Nach dem Schnellschuss mit den flüssigen Menüs wird man dieses Mal wahrscheinlich etwas defensiver releasen (is natürlich keine Entschuldigung dafür, dass man gar nix mehr von sich hören lässt)
. Zumal es definitv einen Zusammenhang zwischen den Problemen gibt. Wenn im Bild viel los ist (z.B. viele Explosionen) ruckelt das Menü nur so vor sich hin. Hat man Standbild, ist bei meinem Fernseher das Menü annähernd flüssig.