Seite 44 von 141 ErsteErste ... 3442434445465494 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 1404
  1. #431
    New Member
    Points: 110, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    4
    Points
    110
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von jörg_b Beitrag anzeigen
    ging aber komischerweise genau nach dem hochfahren des 47PFL6007K/12 nicht mehr.
    das letuzt Update auf die .09 ging ohne Probleme.
    Zitat Zitat von jörg_b Beitrag anzeigen
    ============================
    TV Modell: 47PFL6007
    Vorherige Firmware: 133.5.48.09

    Positiv:
    hier ist mir nichts aufgefallen, da mir der fehlende ton den gesammten spaß vermiest.


    Negativ:
    -es ist nicht mehr möglich, über den optischen Ausgang den ton auf die 5.1 Anlage zu bringen, ein minimaler Geräuschpegel ist auszumachen aber das ist über haupt nicht brauchbar.


    kann mir jemand die vorgängerversion zur verfügung stellen? da funktionierte das gerät einwandfrei.

    ============================
    Also nach dem zurück auf v.09 tat alles wieder wie zuvor.
    ein erneuter versuch mittels USB-Stick auf die v.13 zu gehen ging dann anschließend ohne Probleme und brachte auch wieder den optischen Ausgang zum funktionieren.

    hier wünsche ich mir doch auch von PHILIPS die Möglichkeit eine alte FW laden und aufspielen zu können ohne lange suchen zu müssen.

    Danke nocheinmal an Hänschen und Ulf für die Rückmeldung und die Bereitstellung der Datei.

    Jörg

  2. #432
    New Member
    Points: 221, Level: 2
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 29
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    100 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    3
    Points
    221
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,

    ============================
    TV Modell: 42PFL6877K/12
    Vorherige Firmware: 150.48.9

    Positiv:
    + allgemein etwas stabiler (weniger reboots)
    + Menügeschwindigkeit gesteigert

    Negativ:
    - autom. Senderaktualisierung (SAT) funktioniert bei mir nicht mehr
    - TV startet immer mit dem gleichen Sender (aktuell MOSA 3 auf Speichernummer 3474), obwohl weder in Favoriten-Liste, noch zuletzt geschaut

    Anmerkungen:
    - die autom. Senderaktualisierung hat mit den vorherigen Firmware-Versionen problemlos funktioniert. TV wurde bereits mehrfach auf Werkseinstellungen gesetzt, Option wurde mehrfach aus und an geschaltet. Funktioniert trotzdem nicht.
    - Wenn der TV eingeschaltet wird, wird immer der selbe Sender angezeigt (z.Zt "MOSA 3"). Auch hier tritt das Problem nach Reset auf Werkeinstellungen auf. Dann zwar mit einem anderen scheinbar zufälligen Sender. Vorher war es immer der "Hope Channel". Davor immer "N24" (da hatte ich noch Glück).

    Kann jemand die beiden Phänomene bestätigen?
    ============================

    Viele Grüße,
    joschi

  3. #433
    Gold Member
    Points: 2.364, Level: 13
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6097K/12
    Beiträge
    186
    Points
    2.364
    Level
    13
    Danke
    9
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Lucas Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich bedanke mich bei Euch für das sehr ausführliche Feedback zum Thema Flimmern/Flackern.
    Zu dieser Thematik ein Hinweis.
    Die dynamische Hintergrundbeleuchtung ist dazu da, die Hintergrundbeleuchtung dynamisch anzupassen, dabei ist es Prinzip bedingt, dass bei einem starken Kontrastwechsel
    die Beleuchtung, ja nach Einstellung, um einige Millisekunden sozusagen nachhängt. Es handelt sich hier nicht um ein Fehlverhalten Eurer Geräte.
    Man kann dieses Verhalten minimieren oder unterbinden, indem man die dynamische Hintergrundbeleuchtung minimiert oder deaktiviert.
    Das von mir verlinkte Testvideo hat nun genau solch einen starken Kontrastwechsel daher die Bitte an Euch, explizit mit dem Video nur auf das berichtete Flackern/Flimmern zu achten.
    Das von z.B. Atreks berichtete und auch dokumentierte Verhalten des 6007 ist in der Form absolut normal und soll auch genau so sein.

    Schöne Grüße
    Lucas
    Also da muss ich auch wiedersprechen.
    Das Problem bestand definitiv nicht bis zu der 133.5.
    Auch ist das Problem gerade bei Dynamischen Kontrast Minimal und Mittel sehr hervorgehoben.
    Bei Aus ist es weg, jedoch ist der Schwarzwert schlecht. Wenn ich den Dynamischen Kontrast auf Maximum stelle ist das Flackern kaum noch wahrzunehmen.
    Auch betreibt ein Kumpel das selbe Model in 47" noch glücklicherweiße mit der 133.5 hier konnte ich sehr schön vergleichen. Es kommt definitiv nie zu solch einem Flackern.
    Also bitte bringt die Bilddaten wieder auf den Stand der 133.5!!!

  4. #434
    Silver Member
    Points: 2.252, Level: 13
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 198
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61
    Points
    2.252
    Level
    13
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von Philips - Lucas Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich bedanke mich bei Euch für das sehr ausführliche Feedback zum Thema Flimmern/Flackern.
    Zu dieser Thematik ein Hinweis.
    Die dynamische Hintergrundbeleuchtung ist dazu da, die Hintergrundbeleuchtung dynamisch anzupassen, dabei ist es Prinzip bedingt, dass bei einem starken Kontrastwechsel
    die Beleuchtung, ja nach Einstellung, um einige Millisekunden sozusagen nachhängt. Es handelt sich hier nicht um ein Fehlverhalten Eurer Geräte.
    Man kann dieses Verhalten minimieren oder unterbinden, indem man die dynamische Hintergrundbeleuchtung minimiert oder deaktiviert.
    Das von mir verlinkte Testvideo hat nun genau solch einen starken Kontrastwechsel daher die Bitte an Euch, explizit mit dem Video nur auf das berichtete Flackern/Flimmern zu achten.
    Das von z.B. Atreks berichtete und auch dokumentierte Verhalten des 6007 ist in der Form absolut normal und soll auch genau so sein.

    Schöne Grüße
    Lucas
    Ich empfinde die Antwort als Beleidigung und pure Verarsche.
    Dieses Flackern kann niemals nicht als normales Verhalten abgetan werden.

    Mein Kumpel hat den 6877 und keine derartigen Probleme. Auch kann er ohne Probleme PNM nutzen. Ich hingegen habe mit dem 8007 eben die hier im Forum beschriebenen Bildqualitätseinbußen.

    Seit 2010 sind eure Modelle immer schlechter geworden.
    Das die Käufer sich in der Rolle der Tester wiederfinden ist unglaublich.
    Lucas, eure Qualitätssicherung und Management ist sauschlecht.

    Was zeichnet Philips-Geräte überhaupt noch aus?
    Das wäre nur noch Ambilight !
    Selbst die Bildqualität die ich seit Jahren schätze ist vorm Arsch.

    Ich erwarte von Euch nichts mehr.

    Grüße, Space
    Geändert von Space (11-08-2012 um 05:39 AM Uhr)

  5. #435
    Gold Member
    Points: 5.268, Level: 21
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 282
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredOverdrive5000 Experience Points
    Awards:
    Downloads

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    42PFL6877 SW150.085
    Beiträge
    200
    Points
    5.268
    Level
    21
    Danke
    2
    Thanked 25 Times in 15 Posts
    @Philips Lucas

    wenn mehere User hier behaubten das das mit dem geflackere erst ab der SW 150.048.xxx gekommen ist und höflich entweder um beseitigung des Problems oder ein um offizielles Downgrade bitten warum wird das einfach so ignoriert?
    Will Philips allen Ernstes jetzt das halbe Forum für dumm verkaufen und behaupten das dieses geflackere immer schon war und es ganz normal ist.
    Wie ich schon einmal geschrieben habe sollten Updates Verbesserungen mit sich bringen und nicht Verschlechterungen aber genau ist hier der Fall und Philips will den Fehler absolut nicht einsehen und zeigt sich uneinsichtig.
    Philips hat eigene TV`s um dieses Problem nach zu Stellen aber will es anscheinend nicht.
    Wir sind hier nicht Euer Entwickler sondern Eure Kunden.

  6. #436
    Gold Member
    Points: 1.002, Level: 8
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 148
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    37pfl6007K
    Beiträge
    203
    Points
    1.002
    Level
    8
    Danke
    16
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Dieses Forum hier ist halt ein Witz und eigentlich nutzlos.

    Man bekommt kaum Antworten vom Moderator, schon gar keine Lösungen, auch keine Info über beabsichtigte Lösungsschritte, usw.
    Egal was wir hier schreiben oder fordern, die (Philips mit TP-Vision) ziehen ihr Ding durch und verwalten ihren Mist . Nach dem wir gekauft haben, sind wir als Kunde nicht mehr interessant .
    Das Forum ist eben nur eine trügerische Scheinwelt .

  7. #437
    New Member
    Points: 310, Level: 3
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    40PFL8007K/12
    Beiträge
    3
    Points
    310
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    40PFL8007K/12
    0.133.4.0

    Wie die neue FW ist, kann ich nicht sagen, da ich sie aufgrund der Erfahrungen hier vorerst auch nicht installieren werde.

    Was ich allerdings sagen kann, ist, dass mit der 133er das hier beschriebene Flackern definitiv nicht auftritt. Als Testquelle hatte ich nen TechniStar S1+ mit CSI:Miami auf RTL HD. In der Folge vom Dienstag gab es extrem viel Kammeraschnitte/ -fahrten mit ordentlich hell/dunkel-Wechseln. Da hat nix geflackert oder sonstwas, das Bild war gestochen scharf und die Farben brilliant.

    Wie gesagt: Wie das mit der 150er aussieht weiß ich nicht, aber das es mit der dyn. Hintergrundbeleuchtung zum einem generellen, technisch bedingten "Fehlverhalten" kommen soll, kann ich absolut nicht bestätitigen.

    Grüße,
    Daniel

  8. #438
    Silver Member
    Points: 2.252, Level: 13
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 198
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61
    Points
    2.252
    Level
    13
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von djm Beitrag anzeigen
    40PFL8007K/12
    0.133.4.0

    Wie die neue FW ist, kann ich nicht sagen, da ich sie aufgrund der Erfahrungen hier vorerst auch nicht installieren werde.

    Was ich allerdings sagen kann, ist, dass mit der 133er das hier beschriebene Flackern definitiv nicht auftritt. Als Testquelle hatte ich nen TechniStar S1+ mit CSI:Miami auf RTL HD. In der Folge vom Dienstag gab es extrem viel Kammeraschnitte/ -fahrten mit ordentlich hell/dunkel-Wechseln. Da hat nix geflackert oder sonstwas, das Bild war gestochen scharf und die Farben brilliant.

    Wie gesagt: Wie das mit der 150er aussieht weiß ich nicht, aber das es mit der dyn. Hintergrundbeleuchtung zum einem generellen, technisch bedingten "Fehlverhalten" kommen soll, kann ich absolut nicht bestätitigen.

    Grüße,
    Daniel
    Hallo Daniel,



    Ich habe auch 40pfl8007. Den 8007 habe ich als Austauschgerät für den 40pfl9606 bekommen.
    Daher habe ich leider nicht die alten Firmware auf den Rechner.

    Hast Du noch die alte Firmware noch , so irgendwie zum Downloaden ?

    Oder hat wer noch eine alte Firmware ,wo die Bildquali noch super ist zum Downloaden ?
    Geändert von Space (11-08-2012 um 07:39 AM Uhr)

  9. #439
    Bronze Member
    Points: 651, Level: 6
    Level completed: 51%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    47PFL6877
    Beiträge
    47
    Points
    651
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    das Flackern bzw. diese horizontalen Streifen die auftreten kommen definitiv erst seit den 150er FWs vor.
    Dass die Beleuchtung nicht synchron mit dem Bild ist, kann durchaus sein. Aber das ständig diese Streifen auftreten kann nicht normal sein und war mit den alten FWs nicht vorhanden.

    Und wenn man UNS jetzt weiss machen will, das müsse so sein und das Problem nicht schnellstens behoben wird, wirds wohl noch richtig Ärger geben. Das werden sich viele nicht bieten lassen und es ist in meinen Augen eine bodenlose Frechheit seitens Philips.

    Ich gehe stark davon aus, dass man im Extremfall hier rechtliche Schritte einleiten kann, da ein beworbenes Feature(dyn. Hintergrundbeleuchtung) nicht bzw. schlecht funktioniert.

    Also Philips verkauft uns hier nicht für dumm und beseitigt den Fehler!

  10. #440
    Bronze Member
    Points: 438, Level: 4
    Level completed: 88%, Points required for next Level: 12
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    55PFL8007
    Beiträge
    35
    Points
    438
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe den "Hinweis", wie Lucas es in seinem Post zum Flackern nennt, nur auf die zeitversetzte Reaktion der Hintergrundbeleuchtung bezogen verstanden. Das Dimmen und das Flackern sind zwei verschiedene Effekte, die u.U. miteinander zusammenhängen. Allerdings kann man sie definitiv unterscheiden und das Flackern gab es "früher" nicht. Das Flackern ist keine Einbildung, ich habe es auch sofort bemerkt!

    Wieso der TV nicht zeitgleich zum Bild die Dimmung vornehmen kann wird hier wahrscheinlich wieder nicht von den Philipsern erklärt werden können. Der Rechner des TVs gibt das Bild aufgrund der Bildverarbeitung sowieso zeitversetzt wieder. Wieso kann man in dieser Zeit nicht auch die Dimmungsparameter festlegen und ohne Versatz anpassen? Wird das Dimmen nicht vom Rechner sondern von einer trägen nachgeschalteten Hardware umgesetzt? Die lange Verzögerung ist echt armselig.

    -------------------------

    Noch einmal zum Videotext. Bin ich der Einzige, der 2 Mal die Text-Taste drücken muss um den Videotext gestartet zu bekommen?

    -------------------------

    Warum funktioniert die Sendungsinformationsanzeige mit der Info-Tast so unzuverlässig? Wenn die Info-Taste im TV-Betrieb nichts anzeigt, funktioniert sie dennoch im Guide (Sender-EPG). Dort stehen die Sendungen und wenn man da die Info-Taste drückt bekommt man auch die Infos. Scheinbar geht die Info-Tasten-Anzeige eine Weile nachdem man den TV eingeschaltet hat und nach längerer Zeit TV schauen bekommt man keine Infos mehr angezeigt.
    Geändert von Wrangler (11-08-2012 um 07:54 AM Uhr)

Seite 44 von 141 ErsteErste ... 3442434445465494 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •