Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Silver Member
    Points: 988, Level: 8
    Level completed: 19%, Points required for next Level: 162
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    81
    Points
    988
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    1:1 Austausch - ist das neue Gerät auch wirklich neu?

    Hallo….habe nun nach etlichem hin und her wegen meinem TV von Philips erst telefonisch ein Home-Service zugesagt bekommen und heute kam ein Anruf, nachdem die nun auch meine Bilder erhalten haben, dass das Gerät so nicht zu reparieren sei, dass das viel zu langwierig würde und mir nun mitgeteilt, das Philips 1:1 das Gerät austauscht, sprich Altgerät wird abgeholt und wir sollen ein neues bekommen….und jetzt kommt es : Es wird nur das Grundgerät getauscht, Fuß, Fernbedienung usw. nicht und es kommt auch nicht nicht im Originalkarton, sondern in einer neutralen Verpackung….die OV behalte ich dann, somit habe ich ja eine Verpackung und das alte Gerät nimmt der Spediteur dann in der neutralen Verpackung wieder mit. Auf Nachfrage, ob das "neue" Gerät auch wirklich neu sei und kein Rückläufer ( oder ein repariertes sogar ) , wurde bejaht, mit dem Hinweis, dass es nur zu Prüfzwecken einmal in Betrieb genommen wurde, es sei aber neu.
    Finde das irgendwie komsich, da ich dachte, ok, alles einpacken und dann bekommst du einmal komplett neu…..hat wer Erfahrungen damit?
    Lieben Gruß
    Susanne
    Geändert von Susanne (11-05-2012 um 04:29 PM Uhr)

  2. #2
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 22 Times in 19 Posts
    ich weiß nur das es "neuwertige" geräte zum austausch gibt. vielleicht hattest du aber auch glück, die antwort auf die frage kann die nur die person geben, von der du die ursprüngliche aussage bekommen hast.

  3. #3
    Silver Member
    Points: 988, Level: 8
    Level completed: 19%, Points required for next Level: 162
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    81
    Points
    988
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    soll heißen ???? ist ein rückläufer? war schon mal beim kunden? vor auslieferung schon defekt?

  4. #4
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 22 Times in 19 Posts
    warum meldest du dich nicht einfach dort wo du eine definitive aussage bekommst?!?
    hier können wir auch nur spekulieren. meld dich an der hotline oder im chat bei philips und frag halt nach....

  5. #5
    Silver Member
    Points: 988, Level: 8
    Level completed: 19%, Points required for next Level: 162
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    81
    Points
    988
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    soooo….das mal dazu…
    Herzlich Willkommen im Philips Chat, sie kommunizieren mit Ronny Meyer. Wie darf ich Ihnen helfen?
    Ronny Meyer: Guten Abend
    Reitel: Guten Abend, Herr Meyer…..folgendes: wenn mir ein Austausch 1:1 angeboten wird…..bzw. Philips meint, meinen Fernseher austausche zu wollen, was ist das dann für ein Gerät?
    Reitel: Das "neue" gerät kommt nicht in OV….es kommt auch nur das Grundgerät, also ohne Fuß, FB und dergleichen
    Ronny Meyer: in den meisten fällen das gleiche Modell ausser man sagt ihnen explizit etwas anderes
    Reitel: ja….das gleiche Modell….aber warum wird nicht komplett abgeholt und ich bekomme einen neuen "Karton " ?
    Reitel: Sind das wirklich neue Geräte…oder neuwertige? B-Ware? Waren die schon mal reapreirt oder gar bei einem anderen Kunden an der Wand?
    Ronny Meyer: Das sind keine neu original verpackten Geräte
    Reitel: was sind es dann? :-)
    Ronny Meyer: es sind neuwertige geräte die Repariert sind
    Reitel: soll heißen ?
    Reitel: kann also auch schon bei Meier, Müller oder sonst wo an der Wand gehangen haben ?
    Ronny Meyer: Ja richtig
    Reitel: kann ich so etwas verwiegern ?
    Ronny Meyer: wenn sie damit nicht einverstanden sind können wir ihr Gerät gern Abholen und Reparieren
    Ronny Meyer: dann haben sie aber 14 Tage kein Gerät
    Reitel: das ist die Quadratur des kreises….das Gerät soll angeblich so nicht zu reapieren sein…..und der Mitarbeiter am Telefon hat versichert, dass es ein neues Gerät sei…..auch auf nachfrage, dass es ja wohl kein repariertes sei…..mich wunderte nämlich die neutrale Verpackung und nur das Grundgerät
    Ronny Meyer: Neu ist nie
    Reitel: Neu ist nicht immer gleich neu……..die Formulierung hätte anders lauten müssen……auch auf die Nachfrage
    Reitel: wer kontrolliert denn den Zusatnd solcher Geräte….ob die zum beispiel verzogen sind, Kratzer haben und ähnliches….?
    Ronny Meyer: die Werkstatt natürlich
    Ronny Meyer: ICh würde folgendes vorschlagen
    Reitel: und wie kann ich erfahren, wieviele Betriebsstunden so ein Gerät hätte?
    Reitel: na, schlagen Sie mal vor ;-)
    Ronny Meyer: sie schauen sich das Gerät einfach an was da kommt und wenn sie nicht einverstanden sind damit können wir es auch sicherlich nochmal tauschen
    Ronny Meyer: Betriebsstunden können sie leider nicht sehen
    Reitel: ich kann doch nicht wissen, ob das zum Beispiel ein starker Raucher war und der gleichen…..oder wie pfleglich die mit dem TV umgegangen sind...
    Reitel: Ich finde es nur schade, dass auch auf Nachfrage, weil es uns so komsich vorkam, versichert wurde, nein, es sei ein neues Gerät
    Ronny Meyer: ja das finde ich auch sehr schade
    Ronny Meyer: aber wie gesagt dann kommt nur eine Reparatur in Frage
    Reitel: dieses Gerät wurde ja dann auch mehrfach transportiert…..von der Produktion zum Lager, von dort zum Händler, vom Händler zum Kunden, vom Kunden zurück, dann wieder zum Höndler oder Werkstatt, dann wer weiß wohin und nun zu mir?
    Ronny Meyer: wenn sie das nicht akzeptieren möchten
    Reitel: sagen wir mal, dass die "Ferndiagnose" stimmt und mein Gerät wäre nicht zu reparieren….bzw. stünde das in keinem Verhältnis zueinander….
    Reitel: was dann?
    Reitel: oder würde das nicht über Philips sondern den Händler abwickeln ( lassen) ?
    Reitel: und wenn man die Betriebsstunden nicht auslesen kann…..ich habe zwar ein 2011er Modell, aber erst vor einem halben Jahr gekauft……was weiß ich, wie alt das "neue" Gerät dann sein könnte
    Ronny Meyer: repariert werden kann immer
    Reitel: anders herum gefragt, kann ich auslesen, wie alt das Gerät ist oder erfahre ich nur das Datum der Produktion ?
    Ronny Meyer: nur das Datum der produktion
    Reitel: also könnte das Gerät auch schon anderthalb jahre alt sein?
    Ronny Meyer: ja
    Reitel: was bei den led und der lebensdauer der led bzw den betriebstunden, die die haben, ja nicht ein unerheblicher faktor ist
    Reitel: ok….da philips ja keine ersatzgeräte stellt, mein fachhändler ja, aber nur, wenn ich es über ihn abwickel…..könnte ich jetzt mit einem anruf alles stoppen und das gerät zum händler bringen ?
    Ronny Meyer: ja das können sie
    Reitel: noch einmal eine frage zur produkthaftung…..wieviele reperaturversuche muss ich hinnnehmen…..bevor ich dann tatsächlich ein im rechtssinn neues gerät bekomme?
    Ronny Meyer: 3 mal
    Ronny Meyer: aber dann ist auch kein neuGerät garantiert
    Reitel: ok…..was dann?
    Ronny Meyer: da kann man das Geld dann zurück bekommen über den Händler
    Reitel: na ja….das ist ja dann quasi wie ein neugerät
    Reitel: geld oder einwandfreie ware ;-)
    Reitel: gibt es nicht eine begriffsdefinition…..wo neuwertig auch das höchstalter bestimmt?
    Ronny Meyer: Nein
    Ronny Meyer: Haben Sie weitere Fragen
    Reitel: wie sieht es dann mit den garantiebestimmungen für ein austauschgerät aus?
    Ronny Meyer: Die bleiben unangetastet. Ab Kaufdatum Ihren Gerätes bleibt das bestehen.
    Reitel: aber ich muss es nicht akzeptieren, sagen sie, sondern kann auf reperatur….mit angabe der bearbeitungsnummer….und unter umständen mit abwicklung durch den händler….bestehen ?
    Ronny Meyer: ja natürlich können sie es auch repareiren lassen und nicht ausstauschen
    Reitel: danke erst einmal für diesen chat……das auschlussreichste war, dass mich meine vermutung nicht getäuscht hat, dass es nämlich doch ein repariertes gerät ist…..und nicht, wie zwei servicemitarbeiter am telefon beteuert hatten, ein neues gerät
    Ronny Meyer: Dann danke ich Ihnen für die Nutzung des Chat Supports und wünsche einen schönen Abend.
    Der Chat wurde gestoppt!


    na toll….und wenn ich jetzt reparieren lasse, woher weiß ich dann, dass ich wirklich mein gerät zurückbekomme??? denn aussage war am telefon, dass bei den ganzen mängeln eine reperatur in keinem verhältnis steht und daher der austausch….

  6. #6
    Diamond Member
    Points: 6.205, Level: 23
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 345
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.843
    Points
    6.205
    Level
    23
    Danke
    95
    Thanked 183 Times in 166 Posts
    Hi, es geht wohl um deinen 42PFL8606? Was ist eigentlich defekt?

    Bei diesem TV ist mir kein Ersatzteil bekannt, welches zur Zeit nicht (mehr) geliefert werden kann. Daher sollte eigentlich, auch aus meiner Sicht, einer Reparatur nichts im Wege stehen.

    Die Austauschvariante ist grundsätzlich für viele Personen eine gute Wahl, da sie schneller zu einem funktionierenden Gerät gelangen. Ich persönlich hätte aber auch lieber wieder meinen TV repariert zurück.

  7. #7
    Gold Member
    Points: 899, Level: 7
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    153
    Points
    899
    Level
    7
    Danke
    9
    Thanked 17 Times in 12 Posts
    Hallo,
    du kannst dir doch die Daten deines TVs aufschreiben !
    Bei mir ist hinten ein Aufkleber drauf, wo die Seriennummer... steht.
    Anhand dieser Daten kannst du dann doch sehen ,ob es dein alter TV war oder nicht.
    Hoffe ich zumindestens

  8. #8
    Silver Member
    Points: 988, Level: 8
    Level completed: 19%, Points required for next Level: 162
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    81
    Points
    988
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von burnhoven Beitrag anzeigen
    Hi, es geht wohl um deinen 42PFL8606? Was ist eigentlich defekt?

    Bei diesem TV ist mir kein Ersatzteil bekannt, welches zur Zeit nicht (mehr) geliefert werden kann. Daher sollte eigentlich, auch aus meiner Sicht, einer Reparatur nichts im Wege stehen.

    Die Austauschvariante ist grundsätzlich für viele Personen eine gute Wahl, da sie schneller zu einem funktionierenden Gerät gelangen. Ich persönlich hätte aber auch lieber wieder meinen TV repariert zurück.
    Hallo, neben diversen Fehlern wie sporadisches selbstätiges An- und Auschalten des Gerätes, Wegfall des Ambilights, Tonstörungen, Verpixelungen, kein zuverlässiges Erkennen von externen Peripheriegeräten wie HTS oder Festplatte,kein dauerhaft deaktiviertes PNM , PNM verursacht Bildfehler und und….die Fehler lassen sich meistens durch Umschalten oder auch mal komplett vom Strom nehmen, beheben…..oder durch immerwährendes Kämpfen durch die Menueführung….wie gesagt, durch Updates konnte einiges andere schon behoben werden, aber dieses hier sind nur einige Beispiele, die einfach nur nerven….und neu hinzu kommt eine "Rauchschwade" ( sieht optisch echt so aus ) hinter der Glasfront, die sich mittlerweile vom Logo bis über ein Drittel über das Sichtfeld zieht und auch im TV-Bild bei dunkleren Sequenzen sicht bar ist….
    Ich habe bedenken, dass ein Austauschgerät schon eine ellenlange Odysee an Transportwegen hinter sich hat, zum einen die Wege, bis es beim Händler ist, dann der Weg zum Kunden, dann wieder zum Händler, Werkstatt oder sonst wo hin und nun den Weg zu mir nach Hause und wer weiß, wie der andere Kunde mit dem Gerät umgegangen ist oder auf den Transporten mit einer mir suspekten neutralen Verpackung - was soll das ein ?? Ferner kann es erheblich mehr Betriebsstunden aufweisen als meines ( da denke ich mal an die LEDs) und ich weiß nicht mal, was da repariert wurde….und mich ärgert, dass trotz Stutzen und Nachfrage während der Telefonate von den Mitarbeitern versichert wurde, dass es Neugeräte sind…..wurde echt so behauptet und das ist glatt gelogen. Es wurde einem sogar richtig schmackhaft gemacht, da Reparaturaufwand und Dauer in keinem Verhältnis stünden.Sogar die ganz neue FW aufgespielt und nur zum Zwecke des Testens in Betrieb genommen und alles auf den Auslieferungszustand gesetzt…..ja ja, schade, dass ich nicht selbst am Telefon war. Mein Lebensgefährte war bei den beiden entscheidenen Telefonaten dran….hat ganz brav mitgeschrieben, sogar den Namen des Mitarbeiters und fand das alles so toll. Meine Reaktion war der Satz: Du bist echt zu blöd zum Milch holen *g* Jedenfalls hatte ich ihn nach dem ersten Telefeonat "geimpft" und er hat deswegen eben beim zweiten gesagt bzw. gefragt, was ihm aufgetragen wurde….und man hat ihm versichert, dass es ein neues Gerät sei und nicht repariert oder dergleichen….Ganz abgesehen davon, dass meine eMails nun doch mit einem mal vorhanden war….das war bei vorherigen Telefonaten nicht der Fall - da gab es zu meiner Addy keinen Vorgang…..und man telefoniert und muss zu der gleichen Bearbeitungsnummer immer wieder die gleichen angaben machen…..je nach Mitarbeiter, der da grade am anderen Ende ist…..haben die keine Maske, wo das dann alles abzurufen ist?
    Ich für meinen Fall bin zutiefst verunsichert und weiß echt nicht, wie ich mich entscheiden soll :-(

    Ich glaube nicht, dass es sich um sogannte Swap Stocks handelt, also Ware, die nur für Garantieansprüche vorgehalten wird und die dann wirklich neu wäre, sondern eben um Serviceware, die schon einmal repariert wurde.
    Geändert von Susanne (11-06-2012 um 10:52 PM Uhr)

  9. #9
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 22 Times in 19 Posts
    du kannst im service menu des tv diene seriennummer auslesen (123654 hintereinander auf der fernbedienung) wenn du sicher sein willst, dass du deinen tv auch zurück bekommst prüfe bei dem gerät welches du zurückerhälst was in dem menu angezeigt wird.

    davon ab, wenn du mit dem was dir angeboten wird nicht zufrieden bist, wende dich doch einfach an deinen händler, was der dir anbietet weiß ich nicht aber schaden kann es nicht

  10. #10
    Diamond Member
    Points: 6.205, Level: 23
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 345
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.843
    Points
    6.205
    Level
    23
    Danke
    95
    Thanked 183 Times in 166 Posts
    Ach so, das sind ja Kleinigkeiten Ne sorry, jetzt ernsthaft:

    In einem Fall, wo schlicht "alles" beanstandet ist, ist wohl für Philips das sicherste "Servicemittel" ein Austausch. Somit ist dir grundsätzlich ebenfalls mehr geholfen, als bei einer Reparatur, sollten z.B. nicht alle Fehler nachvollzogen werden können. Aber wie dir der Chat ja zugesichert hat, hast du die Möglichkeit auf eine Reparatur zu bestehen.

    Zu den Versprechungen am Tel. kann ich keine Aussage machen, war ja leider nicht dabei...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •