Philips 40PFL8007/K - Medien auf USB
Hallo, mit dem Bild unseres TV sind wir recht zufrieden, allerdings nur bis zum Anschluß einer externen USB Festplatte mit mp3-Sammlung und einigen Videos. Der TV versucht offensichtlich, eine Media-DB anzulegen und in ein *.db File zu schreiben und scheitert daran. Mit kleinem USB Stick und wenigen Dateien funktioniert es. Hänge ich jedoch die Platte mit der ganzen mp3-Sammlung ran, dann gibt es massive Bildruckler, langsame Menüs und im Abstand von ca. 10min reproduzierbare Abstürze des TV. Auf der Platte mit der ganzen Sammlung findet sich dann auch kein *.db File.
Der Media-Player ist anscheinend auch nur oberflächlich implementiert. Das er den ganzen TV zum Crashen bringen kann, sagt schon eigiges aus. Mit der betroffenen USB Platte und meiner mp3-Sammlung habe ich mich nun auch schon Stunden beschäftigt. Die Platte ist fehlerfei. Frage mich nun ob es an unzureichendem RAM des TV liegt oder evtl. an Sonderzeichen in den Verzeichnis/Dateinamen.
@ Philipps: bitte überarbeitet auch den Media-Player in der nächsten FW !!!
Hat noch jemand ähnliche Probleme?