Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Gold Member
    Points: 2.061, Level: 12
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    124
    Points
    2.061
    Level
    12
    Danke
    1
    Thanked 5 Times in 5 Posts

    46PFL9707S - WLAN Bug

    Hallo,
    Seit der ersten Inbetriebnahme dieses Gerätes habe ich Probleme mit dem WLAN. Die Konfiguration funktioniert einwandfrei (WLAN ist mit WPA2 gesichert). Nach dem Einschalten sind IP-EPG, SmartTV und "Now-and-Next" Anzeige vorhanden und zeigen Daten. Nach unbestimmter Zeit (30Min. ?) wird das WLAN "instabil" und es zeigen sich 2 Situationen:
    1. IP-EPG und SmartTV funktionieren, jedoch ist "Now-and-Next" leer (Uhrzeit 00:00 und "keine Daten vorhanden")
    oder
    2. "Now-and-Next" funktioniert, jedoch IP-EPG und SmartTV nicht mehr ("Anmeldung läuft..." >"Philips Server nicht erreichbar")

    Der Netzwerkstatus im Konfigurationsmenü zeigt jeweils "Verbunden" und ich kann den TV auch anpingen. Auch ist es meistens möglich auf mein NAS zuzugreifen, oft kommt jedoch auch die Meldung "Es muss Medien-Server Software installiert sein" (mit dem "Stoppen" Knopf).

    Zu erwähnen ist, dass bei einer LAN-Verbindung mit Kabel alles einwandfrei läuft und es nicht zu den erwähnten Problemen kommt. Auch haben Software Updates (inkl. 150.48.13) bisher keine Verbesserung gebracht.
    Tauchen diese WLAN Probleme auf, so kommt es immer zum "Standby Bug" (Gerät lässt sich ohne Netzstecker ziehen nicht mehr einschalten, siehe hier http://www.supportforum.philips.com/...ht-einschalten )

    Es scheint so, als ob dieser instabile WLAN Status zusätzlich verhindert, dass das Gerät korrekt in den Standby Modus versetzt wird.
    Geändert von Winnetou1960 (11-01-2012 um 06:46 AM Uhr) Grund: URL

  2. #2
    Gold Member
    Points: 2.061, Level: 12
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    124
    Points
    2.061
    Level
    12
    Danke
    1
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Habe in der Zwischenzeit den "Verursacher" gefunden: Es handelt sich um den Topfield SRP-2100 Sat HD Receiver (unabhängig vom verwendeten HDMI Anschluss). Der Topfield wird auch nicht automatisch erkannt. Sobald er angeschlossen ist und ich den TV in den Standby schicke, flackert die rote Status LED etwa 2mal und nach 5 Sekunden geht sie ganz aus = Stecker ziehen zum Einschalten.

    Interessant ist jedoch, das alles funktioniert (mit Ausnahme Geräteerkennung), sobald ein LAN-Kabel angeschlossen ist und das Netzwerk auch so konfiguriert wurde.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •