesse zu beheben!

    In der Hoffnung auf Besserung...

  7. #97
    Bronze Member
    Points: 379, Level: 4
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 71
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    32
    Points
    379
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von DukeFelix Beitrag anzeigen
    Moin,

    da der Fernseher (47 Zoll 6007er Reihe) noch nicht mal das was ein TV können sollte

    bietet, habe ich ihn heute zurück geschickt.

    Auf so einen "Kunde! Sei unser Gratis-Beta-Tester!" - Kram hab ich echt keine Lust.

    GLG
    Felix
    Es stellt sich mir die Frage was für mich als Kunden die juristisch korrekte und schnellste Variante, um den Fernseher zu reparieren bzw. zurückzugeben ist?

    Ich habe z.B. meinen Fernseher vor 2 Monaten bei Saturn vorort erworben.

    Wenn ich den Fernseher zu Saturn schleppe, schicken die Ihn zu Philips ein zur Beseitigung des Mangels. Was aber den Nachteil hat, das ich zum einen die Fahrkosten und den Zeitaufwand habe. Nach einer gewissen Zeit würde das Gerät von Philips mit eventuell ner neueren Firmware zu Saturn zurückgeschickt werden und ich müsste das Gerät dort wieder abholen..., um dann nach den bisherigen Erfahrungen hier im Forum festzustellen, das die Software immer noch Fehler hat. Einen Hardwaredefekt schließe ich mal aus. Also geht das Spiel in die zweite Runde. Erst dann kann ich vom Vertrag zurücktreten.

    Wieviel Zeit sollte ich dem Händler (Saturn) für die Beseitgung des Mangels einräumen?

    Welche Art der Nacherfüllung zu erbringen ist, bestimme ich grundsätzlich ich als Käufer und nicht der Verkäufer, somit könnte ich auch auf Lieferung einer neuen Sache (in der Rechtssprache: Nachlieferung, also ein Austausch) bestehen. Das würde vermutlich das Prozedere etwas Verkürzen. Bei Saturn nen gleichen Fernseher mitnehmen, auspacken, Fehler feststellen, wieder zurückbringen ...

    Jetzt stellts ich mir nur die Frage: Ist eigentlich das Aufspielen bzw. zur Verfügung stellen einer neuen Firmware seitens des Herstellers ein Reparaturversuch?

    Was meint Ihr?

  8. #98
    Gold Member
    Points: 2.098, Level: 12
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 52
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    183
    Points
    2.098
    Level
    12
    Danke
    3
    Thanked 16 Times in 13 Posts
    Zitat Zitat von TTO Beitrag anzeigen
    Es stellt sich mir die Frage was für mich als Kunden die juristisch korrekte und schnellste Variante, um den Fernseher zu reparieren bzw. zurückzugeben ist?

    Ich habe z.B. meinen Fernseher vor 2 Monaten bei Saturn vorort erworben.

    Wenn ich den Fernseher zu Saturn schleppe, schicken die Ihn zu Philips ein zur Beseitigung des Mangels. Was aber den Nachteil hat, das ich zum einen die Fahrkosten und den Zeitaufwand habe. Nach einer gewissen Zeit würde das Gerät von Philips mit eventuell ner neueren Firmware zu Saturn zurückgeschickt werden und ich müsste das Gerät dort wieder abholen..., um dann nach den bisherigen Erfahrungen hier im Forum festzustellen, das die Software immer noch Fehler hat. Einen Hardwaredefekt schließe ich mal aus. Also geht das Spiel in die zweite Runde. Erst dann kann ich vom Vertrag zurücktreten.

    Wieviel Zeit sollte ich dem Händler (Saturn) für die Beseitgung des Mangels einräumen?

    Welche Art der Nacherfüllung zu erbringen ist, bestimme ich grundsätzlich ich als Käufer und nicht der Verkäufer, somit könnte ich auch auf Lieferung einer neuen Sache (in der Rechtssprache: Nachlieferung, also ein Austausch) bestehen. Das würde vermutlich das Prozedere etwas Verkürzen. Bei Saturn nen gleichen Fernseher mitnehmen, auspacken, Fehler feststellen, wieder zurückbringen ...

    Jetzt stellts ich mir nur die Frage: Ist eigentlich das Aufspielen bzw. zur Verfügung stellen einer neuen Firmware seitens des Herstellers ein Reparaturversuch?

    Was meint Ihr?
    ruf bei Philips an..die holen den direkt bei dir zu hause ab. ein update ist keine raparatur...das sagt der name ja schon...update..gleich fehler beheben und dies läuft nicht unter reparatur,weil es sind fehler und kein defekt????...ich hoffe,ich konnte dir die frage bantworten.

    eine andere frage???!! warum möchtest du den fernseher wegen eine updates einschicken..?? magst du das nicht selber machen?? ein firmware update ist über garantie abgedeckt.
    oder hast du deinen tv schon weg gehabt und die haben einfach nur eine neue software aufgespielt?? weil dann lag kein defekt vor..
    Geändert von bibo11 (10-31-2012 um 11:45 AM Uhr)

  9. #99
    Bronze Member
    Points: 379, Level: 4
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 71
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    32
    Points
    379
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von bibo11 Beitrag anzeigen
    ruf bei Philips an..die holen den direkt bei dir zu hause ab. ein update ist keine raparatur...das sagt der name ja schon...update..gleich fehler beheben und dies läuft nicht unter reparatur,weil es sind fehler und kein defekt????...ich hoffe,ich konnte dir die frage bantworten.

    eine andere frage???!! warum möchtest du den fernseher wegen eine updates einschicken..?? magst du das nicht selber machen?? ein firmware update ist über garantie abgedeckt.
    oder hast du deinen tv schon weg gehabt und die haben einfach nur eine neue software aufgespielt?? weil dann lag kein defekt vor..
    Ein direkter Reparaturversuch im Rahmen der Gewährleistung seitens von Philips wäre juristisch der falsche Weg, da sich die Pflicht zur Gewährleistung aus dem Kaufvertrag ergibt, gibt diese auch nur Ansprüche gegen den Verkäufer (hier also Saturn).

    Zu einem Sachmangel gehören auch auch Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers oder Herstellers (insbesondere aus der Werbung) erwarten kann.

    Also z.B. funktionierendes USB-Recording oder Videotext etc.:

    In der Werbung von Philips steht: "Sendungen suchen, programmieren, aufnehmen* und pausieren

    * USB-Aufnahmen sind nur für digitale TV-Sender möglich, die von der internetbasierenden, elektronischen Programmzeitschrift abgedeckt werden (länder- und senderabhängig)

    oder im Datenblatt Videotext: 1200 Seiten Hypertext

    Wenn also z.B. bei der Aufnahme der Ton nicht ordnungsgemäß oder Videotext nicht funktioniert, ist das ein Sachmangel unabhängig davon wie dieser Sachmangel (also mittels FW) behoben werden kann.

  10. #100
    Bronze Member
    Points: 159, Level: 2
    Level completed: 9%, Points required for next Level: 91
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    13
    Points
    159
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von newcomer Beitrag anzeigen
    @ All
    Hallo Leute,
    habe per Zufall diesen Link gefunden. Die richtigen Bildeinstellung für die 6000er Serie!
    http://www.computerbild.de/fotos/Die...003442.html#54
    Hat die schon jemand ausprobiert?
    Es stellt sich nur die Frage, mit welcher Firmware-Version diese Einstellungen gemacht wurden

    newcomer
    Diese Einstellungen wurden zum ersten Mal in der "Audio Video Foto Bild 9/2012" veröffentlicht, in der der Fernseher nach dem Panasonic ETW50 den zweiten Platz belegt hat. Folglich muss es sich noch um die 132er Firmware handeln, zumal erwähnt wird, dass HbbTV erst nach einem Firmware Update funktionieren wird.

    Ich benutze diese Einstellungen (Basis "Film"-Modus mit Farbtemperatur "normal") von Anfang an, das bedeutet unter anderem, dass HDNM ausgeschaltet ist, was bei der 132er Firmware auch lediglich (erträgliche) Mikroruckler zur Folge hatte.

    Was ich (nach langer Testphase) anders mache:
    • Den (Hintergrund)Kontrast habe ich für ein gutes "Schwarz" deutlich (fast um die Hälfte) abgesenkt. Ich schaue allerdings eher abends bzw. abgedunkelt. Auch bei der Helligkeit bin ich zurückhaltender.
    • Ebenfalls habe ich für ein Szenen-abhängig besseres "Schwarz" den Eco-Modus (d. h. Backlight-Dimming) eingeschaltet.
    • Die Schärfe steht bei mir auf "0", bei HDTV (bei mir über DVB-C) und Blu-ray ergibt das das optimale Bild, bei SD geht's auch. Es handelt sich hier halt um eine Einstellung, bei der man Kompromisse machen muss, wenn man nicht ständig nachjustieren will.
    Geändert von kroxx (10-31-2012 um 12:22 PM Uhr)

Seite 10 von 141 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •