Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 112, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    12
    Points
    112
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Videorecorder via Antennenkabel anschließen - Kein Signal

    Moin,
    ich habe am WE einen 5007K/12 in 46Zoll bekommen.
    Nun möchte ich alle alten Geräte anschließen u.a. meinen Videorecorder und DVD Player.
    Das Betreiben des DVD-Player`s ist via Scart kein größeres Problem wenn man die Bedien,- Installations- Anleitung aufmerksam durch liest.
    Bei Anschließen des Videorecorders lt. Bedienanleitung mit dem Antennenkabel ist soweit ja auch nicht weiter problematisch, nur leider finde ich/ der Fernseher das Videosignal nicht.

    Ich bin folgendermaßen vorgegangen:

    - Videorecorder lt. Bedienanleitung über das Antennenkabel angeschlossen
    - Da die Funktion, Geräte hinzufügen im Menu diese Option der Anschlussart nicht unterstützt, den Videorecorder eingeschaltet und
    eine Kassette abspielen lassen. Dann mit der manuellen, analogen Sendersuche Versucht die passende Frequenz zu finden, ohne Erfolg

    Da ich meinen DVD-Player über Scart laufen lassen muss, was sehr gut funktioniert, habe ich keine weitere Möglichkeit den Videorecorder anzuschließen.

    Hat jemand eine Lösung für mich?

    Mfg
    Ruschel

  2. #2
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    aktuelle TVs (darunter fallen auch die Philips TVs) haben KEINE Videoausgänge...

    Toengel@Alex

  3. #3
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    am einfachsten wäre ein scart verteiler, der hat einen anschluss zum tv
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	scart-verteiler-2-fach-10-71446.jpg
Hits:	90
Größe:	143,7 KB
ID:	347
    bekommt man eigentlich für ganz wenig geld inzwischen nachgeworfen,,,,

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 112, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    12
    Points
    112
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Toengel Beitrag anzeigen
    Tachchen,

    aktuelle TVs (darunter fallen auch die Philips TVs) haben KEINE Videoausgänge...

    Toengel@Alex
    Ist mir klar, darum ja auch in der Betriebsanleitung nur die Möglichkeiten über Scart und / oder über die AV Ein,-Ausgänge.
    Aber leider funktioniert es nicht so wie in der Bedienanleitung beschrieben!

    @Richter1K
    ja, so ein Teil habe ich noch irgendwo "rumschwirren" aber das kann nur eine Notlösung sein (aber immerhin eine Lösung)
    Was ich aber noch nicht ausprobiert habe, ob es mit einem Verteiler Probleme mit der Zuordnung im Installationsmenu gibt?!

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 112, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    12
    Points
    112
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    ich bin noch nicht weiter gekommen.
    Hat keiner eine Idee, woran es liegen könnte, dass bei manuellen, analogen Sendersuchlauf der Videorecorder durch den Fernseher nicht gefunden wird?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Videorecorder anschließen.jpg
Hits:	167
Größe:	164,9 KB
ID:	356  

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 112, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    12
    Points
    112
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hat jemand Erfahrungen mit einem solchem Adapter im Dauerbetrieb.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	USB Scart.jpg
Hits:	97
Größe:	76,4 KB
ID:	357

  7. #7
    Gold Member
    Points: 2.999, Level: 15
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von haenschen
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42pfl6877k - DaimlerCity
    Beiträge
    426
    Points
    2.999
    Level
    15
    Danke
    86
    Thanked 104 Times in 69 Posts
    Hallo Ruschel,

    ein Dilemma, indem Du Dich befindest.

    Ich kenne deine Geraete Spezifikationen nicht - Dennoch ein Vorschlag, denn mit den von Dir abgebilerten Adapter habe ich schlechte Erfahrungen gesammelt, was dahin fuehrte dass ich vor der Wahl stand, entweder einen Konverter oder einen neuen DVD-Player anzuschaffen.
    Nachdem der Konverter teuerer war ...

    Nachdem dein DVD-Player keinen Antenneneingang (SAT/DVB-C/Analog) benoetigt wuerde ich dort ansetzen.
    SCART-to-HDMI Adapter waere meine erste Wahl - Denn HDMI-Anschluesse hast Du genug am TV oder SCART-to-VGA -
    Hier ein Beispiel was preislich ein Versuch wert waere < 10,-- € !



    Falls Du die aktive Variante in Betracht ziehst - also einen Konverter bist Du mit ca. 50,-- € dabei und dafuer kriegst Du schon einen aktuellen DVD-Player.

    tschau
    haenschen
    Geändert von haenschen (11-29-2012 um 08:43 AM Uhr)

  8. #8
    Bronze Member
    Points: 112, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    12
    Points
    112
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von haenschen Beitrag anzeigen
    Hallo Ruschel,

    ........ Denn HDMI-Anschluesse hast Du genug am TV oder SCART-to-VGA -
    Hier ein Beispiel was preislich ein Versuch wert waere < 10,-- € !



    Falls Du die aktive Variante in Betracht ziehst - also einen Konverter bist Du mit ca. 50,-- € dabei und dafuer kriegst Du schon einen aktuellen DVD-Player.

    tschau
    haenschen
    Danke, das ist mal eine Idee
    Wo liegt denn der Unterschied zwischen einem Konverter und dem "normalen", einfachen Adapter?

  9. #9
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    ein adapter ändert z.B. nur die Bauform des Steckers, die grundlegende Technikbasis bleibt aber gleich.

    Bsp. dein TV hat einen Rot/Blau/Grünen anschluss und Scart, beides Sind analoge Übertragungsformen haben aber andere Stecker, mittels eines Adapters könntest du einen Scart Quelle(DVD Player) an den Rot/Grün/Blauen Anschluss am TV anschließen.

    ein konverter ändert in der regel die bauform des anschlusses und die grundlegende Technik.

    Bsp. VGA und HDMI
    VGA ist ein analoger Standard, HDMI ist Digital, einfach nur die Anschlussform des VGA Kabels zu ändern bringt nichts, der übertragungsweg wäre immer noch analog, der muss aber digital sein, also benötigst du ein zwischenstück, welches das analoge signal in ein digitales konvertiert (umwandelt)

  10. #10
    Bronze Member
    Points: 112, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    12
    Points
    112
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    OK,
    aber das würde dann doch heißen, dass ich auf jedenfall einen Konverter benötigen würdeScart vom Videorecorder bzw DVD-Player (analog) auf HDMI am Fernseher (digital)


    (Das ist so nicht aus der Betriebsanleitung zu dem Fernseher ersichtlich)

    Das ist dann doch das selbe wie bei VGA auf HDMI
    Anders sollte es dann doch sein, wenn man von VGA direkt auf USB geht, da dieser Anschluss sowohl digitale als auch analoge Daten übeträgt/ übertragen kann, richtig?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •