Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 2.122, Level: 12
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18
    Points
    2.122
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry BDP9500/12 keine Ersatzteile Gerätetausch?

    Hallo liebe Mitleser. Ich bin ziemlich verärgert. Ich habe Februar 2010 den BDP9500/12 beim MM für 450 Euro gekauft und nach und nach entstanden immer mehr Ausfälle. Nachdem ich noch die Hoffnung hatte, dass die Fehler durch Firmware Updates behoben werden können, richtete ich mich nun an den offiziellen Support und nach ein paar Monaten hin und her sollte ich nun doch den Player beim Reparaturservice einschicken. Leider ist nun die Garantie abgelaufen und ich stellte mich schon auf ein paar Kosten ein. Nun heißt es aber vom Service, dass es für diesen Player keine Ersatzteile mehr gibt und das Gerät nicht repariert werden könne. Der Service schlägt mir 3 Optionen vor.

    1. Ein Austauschgerät BDP9600/12 zum Sonderpreis vom 350,22 Euro.
    2. Das unreparierte Gerät zurück für 25 Euro zzgl Versand + Mwst.
    3. Das Gerät für 25 Euro zzgl. Versand + Mwst entsorgen.

    Besonders unverständlich finde ich, dass zum einen der Player nur schlappe 2 Jahre seine Dienste mehr oder weniger meisterte. Noch schlimmer finde ich, dass der Service nach eben NUR 2 Jahren keine Ersatzteile mehr Vorrätig hat.

    Gebt mir bitte einen Ratschlag, sonst lauf ich mit dem Kopf durch die Wand.

    LG Bassmannsound

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 2.134, Level: 12
    Level completed: 95%, Points required for next Level: 16
    Overall activity: 46,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    30
    Points
    2.134
    Level
    12
    Danke
    2
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von Bassmannsound Beitrag anzeigen

    1. Ein Austauschgerät BDP9600/12 zum Sonderpreis vom 350,22 Euro.
    Gibt es neu schon ab 299€, also kein Sonderpreis.
    2. Das unreparierte Gerät zurück für 25 Euro zzgl Versand + Mwst.
    Ist so nicht rechtens, es sei denn man hat die 25€ bei Rep. genannt.
    So was nenne ich auch ev. Nötigung
    3. Das Gerät für 25 Euro zzgl. Versand + Mwst entsorgen.
    Noch so eine Abzocke, was wäre du würdest gar nichts zahlen ?

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 2.122, Level: 12
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18
    Points
    2.122
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Die unter Punkt 2 genannten Kosten sind in dem Schreiben als Bearbeitungskosten genannt.

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 2.122, Level: 12
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18
    Points
    2.122
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich lass mir nun vom Service meinen alten Player zurück schicken und werde ihn evtl. selbst versuchen zu reparieren oder bei Ebay verschleudern. Sonst hat mit dieser Aktion Philips mein Vertrauen verloren und in Zukunft werde ich diese Marke meiden. Ich vermute einfach, dass auch in nächster Zeit kein Wert auf aktuelle Firmware und Nachlieferung von Ersatzteilen gesetzt wird. Schade!

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 2.122, Level: 12
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18
    Points
    2.122
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Meine Rezension bei Amazon habe ich nun auch geändert. Der Kunde sollte informiert werden:
    http://www.amazon.de/review/RHN70ORU...=&nodeID=&tag=

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 2.122, Level: 12
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18
    Points
    2.122
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So nun hier die neuste Info. Ich habe den unreparierten (siehe oben) Player wieder per DHL zurück erhalten und musste (ganz klar) dem Postboten 41,27 Euro überreichen.

    In der Rechnung steht leider nur folgender Satz:

    "...vielen Dank für Ihren Auftrag. Wir haben Ihr Gerät nach Werksvorgaben sorgfältig geprüft. Gerät auf Fehlerangaben des Kunden und alle Funktionen geprüft. Kostenvoranschlag erstellt. Gerät auf Kundenwunsch unrepariert zurück."

    Fällt jemandem etwas auf?

    Ich habe nun 41 Euro gezahlt und weiß nicht mal was jetzt an dem Gerät tatsächlich kaputt ist.

    HALLO?

  7. #7
    New Member
    Points: 85, Level: 1
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 65
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    3
    Points
    85
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    nach paragraph 203 bgb ist die verjährung während verhandlungen gehemmt, lass das mal vom anwalt überprüfen. mein bd- player von philips war definitiv auch der letzte/das allerletzte.

  8. #8
    Bronze Member
    Points: 2.122, Level: 12
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18
    Points
    2.122
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von jungspund Beitrag anzeigen
    nach paragraph 203 bgb ist die verjährung während verhandlungen gehemmt, lass das mal vom anwalt überprüfen. mein bd- player von philips war definitiv auch der letzte/das allerletzte.
    Es wird sicher sehr schwer sein, meine Bemühungen seit über 1 Jahr nachzuweisen, da ich mich (natürlich) erst mal in den unterschiedlichsten Foren erkundigt habe.

    http://www.hifi-forum.de/viewthread-166-3329-13.html

    Erst seit Juni 2012 bin ich dann (leider nach der Garantie) hier im offiziellen Forum gelandet. Ich kann eigentlich nur hoffen, dass Philips etwas Kulanz zeigt. Aber leider bekomme ich selbst auf direkt PMs keine Antwort.


  9. #9
    Bronze Member
    Points: 2.122, Level: 12
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18
    Points
    2.122
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich hab nochmal beim Reparatur-Service nachgefragt und bekam am Donnerstag eine (immerhin) kurze Antwort:

    da das für die Reparatur benötigte Laufwerk nicht mehr lieferbar ist, wurde Ihnen ein Austauschangebot erstellt.
    Ich frag mich, was daran nun so schwer war mir das mitzuteilen? Wenn das Laufwerk kaputt ist, kann man das doch auch gleich dem Kunden sagen.

    Wie sieht das eigentlich aus? Wenn das Laufwerk durch einen Herstellerfehler kaputt gegangen ist und nicht durch mich. Müsste mir dann eigentlich die Firma Philips auch außerhalb der Garantie eine kostenfreie Lösung (Reparatur bzw. Austausch) anbieten?

    LG Bassmannsound

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •