Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    New Member
    Points: 41, Level: 1
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    2
    Points
    41
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Primea, es fällt viel Satz daneben

    Hallo, ich muss zur Zeit folgendes Problem beachten: der Kaffee wird gemahlen und fällt danach nicht vollständig in die Brühgruppe, als wenn zuviel Kaffee gemahlen wird. Durch die Mechanik der Brühgruppe wird nun der überschüssige Kaffee in die andere Richtung vom Satzbehälter geschoben.

    Habt ihr ähnliche Probleme und eventuell auch Abhilfen ?

  2. #2
    New Member
    Points: 364, Level: 4
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 23,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points
    Avatar von hd311
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Costa Calma / Spain
    Beiträge
    9
    Points
    364
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo

    Normalerweise wird ja nur soviel gemahlen, wie auch in den Brühgruppen Zylinder passt.
    Wann wurde das letzte mal die Brühgruppe gereinigt und geschmiert ?

    lg Hermann

  3. #3
    New Member
    Points: 41, Level: 1
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    2
    Points
    41
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gereinigt wird sie wöchentlich... besonders gründlich sauber gemacht vor 2 wochen und da auch geschmiert

  4. #4
    New Member
    Points: 364, Level: 4
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 23,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points
    Avatar von hd311
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Costa Calma / Spain
    Beiträge
    9
    Points
    364
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Dann bleibt nur eine Werkstatt deines Vertrauens,
    oder wenn du selbst mechanisch / elektrisch begabt bist:

    betätige den Gehäuse Schalter und schaue der Brühgruppe beim Ablauf zu,
    was da schief läuft ...

    ich geh davon aus, das du die BG schon ausserhalb der Maschine
    von Hand auf Leichtgängigkeit geprüft hast ...

    mfg Hermann

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •