Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 90, Level: 1
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 40,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    3
    Points
    90
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question HTS5580 steuern über iPhone/iPad

    Hallo zusammen,

    ich bestizt das HTS5580 System und würde diese gerne mit dem iPhone oder iPad steuern.
    Gibt es hierzu eine Möglichkeit?
    Die Anlage befindet sich im selben Netzwerk.

    Die zweite Frage wäre, kann ich per DLAN nur einen PC bzw. Netzwerkfestplatte erreichen oder kann ich auch z.B. Musik an die Soundanlage streamen oder das iPad per Dock anschließen zu müssen?

  2. #2
    Moderator
    Points: 26.662, Level: 50
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 888
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.614
    Points
    26.662
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo JimmyBoy,

    herzlich Willkommen im Philips Sound Support Forum!
    Dein HTS5580 ist über DLNA als DMP (Digital Media Player) zertifiziert, der es ermöglicht per DLNA auf Medienserver zuzugreifen, er hat nicht die Möglichkeit von Extern (also per iPhone, iPad, etc.) angesteuert zu werden, dazu müsste er ein Digital Media Renderer (DMR) sein.

    Mit DLAN meinst du eine Netzwerkverbindung über die Steckdose, richtig? Wenn der Player eine IP zugewiesen bekommt und sich mit dem Netzwerk verbinden kann, kannst du verbundene Medienplayer erreichen. Allerdings benötigen die jeweiligen Geräte eine Medienserversoftware, wie z.B. Windows Media Player (ab Version 11), Twonky oder TVersity. Dann sollte dein HTS diese Medienserver finden und die kompatiblen Medien abspielen können.

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 90, Level: 1
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 40,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    3
    Points
    90
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    Soweit ist mir das klar. Habe auch einen Medienserver der per Twonkey läuft. Erreiche ihn auch.

    Jetzt war meine frage kann ich die Anlage mit dem iPad steuern? So wie mit der App. Philips Remote? Gibt es da was für meine Anlage.

    Zweite frage wenn ich mit dem iPad auf den Server komme der mit Twonkey läuft komm ich dann auch irgendwie mit der Anlage auf das iPad? Oder Brauch ich die Dockingstation? Läuft die mit dem iPad oder nur iPhone?

    Gruss

  4. #4
    Moderator
    Points: 26.662, Level: 50
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 888
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.614
    Points
    26.662
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo JimmyBoy,

    ein frohes und gesundes neues Jahr wünsch ich dir!
    Die Philips MyRemote-App funktioniert erst mit Geräten ab dem Modelljahr 2011, frühere Geräte können darüber leider nicht gesteuert werden… Eine andere Möglichkeit das HTS per App zu steuern, haben wir leider nicht.

    Zur zweiten Frage: Du müsstest eine App finden, die dein iPad als Medienserver einrichtet, dann müsstest du auch Zugriff auf das iPad haben.

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    New Member
    Points: 90, Level: 1
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 40,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    3
    Points
    90
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Geht das mit der App nicht weil es Hardwaretechnisch nicht funktioniert oder wurden in der App einfach die Modelle vor 2011 nicht mit aufgenommen?

    Gibts vielleicht in Zukunft ein update womit es dann möglich ist oder ist so etwas gar nicht mehr geplant?

    Wegen Hardwaretechnisch frage ich deswegen, da ich jetzt auf Android umgestiegen bin und wenn es nur an der Software liegen würde, würde ich mir selber eine App schreiben.

    Gruss
    Jimmy

  6. #6
    Superuser
    Points: 47.943, Level: 67
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 407
    Overall activity: 96,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.402
    Points
    47.943
    Level
    67
    Danke
    345
    Thanked 471 Times in 391 Posts
    Tachchen,

    die BDP/HTS-Firmware vor 2011 hat die Kommunikationsschnittstelle leider nicht...

    Wenn du einen TV hast, der mit HDMI-CEC (bei Philips Easylink) verbunden wird, kannst du möglicherweise dein HTS über die TV-App steuern (und dann via CEC dein HTS).

    Toengel@Alex

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •