Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 377, Level: 4
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    13
    Points
    377
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Kein Bild über Yamaha Verstärker

    Hallo zusammen,

    Ich habe einen Yamaha RX-V373 per HDMI am TV angeschlossen, schalte ich den Verstärker ein bekomme ich am TV die Meldung

    Videoformat nicht unterstützt

    Vorgestern ging alles noch einwandfrei, ich hatte das Problem vor ein paar Wochen schon einmal und hatte da den Verstärker in verdacht und hab diesen tauschen lassen. Dann gings wieder für ca. 3 Wochen und nun wieder das selbe Problem.

    Ich kann mir nur schwer vorstellen das 2 Verstärker das selbe Problem haben ausserdem findet man doch den ein oder anderen Google Eintrag zu diesen Phänomen.

    Mein Telefonat heute mit dem Support brachte mal gar nix die sagen am TV kanns nicht liegen das muss der Verstärker sein.

    Versucht hab ich alles mögliche

    Neues Kabel
    Andere Eingänge
    TV neu eingerichtet
    Verstärker zurückgesetzt

    Gruss
    Lucky
    Geändert von LuckyISlevin (10-31-2012 um 06:59 AM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 5.677, Level: 22
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 373
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Lucas
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Germany
    Beiträge
    364
    Points
    5.677
    Level
    22
    Danke
    1
    Thanked 82 Times in 48 Posts
    Hallo Lucky,

    Teste bitte mal ob das Verhalten an allen HDMI Anschlüssen am TV identisch ist. Wenn dies der Fall ist prüfe bitte ob der Yamaha RX-V373 eventuell eine eigene Funktionen zur Bildaufbereitung hat und diese aktiviert sind. Wenn möglich deaktiviere diese bitte. Sofern aber externe HDMI Geräte direkt am PHILIPS TV (ohne das der AVR dazwischen hängt) funktionieren, kannst du den TV als Ursache weitestgehend ausschließen. Wie üblich und zur besseren Kompatibilität ist aber generell zu empfehlen die aktuelle Software Version für den Philips zu installieren.

    Eventuell auch für den AVR / sofern verfügbar.

    Würde mich freuen wenn du hierzu ein Feedback geben kannst.

    Danke Dir!

    Lucas
    TV Forum Moderator

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 377, Level: 4
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    13
    Points
    377
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Lucas,

    das Problem triff bei jedem HDMI Anschluss auf, andere Geräte funktionieren aber das ist das komische daran. Es ist der 2te Verstärker der exakt das selbe Problem aufweist deshalb glaub ich es fast nicht das es am Verstärker liegt. Vor allem scheint das Problem mit Philips TVs nicht unbekannt zu sein, man findet bei Google massenweise Einträge aber leider keine Lösung zu dem Problem.

    Ich werde den Verstärker heute oder Morgen mal an einem anderen TV testen und die neue Firmware von gestern auf den TV spielen.

    Ich geb dann bescheid ob sich was getan hat.

    Gruss
    Lucky

  4. #4
    Moderator
    Points: 5.677, Level: 22
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 373
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Lucas
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Germany
    Beiträge
    364
    Points
    5.677
    Level
    22
    Danke
    1
    Thanked 82 Times in 48 Posts
    Hallo Lucky,

    Ja das kann ich teilweise nachvollziehen.

    Was mir aber ins Auge sticht ist, dass der TV meldet "Nicht unterstütztes Videosignal". Das bedeutet, dass das Signal was er über HDMI bekommt so korrupt (bzw. unverständlich) ist dass er es nicht verarbeiten kann. Prüf bitte unbedingt ggf. direkt mit dem Yamaha Support ob sich der AVR auf "Passthrough" einstellen lässt, so dass das Signal über HDMI weitestgehend (ein absolutes "Passthrough" können nur sehr wenige AVR soweit ich weiß) unverändert an den TV geht. Frag bitte auch explizit ob der AVR eine eigene PQ Engine (Picture Quality Engine / = eine eigene Bildaufbereitung) nutzt und deaktiviere diese ggf.

    Ich hoffe dass dir das ein wenig hilft.

    Beste Grüße,
    Lucas
    TV Forum Moderator

  5. #5
    Gold Member
    Points: 899, Level: 7
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    153
    Points
    899
    Level
    7
    Danke
    9
    Thanked 17 Times in 12 Posts
    Hallo Lucky,

    wird denn dein Reciver richtig am TV erkannt ?
    Ich hab auch ab und an Probs mit dem Reciver, da ist dann plötzlich der Lautsprecherwechsel von TV zum Reciver nicht mehr möglich. Die BR wiedergabe geht aber trotzdem auch dessen Lautsprecherumstellung,obwohl er auch am Reciver hängt .Als einzige Lösung hilft nur Netzstecker ziehen und dann gehts wieder ein paar Tage gut.
    Vieleicht hift das ja auch bei dir. Probier es einfach mal aus

  6. #6
    Superuser
    Points: 44.798, Level: 65
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 752
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.230
    Points
    44.798
    Level
    65
    Danke
    303
    Thanked 355 Times in 315 Posts
    Tachchen,

    genau - einfach mal testweise ARC und Easylink deaktivieren...

    Toengel@Alex

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 377, Level: 4
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    13
    Points
    377
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Der AVR hat ja die letzten Wochen einwandfrei funktioniert, am Tag davor ausgeschaltet und eben am nächsten Tag wieder angeschaltet dann ging nix mehr.

    ARC und Easylink sind sowieso deaktiviert da das nicht wirklich funktioniert hatte.

  8. #8
    Gold Member
    Points: 899, Level: 7
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    153
    Points
    899
    Level
    7
    Danke
    9
    Thanked 17 Times in 12 Posts
    Bei mir ist auch alles deaktiviert und trotzdem geht es nur ab und an.
    Sobald irgendwelche Dinge aber plötzlich nicht mehr gehen,ohne das etwas verändert wurde,
    hilt nur Netzstecker raus und für eine gewisse Zeit geht wieder alles.

  9. #9
    Bronze Member
    Points: 377, Level: 4
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    13
    Points
    377
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Morgen ist bei uns ein Feiertag da hab ich dann ja genug Zeit mich damit rumzuschlagen und nach einer Lösung zu suchen

  10. #10
    Silver Member
    Points: 755, Level: 7
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 195
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    46PFL8007/12 FW150.83 vu+ultimo BDP7700
    Beiträge
    87
    Points
    755
    Level
    7
    Danke
    10
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Hallo,
    ich habe einen RX-673V von Yamaha und muss sagen, dass das eigentlich (als einziges) recht gut funktioniert. Ich habe sowohl am TV als auch am AVR easy link und ARC eingeschaltet. Nur die Geräteerkennung über HDMI CEC dauert immer sehr lange, der TV vergisst quasi die angeschlossenen Geräte (AVR, SatRec, BDP) immer. Der AVR leitet das Bild vom SatReceiver und vom BDP sowohl im Standby als auch im Betrieb unverändert an den TV durch. Die Bildverarbeitung des AVR ist ausgeschaltet.
    Ich glaube du hast etwas falsch eingestellt, warum sollten zwei Geräte nach so kurzer Zeit den selben Defekt haben?

    Gruß

    oelidoc

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •