Hallo,

Nachdem mir weder der Telefonische Support noch ein Umtausch des Gerätes weitergeholfen hat hoffe ich dass ich auf diesem Wege vielleicht nochmal einen heissen Tipp bekommen könnte.

Wie der Titel schon verrät wollen bei mir einfach keine Apps im SmartTV starten. Das Verrückte dabei ist, dass meine Netzwerkverbindung ansich wunderbar funktioniert. Sowohl DLNA streams im Heimnetzwerk, als auch HbbTV funktionen der ÖR-Sender funktionieren wunderbar.

In der SmartTV Oberfläche an sich werden auch sämtliche Apps in der Übersicht geladen - und besonders Mysteriös, die (ich nenne sie mal so) Featured Apps, die oben rechts im Werbefeld angezeigt werden, lassen sich auch starten (z.B. diese Q-Tom Musikvideos), aber eben nur über das "Werbefeld", nicht jedoch direkt ausgewählt in der App-Galerie. Auch dieses WetterTV bei Auswahl der aktuellen Temperatur oben Rechts funktioniert - Ansonsten startet nichts direkt aus der App-Galerie, weder Internetbrowser, noch Mediatheken oder Maxdome oder sonstwas

Was habe ich bisher gemacht?:
- Direkt bei der Ersteinrichtung FW Update und anschliessend TV von Stromversorgung getrennt
- TV bei myphilips registriert
- Netzwerkspeicher gelöscht (mehrfach)
- Werkseinstellungen zurückgesetzt (mehrfach)
- Erreichbarkeit der Seite http://www.icpservice.philips.com/ aus meinem LAN geprüft (Hotline Tipp)
- Kabel und WLAN Verbindung probiert
- Gerät beim Händler getauscht

Firmware Version:
QF1EU-0.150.48.13

Ich bin mit Bild und Ton des Gerätes sehr zufrieden und da DLNA funktioniert sind für mich die wichtigsten Netzwerkfunktionen gegeben. Von Daher hab ich mich entschlossen das Gerät zu behalten und habe nur die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben auch die SmartTV Funktionalität noch zum laufen zu bringen. Bin hier wie gesagt für jeden Tipp dankbar und falls weitere Fragen auftreten, bitte Fragen.

Vielen Dank an jeden der hierzu Zielführende Vorschläge machen kann.

Gruß,
Benjamin