Hallo!
Ich habe bereits das aktuelle Update auf meinem Philips 42PFL6057k gemacht und inzwischen funktioniert vieles besser. Aber ich habe zwei Fragen die mir persönlich wichtig sind:

1. Es für mich derzeit entscheidend, dass via Youtube-App die HD-Videos nicht richtig laufen. Scheinbar kann der Fernseher das nicht richtig verarbeiten da die Videos innerhalb kürzester Zeit anfangen zu stoppen. Ich habe festgestellt, je höher die Qualität der Videos (also HD oder 3D) sind desto schlechter kann man sie abspielen. Videos mit schlechterer Bildqualität laufen inzwischen problemfrei.
Wird sich daran in Zukunft noch etwas ändern können oder muss ich mir ein anderes Gerät suchen, sprich meinen noch innerhalb der Frist zurückgeben? Scheinbar ist es schon ein Problem mit dem "Zwischenspeicher" des Gerätes.

2. Beim direkten Zugang via Internet über den TV - also nicht über APP - gehen schon gar keine Videos auf Youtube oder MTV oder Tape.tv....hier scheinen sowieso Plugins usw. zu fehlen. Wird sich daran noch etwas ändern?

Ich möchte noch anfügen, dass ich beides auch schon mit dem Lan-Kabel probiert habe und hier die gleichen Probleme auftreten wie mit dem W-Lan. An einem Verbindungsproblem kann es nicht liegen da ich alles schon mehrfach durchprobiert habe.

Sollten meine beiden Fragen schon irgendwo im Forum gestellt worden sein tuts mir leid für die Wiederholung. Hoffe aber dennoch auf schnelle Antwort

Liebe Grüße
Karina