Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 1.021, Level: 8
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 129
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15
    Points
    1.021
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Video von USB-Stick

    Meine Aufgabe:
    Videos von einem USB-Stick auf dem 37PFL7675K/02 anzeigen.

    Meine Fragen:
    1.
    Welches Dateiformat sollten die Videos auf dem Stick optimalerweise haben?
    2.
    Mus der Stick irgendwie besonders vorbereitet werden?
    3.
    Welche Tools sind empfehlenswert, um das richtige Dateiformat auf dem Stick zu erzeugen?

    Danke schon im Voraus für eine für Anfänger verständliche Anleitung.
    Gruß,
    micwil

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.759, Level: 24
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 291
    Overall activity: 38,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.893
    Points
    6.759
    Level
    24
    Danke
    98
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    1. + 2. siehe technische Daten in deiner Anleitung

    3. einfach die (unterstützten) Daten auf den USB Stick kopieren

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 1.021, Level: 8
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 129
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15
    Points
    1.021
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von burnhoven Beitrag anzeigen
    1. + 2. siehe technische Daten in deiner Anleitung

    3. einfach die (unterstützten) Daten auf den USB Stick kopieren
    Vielen Dank für Deine Antwort. Aber bitte nochmal helfen:
    Mein WindowsXP schafft das Kopieren nicht, er bringt immer Meldungen wie z. B.
    ---------------------------
    Fehler beim Kopieren der Datei oder des Ordners
    ---------------------------
    VTS_01_0.VOB kann nicht kopiert werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden.
    ---------------------------

    Woran kann das liegen? Brauche ich eine spezielle Software zum Kopieren?

  4. #4
    Diamond Member
    Points: 6.759, Level: 24
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 291
    Overall activity: 38,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.893
    Points
    6.759
    Level
    24
    Danke
    98
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    Nein du benötigst keine spezielle Software.

    Wo liegt die Datei denn aktuell?
    Wie ist diese Medium mit deinem Computer/Laptop verbunden?
    Was ist diese VTS...für eine Datei?

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 1.021, Level: 8
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 129
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15
    Points
    1.021
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Die Dateien liegen in meinem DVD-Laufwerk:
    --------------------------
    Datenträger in Laufwerk F: ist Martin_Ruetter_DVD2
    Volumeseriennummer: 789F-7CFA

    Verzeichnis von f:\video_ts

    16.08.2010 11:37 <DIR> .
    16.08.2010 11:35 <DIR> ..
    16.08.2010 12:29 12.288 VIDEO_TS.IFO
    16.08.2010 11:38 79.915.008 VIDEO_TS.VOB
    16.08.2010 12:29 12.288 VIDEO_TS.BUP
    16.08.2010 12:29 49.152 VTS_01_0.IFO
    16.08.2010 11:38 10.240 VTS_01_0.VOB
    16.08.2010 11:44 1.073.709.056 VTS_01_1.VOB
    16.08.2010 11:51 1.073.709.056 VTS_01_2.VOB
    16.08.2010 11:55 1.073.709.056 VTS_01_3.VOB
    16.08.2010 11:58 487.249.920 VTS_01_4.VOB
    16.08.2010 12:29 49.152 VTS_01_0.BUP
    16.08.2010 12:29 12.288 VTS_02_0.IFO
    16.08.2010 11:58 12.486.656 VTS_02_1.VOB
    16.08.2010 12:29 12.288 VTS_02_0.BUP
    13 Datei(en) 3.800.936.448 Bytes
    2 Verzeichnis(se), 0 Bytes frei
    ----------------------
    Die drei VIDEO_TS.* werden normal auf den Stick kopiert, dann bricht der Vorgang ab.

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 1.021, Level: 8
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 129
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    15
    Points
    1.021
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Jetzt habe ich das Ganze mal mit einer anderen DVD versucht - und das Kopieren ging ohne Probleme! Anscheinend ist also die Datei defekt (oder besonders gesichert), die sich nicht kopieren ließ.
    Auch das Abspielen vom Stick auf dem Fernseher funktioniert.
    Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.
    M.

  7. #7
    New Member
    Points: 48, Level: 1
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 2
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1
    Points
    48
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Heya micwil,

    leider relativ spät, meine Antwort, aber habe beim durchforsten des Forum´s deinen Thread just erst gefunden!

    Also mal so ganz grundsätzlich:

    Was mein Vorredner geschrieben hat, ist Blödsinn!!!

    Erklärt sich alleine schon an der "Aussage", dass man keine Software zum kopieren von DVD´s braucht und DANN nach dem VTS-Format fragt... *kicher*

    Also...

    Wenn du eine "Original" Kauf und/oder Leih-DVD 1:1 kopieren möchtest, kannst/musst du zu 99% davon ausgehen, dass sie einen Kopierschutz hat!!!
    Wüsste von keiner "normalen" handelsüblichen DVD, die heutzutage keinen Kopierschutz besitzt!

    Deswegen wird das "einfach mal eben ziehen" der einzelnen Dateien (*.IFO/*.VOB/*.VTS) auch keinen Erfolg haben!
    Um handelsübliche DVD´s "auslesen" zu können, brauchst du in der Tat eine spezielle Software, die i.d.R. aber illegal ist, da diese Software den Kopierschutz "aushebelt" oder "umgeht", was seit einer Novelle des Urheberrechts halt verboten ist!

    Selbst die Kopien für den Privatgebrauch (die sogenannten SICHERUNGSKOPIEN, wenn man die ORIGINAL DVD hat) sind nicht mehr erlaubt.

    Sicher, es gibt bei den renomierten Webseiten (Computer-Bild, PC-Welt, Chip etc.) diese Kopiersoftware legal und kostenlos, aber das sind alles "abgespeckte" Versionen, die eben nur das kopieren von "freien" DVD´s ermöglichen!

    Leider keine (wirklich) befriedigende Antwort, aber hoffe das deine Frage(n) damit beantwortet worden!?


    Greetz,
    Cab

  8. #8
    Moderator
    Points: 93.125, Level: 94
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 25
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.615
    Points
    93.125
    Level
    94
    Danke
    26
    Thanked 477 Times in 336 Posts
    Hallo,

    die Frage war doch abschließend beantwortet?
    Aber Danke für die Erklärung die davon abgesehen korrekt ist.

    Gruß
    Thomas
    [closed]

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •