Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    New Member
    Points: 121, Level: 1
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 29
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    6
    Points
    121
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    3 Terrabyte festplatte wird nicht erkannt

    Hallo,

    ich besitze seit kurzem eine USB 3.0 Festplatte mit 3 TB Kapazität. Diese wird nicht vom BDP7700/12 erkannt. Ich schätze, dass dies an der Kapazität von 3TB liegt. Wird es in Zukunft ein Update geben, welches die Verwendung der Festplatte erlaubt?

    Viele Grüße

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 649, Level: 6
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    29
    Points
    649
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Ich habe das gleiche Problem. An meinem leicht in die Jahre gekommenen HD-Sat-Reseiver funktioniert die externe Festplatte tadellos. Mein BDP5500 hat das aktuelle Update installiert.

    Gibt es irgendwelche Beschränkungen? Wenn ja, welche?

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 649, Level: 6
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    29
    Points
    649
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Es gibt Beschränkungen...

    Dateisystem laut Handbuch: FAT16, FAT32

    Das erfährt man leider wieder nur, wenn man damit Probleme hat. HIER bei Philips wird darüber kein Wort verloren. Sorry; ist schon ne Frechheit.

    Stand der Technik ist das nicht. Microsoft sagt (schon im Jahre 2005 !!!) zu FAT (FAT32):
    Für Laufwerke oder Partitionen von mehr als 200 MB sollte das FAT-Dateisystem möglichst nicht verwendet werden, weil die Systemleistung bei FAT mit wachsender Größe des Datenträgers schnell abnimmt.

    Was also soll eine externe Festplatte mit FAT an einem BluRay-Player aus dem Jahre 2012? Kaum ein Video ist kleiner als 200MB (bzw. 0,2GB). Im Zeitalter von HDTV sind viele Videodateien deutlich größer als 4GB; mit FAT32 ist aber bei 4GB Ende der Fahnenstange.

    Mein TV hat mit NTFS keine Probleme, mein HD-SAT-Receiver hat mit NTFS keine Probleme, mein HD-Mediaplayer hat mit NTFS keine Probleme. Nur das mit Abstand neueste Gerät der BDP5500 hat damit Probleme. Unglaublich! Ein schlechter Witz!

    Ist da Hoffnung auf ein Update, welches NTFS-Festplatten (mehrere TB) unterstützt? Wenn ja, wann?

  4. #4
    Superuser
    Points: 44.249, Level: 64
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.200
    Points
    44.249
    Level
    64
    Danke
    293
    Thanked 345 Times in 309 Posts
    Tachchen,

    NTFS wird auf dem 5500 und 7700 unterstützt. Meine Platten laufen dort.

    Toengel@Alex

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 649, Level: 6
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    29
    Points
    649
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Soll ich jetzt lachen?

    Und warum laufen die nicht bei uns?

  6. #6
    Superuser
    Points: 44.249, Level: 64
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.200
    Points
    44.249
    Level
    64
    Danke
    293
    Thanked 345 Times in 309 Posts
    Tachchen,

    ob du jetzt lachen sollst, musst du entscheiden ;-)

    Gut möglich, dass es Probleme mit der Sektorengröße bei USB-3-Platten gibt. Meine sind USB-2...

    Kannst ja mal versuchen, Partitionen auf der Platte anzulegen - vielleicht bringt dies ja was.

    Toengel@Alex

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 649, Level: 6
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    29
    Points
    649
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Probleme mit der Sektorengröße? Du meinst die Größe der Partition? Oder was?

  8. #8
    New Member
    Points: 121, Level: 1
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 29
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    6
    Points
    121
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also bei meiner 1,5TB platte MIT NTFS funktioniert es ohne probleme. Da USB 3.0 eigentlich voll abwärtskompatibel sein sollte, müsste es eigentlich an der Größe von 3TB liegen...

  9. #9
    Superuser
    Points: 44.249, Level: 64
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.200
    Points
    44.249
    Level
    64
    Danke
    293
    Thanked 345 Times in 309 Posts
    Tachchen,

    nein - ich meine Sektorengröße.

    Ich glaube, die Player können nur mit Sektorengrößen von 512Bytes umgehen. 3TB-Platten laufen aber nur mit größeren Sektorengrößen. Deshalb kannst du probieren, die Platten zu partitionieren (max. 2TB pro Partition) und dann mit NTFS zu formatieren und dabei die Sektorengröße auf 512 festzulegen.

    Toengle@Alex

  10. #10
    New Member
    Points: 121, Level: 1
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 29
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    6
    Points
    121
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    wär schön, wenn sich zu dem Thema mal ein offizieller äußern könnte.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •