Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 174, Level: 2
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    5
    Points
    174
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Unhappy ganz unglücklich mit Cappuccino HD 8753/11

    Hallo, bin neu hier
    wir haben seit einer Woche 20.10.12 eine Saeco 8753/11 und einige Probleme. Vorweg: wir haben gemahlenen Espresso Tchibo Mailänder Art, unsere alte Krups Espressomaschine mit 5bar Druck machte schöne Crema.
    1. Espresso und großer Espresso läuft nur ganz schwach aus der Düse, als sei kein Druck vorhanden, Crema gibts nicht und das Wasser hat auch nur 65°C Espresso schmeckt nicht( wie abgestanden) obwohl ich die Tassen vorher mit heißem Wasser erwärmt hatte. Unser Wasser liegt im Härtebereich 2 (hab schon 3 eingegeben) Normalerweise sollte das Wasser bei Espresso Vollautomaten weit über 70° sein, wir bekommen nur Labberbrühe. Bei der Vorführung bei unserem Verkäufer (der hatte aber die Hochglanzmaschine/soll angeblich das selbe Modell gewesen sein) war eine schöne Crema auf dem Espresso und er war sehr heiß
    2. nach 2 Tassen Kaffe mit Milch läuft das Abtropfsieb (Behälter) fast über, obwohl immer eine Tasse wegen dem Spülvorgang untersteht;
    3. auch Teewasser läuft nur schwach.
    4.Der Thermometer auf dem Display zeigt schon beim Einschalten halb an und geht auch nicht nach oben.
    5. Die Tassenvorwärme vorrichtung wird nur "warm" wenn man 2-3 Cappuccino nacheinander macht
    Ausserdem ist auf dem Video vom Auspacken eine Flasche Entkalker in dem Karton, bei uns ist das nicht. Die Beschreibung ist meines Erachtens sehr schlecht, nur Espresso; großer Espresso und Cappuccino beschrieben, kein Latte Macchiato kein normaler Kaffee... Nach 2 Cappuccino ist der Wasserbehälter leer weil sehr viel Wasser nach unten läuft. Inzwischen möchte schon keiner mehr die neue Maschine benutzen.
    LG Lolita
    Geändert von Philips - Tino (11-13-2012 um 10:37 AM Uhr) Grund: Baureihen-Präfix vom Moderator ergänzt

  2. #2
    Moderator
    Points: 25.303, Level: 48
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 247
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.489
    Points
    25.303
    Level
    48
    Danke
    55
    Thanked 162 Times in 142 Posts
    Hallo lolita,

    herzlich Willkommen im Philips Kaffee Forum!
    Schade, dass du so einen schlechten Start mit deiner Saeco HD8753/11 hattest. Ich hoffe ich kann dir etwas Klarheit verschaffen:

    Zitat Zitat von lolita Beitrag anzeigen
    1. Espresso und großer Espresso läuft nur ganz schwach aus der Düse, als sei kein Druck vorhanden, Crema gibts nicht und das Wasser hat auch nur 65°C Espresso schmeckt nicht( wie abgestanden) obwohl ich die Tassen vorher mit heißem Wasser erwärmt hatte. Unser Wasser liegt im Härtebereich 2 (hab schon 3 eingegeben) Normalerweise sollte das Wasser bei Espresso Vollautomaten weit über 70° sein, wir bekommen nur Labberbrühe. Bei der Vorführung bei unserem Verkäufer (der hatte aber die Hochglanzmaschine/soll angeblich das selbe Modell gewesen sein) war eine schöne Crema auf dem Espresso und er war sehr heiß
    Es ist normal, dass der Kaffee relativ langsam aus den Düsen läuft, die Maschine produziert einen Wasserdruck von ca. 15 bar vor dem Brühen, mit dem das Wasser in den gemahlenen Kaffee gepresst wird. Wenn dieser Druck noch am Kaffeeauslass vorhanden wäre, wäre das nicht nur ziemlich gefährlich sondern würde auch eine ganz schöne Sauerei anrichten. Die Stärke des Kaffees regulierst du über die Aromataste, eine Bohne = milder Geschmack, 3 Bohnen = kräftiger Geschmack. Zusätzlich kannst du im Menü der Maschine die Temperatur einstellen (niedrig - mittel - hoch). Bitte beachte, dass deine Maschine mit dem SAECO ADAPTING SYSTEM (SAS) ausgestattet ist, d.h. die Maschine versucht die optimalen Einstellungen für die eingefüllten Kaffeebohnen selbst zu finden. Dieser Vorgang benötigt einige Mahlvorgänge, bis die Einstellungen stimmig sind. Während dieses Vorganges ist es auch normal, dass mehr Wasser als gewöhnlich in Abtropfschale und Kaffeesatzbehälter landen.

    Tipps zur Kaffeetemperatur findest du hier.

    Zitat Zitat von lolita Beitrag anzeigen
    2. nach 2 Tassen Kaffe mit Milch läuft das Abtropfsieb (Behälter) fast über, obwohl immer eine Tasse wegen dem Spülvorgang untersteht;
    Unter anderem ist das SAS (siehe Punkt 1) dafür verantwortlich, Tipps zu dem Thema gibt es in dieser FAQ.

    Zitat Zitat von lolita Beitrag anzeigen
    3. auch Teewasser läuft nur schwach.
    Prüf bitte ob die Düse für den Tee, die statt der Milchkaraffe eingesetzt wird, richtig angesteckt ist und fest sitzt.

    Zitat Zitat von lolita Beitrag anzeigen
    4.Der Thermometer auf dem Display zeigt schon beim Einschalten halb an und geht auch nicht nach oben.
    Das Thermometer, dass beim Aufheizen angezeigt wird, hat lediglich Symbolcharakter. Es zeigt nur an, dass die Maschine gerade aufheizt. Das abgebildete Thermometer hat keinen Bezug zur eigentlichen Wassertemperatur.

    Zitat Zitat von lolita Beitrag anzeigen
    5. Die Tassenvorwärme vorrichtung wird nur "warm" wenn man 2-3 Cappuccino nacheinander macht
    Das Tassenabstellrost nutzt die „Abwärme“ von Brühvorgängen, eine separate Heizfunktion gibt es nicht.

    Die Beschreibung geht in erster Linie auf die Kaffeespezialitäten ein, die Auf Knopfdruck mit der Maschine erstellt werden können. Die Anleitung für weitere Kaffeespezialitäten findest du hier:

    Welche Kaffeespezialitäten kann ich mit der Intelia zubereiten?

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 174, Level: 2
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    5
    Points
    174
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino, danke dass sich jemand die Zeit nimmt, und auf meine Fragen antwortet. Unsere kleine Krups mit 5bar hat eine schöne Crema und der Espresso, u. andere, ist sehr heiss.
    Zur Intelia
    Die Temperatur ist auf höchste Stufe Max. eingestellt. Das Wasser/ Espresso kommt mit 65°C und hat keine Crema.
    Die Maschine ist ja ganz neu , da kann doch noch nichts verkalkt sein, sind ja höchstens 15 Tassen durchgelaufen. Den Mahlgrad hab ich noch nicht verändert, da ich im Moment noch den gemahlenen Espresso benutze, der Messlöffel ist sogar etwas größer als der von unserer Krups, da müsste der E. eher stärker sein.


    Prüf bitte ob die Düse für den Tee, die statt der Milchkaraffe eingesetzt wird, richtig angesteckt ist und fest sitzt.
    Das Teewasser läuft nicht durch die Heißwasserdüse, sondern es kommt durch die "Espressodüse" . Bei der Wasserdüse kommt der Wasserdampf heiß.

    Ich werde die Maschine mal auseinander nehmen unsd schauen, ob das vielleicht wirklich was verklemmt ist, wie in dem FAQ beschrieben.


    Das Thermometer, dass beim Aufheizen angezeigt wird, hat lediglich Symbolcharakter. Es zeigt nur an, dass die Maschine gerade aufheizt. Das abgebildete Thermometer hat keinen Bezug zur eigentlichen Wassertemperatur.
    Stimmt, das hab ich auch schon festgestellt, dass der darunter angezeigte Balken sich bewegt.

    Die Beschreibung geht in erster Linie auf die Kaffeespezialitäten ein, die Auf Knopfdruck mit der Maschine erstellt werden können. Die Anleitung für weitere Kaffeespezialitäten findest du hier:
    Welche Kaffeespezialitäten kann ich mit der Intelia zubereiten?
    Gut aber da ist kein Latte Macchiato oä. Milchspezialitäten ausser Cappuccino beschrieben.

    Ich hoffe, dass man mit meiner Beschreibung zurecht kommt. Ich hab noch nie was mit den Zitaten geschrieben und weiß nicht ob das so stimmt, wie ich es gemacht habe.
    Eine Frage noch, kann es sein, dass der Entkalker aus dem Karton entwendet wurde, oder gibt es bei manchen Angeboten 430.-€ keinen dazu? Der Karton war meines Erachtens Original zu.
    Grüße Lolita

  4. #4
    Moderator
    Points: 25.303, Level: 48
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 247
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.489
    Points
    25.303
    Level
    48
    Danke
    55
    Thanked 162 Times in 142 Posts
    Hallo Lolita,

    sag dann bitte mal Bescheid ob nach dem 'Auseinandernehmen' eine Veränderung eingetreten ist.
    Beachte bitte auch folgende FAQ wenn es um die Temperatur geht: FAQ

    Wenn es um die Crema geht, wird es leider etwas vage. Es gibt sehr viele Faktoren die Einfluss auf die Crema haben.
    Den größten Einfluss auf die Crema hat der Mahlgrad des Kaffeepulvers und der Druck mit dem das Wasser durch das Pulver gepresst wird.
    Wie du schon geschrieben hast, hat deine vorherige Maschine mit einem anderen Druck gearbeitet - wenn zwei Geräte derartig unterschiedlich arbeiten ist es selbstverständlich, dass das Ergebnis bei gleichem Pulver anders ausfällt.
    Wenn du vorgemahlenes Pulver benutzt, hast du nur die Möglichkeit die Menge des Pulvers zu ändern (mal mehr mal weniger zu benutzen) und die Tassenfüllmenge zu ändern.

    Um die Funktion deiner Intelia zu testen kann ich dir nur empfehlen einmal mit Bohnen einen Kaffee zu brühen und dann mit dem Mahlgrad die für dich richtige Crema abzustimmen.

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    New Member
    Points: 174, Level: 2
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    5
    Points
    174
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,
    die Brühgruppe ist richtig eingesetzt, nichts ist verklemmt.
    Ich hab es inzwischen auch mit ganzen Bohnen probiert, der Espresso ist lauwarm auch mit vorgewärmter Tasse. Das Wasser für Espresso kommt nur mit maximal 65°C aus der Maschine, wenn es durch den Espresso läuft, sind es weniger als 60°C und es gibt keine Crema. Das einzige was schmeckt und auch einigermassen warm ist, ist der Cappuccino aber auch nur in vorgewärmter Tasse.

    Ich hab die Bohnen auch schon in verschiedenen Mahlgraden probiert, da ändert sich kaum was, je grober gemahlen wird um so wässriger ist der Espresso. Dann habe ich mir den Saeco Entkalker besorgt, da der ja bei unserer Maschine fehlte und hab auch mal entkalkt um zu sehen, ob sich da was ändert, aber Fehlanzeige.
    Bin sehr enttäuscht, da die Maschine ja nicht gerade billig ist. Ich werde sie zurückgeben und unsere kleine Krups wieder anwerfen, da muss man zwar die Milch selbst aufschäumen aber der Espresso schmeckt hervorragend.
    ... und wenn ich jedesmal vor dem Espressoziehen den Wasserkocher anschalten muss um die Tassen vorzuwärmen, das Wasser dann wegschütte, macht das ganze für uns keinen Sinn und ist auch nicht besonders umweltfreundlich.
    Der Verkäufer sagte übrigens, dass normale Kaffeemaschinen um die 70°C hätten und die Vollautomaten müssten über 80°C heiß werden. Wir haben übrigens die selben Tassen, wie auch bei der Krups, und dort muss man sie nicht vorwärmen.
    Grüße lolita
    Geändert von lolita (11-06-2012 um 04:45 PM Uhr) Grund: vergessen

  6. #6
    New Member
    Points: 174, Level: 2
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    5
    Points
    174
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino, wir haben die Intelia heute zurückgegeben, da uns der Espresso wirklich nicht schmeckte und auch der Aufwand, einen lauwarmen Espresso ohne Crema zu erhalten, zu groß war. Wenn Saeco mal in der Lage ist, einen Vollautomaten zu entwickeln, der wirklich heiß wird und ich das erfahre, werden wir es vielleicht nochmal probieren.

    Ihr könnt das Thema schliessen.

    Trotzdem vielen Dank für die Antworten, auch wenn es doch ziemlich lange dauerte, bis mal eine kam.

    Grüße lolita

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •