Hallo in die Runde,

ich bin neu hier bitte daher um etwas Geduld, falls meine Fragen bereits an anderer Stelle beantwortet wurden.
Habe seit längerem einen 52PFL9606 und seit gestern einen BDP7700. Beide Geräte sind über HDMI-Kabel miteinander verbunden.
Auf einer externen USB-Festplatte habe ich einen 3D-Film (65GB Daten). Wenn ich diese Festplatte an den BDP7700 anschließe und den Film abspiele, habe ich nur eine 2D-Darstellung.
Natürlich kann ich das wandeln von 2D auf 3D einschlaten. Funktioniert. Der Film wurde mir als REAL 3D angeboten. Wenn ich trotzdem rechnen muss, kann ich mir die gewaltige Datenmenge sparen.
Kann hier jemand weiterhelfen.

Gruß Andreas